+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 7 Minuten.

Carl Wilhelm Meyer in Oldenburg
Traditionsunternehmen CWM beantragt Insolvenz

NWZonline.de

thunberg,greta

Person
THUNBERG, GRETA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Demonstration
Erster Klimaaktivist wegen Hungerstreik im Krankenhaus

Erster Klimaaktivist wegen Hungerstreik im Krankenhaus

Sie nennen sich "die letzte Generation", der Politik werfen sie "Mord" und "Verrat" vor: Der Hungerstreik einiger junger Aktivisten setzt die Kanzlerkandidaten vor der Bundestagswahl unter Druck.

Amazonas
Thunberg rechnet mit brasilianischer Umweltpolitik ab

Thunberg rechnet mit brasilianischer Umweltpolitik ab

Der Amazonas ist im Kampf gegen den Klimawandel sehr wichtig. Greta Thunberg geht aufgrund der jüngsten Entwicklungen in Brasilien in Bezug auf das riesige Waldgebiet hart mit der Regierung ins Gericht.

Oldenburg

NWZ-Kolumne „gerade heraus“
Das Triell oder Apocalypse now

Das Triell oder Apocalypse now

Oldenburg  - NWZ-Kolumnist Thomas Haselier hat TV geschaut – und er war vom Dreifach-Duell der Kanzlerkandidaten gar nicht begeistert. Das galt vor allem für einen Programmpunkt der Debatte.

Auslandsreise
Steinmeier zu Besuch in Schweden

Steinmeier zu Besuch in Schweden

Zuletzt reiste 2003 Johannes Rau als Bundespräsident zum Staatsbesuch nach Schweden. Jetzt kommt Frank-Walter Steinmeier ins Land von König Carl Gustaf und Königin Silvia - und von Greta Thunberg.

Popsänger
Chris de Burgh hält Greta Thunberg für eine Heldin

Chris de Burgh hält Greta Thunberg für eine Heldin

Er schätzt Menschen, die sich wirklich für eine Sache einsetzen. Sänger Chris de Burgh singt ein Loblied auf Greta Thunberg.

Umwelt
50 Jahre Greenpeace: "Schaffen wir es schnell genug?"

50 Jahre Greenpeace: "Schaffen wir es schnell genug?"

Es begann mit einem Boot und Protesten gegen Atomtests. Heute - 50 Jahre später - ist Greenpeace einer der größten Umweltschützer der Welt. Doch auch die Bedrohung ist größer als je zuvor.

Klima
Greta Thunberg: "Wir ignorieren die Klimakrise immer noch"

Greta Thunberg: "Wir ignorieren die Klimakrise immer noch"

Vor drei Jahren saß Greta Thunberg zum ersten Mal auf der Straße, um auf die Folgen der globalen Erderwärmung aufmerksam zu machen. Zum Jahrestag zieht sie eine vernichtende Bilanz.

Klimawandel
Unicef: Eine Milliarde Kinder durch Klimakrise gefährdet

Unicef: Eine Milliarde Kinder durch Klimakrise gefährdet

Kinder werden am längsten unter den Folgen der Klimakrise leiden, obwohl sie am wenigsten dazu beitragen. Ein neuer Index von Unicef beschreibt die weltweiten Gefahren - mit klarem Ergebnis: Kaum ein Kind ist vom Klimawandel nicht bedroht.

Kritik an Fast Fashion
Thunberg auf skandinavischem "Vogue"-Cover

Thunberg auf skandinavischem "Vogue"-Cover

Auf der Titelseite der ersten "Vogue Scandinavia" will Klimaaktivistin Greta Thunberg auf die Problematik von "Fast Fashion" aufmerksam machen. Sie selbst habe seit Jahren keine neue Kleidung mehr gekauft.

Weltklimarat
Klimabericht sagt drastische Klimawandel-Folgen voraus

Klimabericht sagt drastische Klimawandel-Folgen voraus

Der Klimawandel bedroht die Menschheit und es gibt nur noch begrenzte Zeit, das Ruder herumzureißen. Das ist das Fazit des Weltklimarats. Er sagt, was nun nötig ist.

Energiesektor
Opec+ einigt sich auf höhere Ölproduktion

Opec+ einigt sich auf höhere Ölproduktion

Ab August wollen wichtige Ölförderländer wieder mehr Öl erzeugen. Nach der Entscheidung vom Sonntag - die auch für Kritik sorgt - fallen die Preise am Markt etwas. Die Folgen sind noch schwer abzusehen.

Unwetter
Starkregen: Welchen Einfluss hat die Klimaerwärmung?

Starkregen: Welchen Einfluss hat die Klimaerwärmung?

Unser Planet erwärmt sich - die Folgen sind gravierend. Hitzewellen sind nur die eine Seite. Die Klimaerwärmung hat auch Einfluss auf die Häufigkeit von Starkregenereignissen.

Überschwemmungen
Thunberg sieht Extremwetter als Folgen der Klimakrise

Thunberg sieht Extremwetter als Folgen der Klimakrise

Laut Greta Thunberg und Greenpeace ist die aktuelle Hochwasserkatastrophe in Deutschland eine Folge der Klimakrise. Die Klimaaktivistin sieht darin einen Hinweise für die Zunahme von Extremwetterereignissen.

Umwelt
Klimaschutz gibt's nicht umsonst: Neuer EU-Plan für CO2-Ziel

Klimaschutz gibt's nicht umsonst: Neuer EU-Plan für CO2-Ziel

Es wäre das De-facto-Aus für herkömmliche Benzin- und Dieselautos: Die EU-Kommission will, dass alle Neuwagen ab 2035 keine Emissionen mehr ausstoßen.

Janine O’Keeffe im Neuen Gymnasium Oldenburg
„Mein Leben hat sich komplett verändert“

„Mein Leben hat sich komplett verändert“

Janine O’Keeffe betreut von Beginn an die Facebook-Seite von „Fridays for Future“. Nun war die Umweltaktivistin zu Besuch am Neuen Gymnasium Oldenburg und stand Rede und Antwort.

Oldenburg

Janine O’Keeffe am Neuen Gymnasium Oldenburg
Das wollten die Schüler von der Fridays-for-Future-Aktivistin wissen

Das wollten die Schüler von der Fridays-for-Future-Aktivistin wissen

Oldenburg  - Die Schüler des Neuen Gymnasiums Oldenburg hatten bei ihrem Besuch viele Fragen an Fridays-for-Future-Aktivistin Janine O-Keeffe. Es wurde sogar ein Interview gefilmt.

Friesoythe

Friesoyther Schüler fragen Klima-Aktivistin
„Würden Sie einen geschenkten Sportwagen fahren?“

„Würden Sie einen geschenkten Sportwagen fahren?“

Friesoythe  - Die Klima-Aktivistin und Mitbegründerin von Fridays for Future, Janine O’Keeffe, stellte sich am Dienstag den Fragen der Friesoyther Realschülerinnen und -schüler.

Leser zum Thema
Namensgebung im Baugebiet Brake

Namensgebung im Baugebiet Brake

Am Timmermanns Hellmer entsteht eines Wohngebiet. Doch mit der Namensgebung der neuen Straße ist nicht jeder einverstanden.

Oldenburg

Die 2010-er im Porträt
Fukushima, Gründung der AfD – und die Wahl Donald Trumps

Fukushima, Gründung der AfD – und die Wahl Donald Trumps

Oldenburg  - Im vergangenen Jahrzehnt hat sich viel geändert: vom Atomunfall in Fukushima über die Gründung der AfD und die Einreise von etwa ein bis zwei Millionen Flüchtenden in die EU bis zur Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten.