NWZonline.de

thomas,geraint

Person
THOMAS, GERAINT

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

108. Frankreich-Rundfahrt
Pogacar auf dem Thron von Paris - Van Aerts irres Triple

Pogacar auf dem Thron von Paris - Van Aerts irres Triple

Tadej Pogacar ist mit 22 schon zweimal Tour-de-France-Sieger. Den letzten Etappensieg im Sprint holt sich einer, der zuvor schon im Zeitfahren und am Ventoux jubelte.

Tour de France
Der Tour-Check am Ruhetag: Pogacar leuchtet in Gelb

Der Tour-Check am Ruhetag: Pogacar leuchtet in Gelb

Der 108. Tour de France droht schon nach der ersten Woche die große Langeweile. Zu dominant, zu souverän erscheint Vorjahressieger Tadej Pogacar.

Tour de France
Tour-Dominator Pogacar unantastbar - Konkurrenten ratlos

Tour-Dominator Pogacar unantastbar - Konkurrenten ratlos

Nach seiner Fahrt ins Gelbe Trikot in Le Grand-Bornand betont Tadej Pogacar, er habe "die Tour nicht gekillt". Doch auch auf der zweiten Alpenetappe ist die Konkurrenz schlicht chancenlos

Frankreich-Rundfahrt
"Weltmeisterschaft im Domino": Kritik an der Tour wächst

"Weltmeisterschaft im Domino": Kritik an der Tour wächst

Nach dem Sturz-Chaos bei der Tour werden die üblichen Gründe aufgeführt. Es gehört eben zur ersten Woche dazu. Doch in diesem Fall tragen Veranstalter und Weltverband eine Teilschuld.

Oldenburg/Zetel

Frankreich-Rundfahrt
So blickt ein Oldenburger auf die Tour de France

So blickt ein Oldenburger auf die Tour de France

Oldenburg/Zetel  - Tadej Pogacar ist laut dem Oldenburger Radprofi Marcel Fröse der heißeste Anwärter auf das Gelbe Trikot. Im NWZ-Interview verrät er außerdem, warum es bei ihm für die ganz große Karriere nicht gereicht hat.

3. Etappe
Tour de France: Mit-Favorit Thomas gestürzt, Aus für Gesink

Tour de France: Mit-Favorit Thomas gestürzt, Aus für Gesink

Pontivy (dpa) - Mit-Favorit Geraint Thomas ist bei der 108. Tour de France gestürzt und geht offenbar angeschlagen ...

108. Tour de France
Buchmanns will ohne Sturz durchkommen - Pogacar erneut Gelb

Buchmanns will ohne Sturz durchkommen - Pogacar erneut Gelb

Stimmungsvoller als im Vorjahr rollt die Tour de France am Samstag in Brest los. Mit dabei ist Emanuel Buchmann, der nach seinem Sturz-Pech beim Giro ganz ohne Druck an der Startlinie steht.

Frankreich-Rundfahrt
Das ABC zur 108. Tour de France

Das ABC zur 108. Tour de France

Brest (dpa) - Großes Alphabet der Tour de France, zusammengestellt von der Deutschen Presse-Agentur. Zum vierten ...

Radsport
Buchmann will deutsche Giro-Misere beenden - Ziel Podium

Buchmann will deutsche Giro-Misere beenden - Ziel Podium

Schafft es Emanuel Buchmann beim 104. Giro d'Italia als erster Deutscher auf das Podium? Der Kletterspezialist ist zuversichtlich. Die Form stimmt, das schwere Profil macht Hoffnung.

Rundfahrt
Thomas holt Gesamtsieg bei der Tour de Romandie

Thomas holt Gesamtsieg bei der Tour de Romandie

Fribourg (dpa) - Mit seinem ersten Rundfahrt-Sieg seit der Tour de France 2018 hat sich Geraint Thomas acht Wochen ...

Radsport
Woods gewinnt Königsetappe der Tour de Romandie

Woods gewinnt Königsetappe der Tour de Romandie

Thyon (dpa) - Der kanadische Radprofi Michael Woods hat die Königsetappe der 74. Tour de Romandie in einem dramatischen ...

Radsport-Klassiker
Van Aert gewinnt Gent-Wevelgem - Corona-Ärger bei Bora-Team

Die steigenden Corona-Zahlen gehen nicht spurlos am Radsport vorbei. Das deutsche Bora-Team darf nach einem Positivfall bei Gent-Wevelgem nicht starten.

103. Italien-Rundfahrt
Hindley noch abgefangen: Hart gewinnt Giro d'Italia

Hindley noch abgefangen: Hart gewinnt Giro d'Italia

Das Corona-Chaos überlagerte das Sportliche zeitweise beim Giro.  Sportlich traten zwei völlige Außenseiter ins Rampenlicht. Sieger Hart war eigentlich maximal die dritte Option seines Rennstalls.

Italien-Rundfahrt
Hart holt 20. Giro-Etappe - Hindley jetzt im Rosa Trikot

Hart holt 20. Giro-Etappe - Hindley jetzt im Rosa Trikot

Sestrière (dpa) - Der Giro d'Italia wird zu einem Sekundenduell zweier als Außenseiter gestarteter Radprofis.Der ...

Italien-Rundfahrt
Giro-Start mit flachem Zeitfahren - Martin gegen Weltelite

Giro-Start mit flachem Zeitfahren - Martin gegen Weltelite

15,1 flache Kilometer: Das dürfte Tony Martin entgegenkommen. Der Routinier gibt sich vor dem Giro-Start trotzdem bescheiden, gerade nach der harten Tour-Tortur. Als Favoriten gehen andere an den Start.

107. Frankreich-Rundfahrt
Tour: Kwiatkowski letzter Alpen-Sieger - Roglic fast am Ziel

Tour: Kwiatkowski letzter Alpen-Sieger - Roglic fast am Ziel

Nach dem Ende aller Tour-Träume von Titelverteidiger Bernal darf seine Mannschaft doch noch jubeln. Auf der letzten Alpenetappe gibt es einen Doppelsieg und das Bergtrikot für das Ineos-Team. Der Slowene Roglic bleibt in Gelb, Altstar André Greipel muss aufgeben.

107. Frankreich-Rundfahrt
Titelverteidiger Bernal beendet Tour: Debakel für Super-Team

Titelverteidiger Bernal beendet Tour: Debakel für Super-Team

Alles für Egan Bernal, hieß das Motto beim Super-Rennstall Ineos. Die Ex-Champions Chris Froome und Geraint Thomas mussten daheim bleiben. Der Plan geht nach hinten los. Nach sieben Toursiegen in den letzten acht Jahren endet bei der Tour de France eine Ära.

San Benedetto Del Tronto

Thomas in Italien Zweiter hinter Yates

San Benedetto Del Tronto  - Der frühere Tour-de-France-Sieger Geraint Thomas hat den Gesamtsieg bei der Radrundfahrt Tirreno-Adriatico knapp ...

107. Tour de France
Slowenischer Doppelsieg auf dem Grand Colombier

Slowenischer Doppelsieg auf dem Grand Colombier

Das kleine Slowenien regiert die Tour de France. Tadej Pogacar und Ex-Skispringer Primoz Roglic feiern auf dem Grand Colombier einen Doppelsieg. Titelverteidiger Egan Bernal ist der große Verlierer und hat alle Chancen auf den Gesamtsieg eingebüßt.