NWZonline.de

thiel,georg

Person
THIEL, GEORG

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Berlin

Bundestagswahl
Freude bei einigen „Nachrückern“

Freude bei einigen „Nachrückern“

Berlin  - Bei den Prozentzahlen unterscheidet sich das endgültige nicht vom vorläufigen Ergebnis der Bundestagswahlen. Aber die Nachprüfung bewirkte dieses Mal gleich drei Veränderungen bei den Abgeordneten, die ins Parlament einziehen dürfen.

Neuwahlen nicht ausgeschlossen
Wahlpannen in Berlin: Bundeswahlleiter erwägt Einspruch

Wahlpannen in Berlin: Bundeswahlleiter erwägt Einspruch

Normalerweise ist die Bekanntgabe des Endergebnisses der Bundestagswahl ein Routine-Termin. Diesmal nicht. Vom Bundeswahlleiter kommt deutliche Kritik an der Wahlorganisation in Berlin.

Wahlchaos in der Hauptstadt
Berliner Wahlpannen: Bundesregierung fordert Aufklärung

Berliner Wahlpannen: Bundesregierung fordert Aufklärung

Peinlich findet die Berliner Opposition das Durcheinander bei den Wahlen vergangenen Sonntag. Aber hat das Chaos Konsequenzen für das Ergebnis?

Bundestagswahl
Hochspannung in Berlin vor dem Wahlsonntag

Hochspannung in Berlin vor dem Wahlsonntag

Es hat sich ausgekämpft. Ein paar Wahlkampfveranstaltungen noch, dann haben die Wählerinnen und Wähler das Sagen. Wie sie sich entscheiden werden, gilt diesmal als besonders unsicher. Ein Dreier-Bündnis ist wahrscheinlich.

Nordenham

Bundestagswahl
Extra-Stimmzettel in Nordenham für die Wahlstatistik

Extra-Stimmzettel in Nordenham für die Wahlstatistik

Nordenham  - Friedrich-August-Hütte ist einer von bundesweit etwa 2600 repräsentativen Wahlbezirken. Auch die Nordenhamer Briefwahlergebnisse fließen in die Datenerhebung ein.

Falschinformationen
Wie mit Lügen gegen die Bundestagswahl geschossen wird

Wie mit Lügen gegen die Bundestagswahl geschossen wird

Zuletzt hat die US-Präsidentenwahl gezeigt: Über Falschbehauptungen nehmen Verschwörungsideologen demokratische Prozesse ins Visier - mit teils gewalttätigen Folgen. Was heißt das für Deutschland?

Bundeswahlleiter
2,8 Millionen Erstwähler sind zur Bundestagswahl aufgerufen

2,8 Millionen Erstwähler sind zur Bundestagswahl aufgerufen

Die Wahlbeteiligung von älteren Menschen ist bei Bundestagswahlen in der Regel deutlich höher als die von jüngeren. Der Bundeswahlleiter rechnet am 26. Septemner mit rund 1,4 Millionen Erstwählern.

Bundestagswahl
Saar-Grüne dürfen nicht mit Landesliste zur Wahl antreten

Saar-Grüne dürfen nicht mit Landesliste zur Wahl antreten

Ein bitterer Tag für die Grünen: Sie werden bei der Bundestagswahl im Saarland nicht per Zweitstimme wählbar sein. Das wird auch Folgen für das bundesweite Ergebnis haben.

Bremen

Beschwerde beim Bundeswahlausschuss
Bremer AfD-Liste jetzt doch bei Bundestagswahl dabei

Bremer AfD-Liste jetzt doch bei  Bundestagswahl dabei

Bremen  - Zunächst war die Bremer Landesliste der AfD von der Bundestagswahl ausgeschlossen worden. Doch die Partei legte Beschwerde beim Bundeswahlausschuss ein – mit Erfolg.

Oldenburg

Werbung zur Bundestagswahl
So gut präsentieren sich die Kanzlerkandidaten im Internet

So gut präsentieren sich die Kanzlerkandidaten im Internet

Oldenburg  - Viele deutsche Politiker beschäftigen sich meist erst seit Kurzem so richtig mit Instagram, Twitter und Co. Wir geben einen Überblick über die Online-Profile der Kanzlerkandidaten von Union, Grünen und SPD.

Bundeswahlausschuss
Bremer AfD-Liste doch zur Bundestagswahl zugelassen

Bremer AfD-Liste doch zur Bundestagswahl zugelassen

Die Bundestagswahl-Liste der AfD in Bremen ist vergangene Woche nicht zugelassen worden. Die Partei hat eine Beschwerde eingelegt. Nun hat sich der Bundeswahlausschuss geäußert.

Berlin

Gefahren im Internet
So sicher ist die Bundestagswahl vor Manipulationen

So sicher ist die Bundestagswahl  vor Manipulationen

Berlin  - In den USA und in Frankreich sind viele Politiker im Wahlkampf Opfer von Cyberattacken geworden. So schätzen Experten die Gefahren im Internet für deutsche Politiker und die Wahl am 26. September ein.

Pandemie
Bundeswahlleiter: Sind für vierte Corona-Welle gewappnet

Bundeswahlleiter: Sind für vierte Corona-Welle gewappnet

Die Inzidenz steigt langsam und die Bundestagswahl Ende September rückt näher. Das Wahlteam hat ein Konzept ausgearbeitet und ist für Corona bedingte Ausfälle gewappnet, sagt der Wahlleiter.

Bundestagswahl
Wahlleiter: Hohe Gefahr von Cyberangriffen zu Bundestagswahl

Wahlleiter: Hohe Gefahr von Cyberangriffen zu Bundestagswahl

In den Wochen vor der Bundestagswahl dürften Cyberattacken und Falschinformationen im Netz erneut Hochkonjunktur haben. Die Behörden sind gewappnet.

Verfassungsschutz
Einflussversuche auf Bundestagswahl auf "niedrigem Niveau"

Einflussversuche auf Bundestagswahl auf "niedrigem Niveau"

Besteht auch bei der anstehenden Bundestagswahl eine Gefahr durch ausländische Kräfte? Sicherheitsexperten sprechen von Einflussversuchen - ohne konkrete Staaten zu nennen.

Kriminalität
Behörden wappnen sich gegen Attacken auf Bundestagswahl

Behörden wappnen sich gegen Attacken auf Bundestagswahl

Als die CDU im Januar ihren neuen Vorsitzenden wählte, wurde der Online-Parteitag Ziel eines Hackerangriffs. Ähnliche Risiken drohen auch der Bundestagswahl.

Frankfurt

Wohnen
„Deutschland steht in einem Baustau“

„Deutschland steht in einem Baustau“

Frankfurt  - Wohnungen und Häuser in Deutschland verteuern sich auch nach zehn Jahren Immobilienboom weiter kräftig. Im dritten ...

Neue Zahlen
Zehn Jahre Immobilienboom: Preisanstieg geht weiter

Zehn Jahre Immobilienboom: Preisanstieg geht weiter

Seit zehn Jahren steigen die Immobilienpreise in Deutschland. Viele warnen vor einer Blase in Städten und kräftigen Preiseinbrüchen. Doch so einfach ist es nicht.

Wohnraum wird immer knapper
Wachsende Bevölkerung stellt Städte vor Probleme

Wachsende Bevölkerung stellt Städte vor Probleme

Die Mieten in Städten steigen, die Immobilienpreise auch und die Kommunen kommen mit dem Bau neuer Wohnungen nicht hinterher: Die Probleme sind bekannt. Die genauen Entwicklungen und Zahlen hat nun das Statistische Bundesamt zusammengefasst.