NWZonline.de

theurer,michael

Person
THEURER, MICHAEL

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Deutliche Defizite?
Kritik an Impfstrategie der Bundesregierung wächst

Kritik an Impfstrategie der Bundesregierung wächst

Deutschland impft - doch aus Sicht vieler Experten könnte es schneller vorangehen. Im Zentrum der Kritik: Gesundheitsminister Jens Spahn. Doch der zeigt sich verwundert.

Aufsicht durch Ministerium
Nach Urteil: Altmaier plant DIHK-Reform

Nach Urteil: Altmaier plant DIHK-Reform

Ein Urteil des Bundesverwaltungsgerichts hat den Deutschen Industrie- und Handelskammertag durcheinandergewirbelt. Es drohen weitere Austritte. Das Wirtschaftsministerium will nun Rechtssicherheit.

Nach breiter Kritik
Novemberhilfen: Altmaier prüft höhere Abschlagszahlungen

Novemberhilfen: Altmaier prüft höhere Abschlagszahlungen

Bei den Novemberhilfen gibt es erst einmal einen kleinen Vorschuss. Doch reicht das aus für Firmen, denen das Geld auszugehen droht?

Kritik an Staatsrolle
Verdi warnt vor Einschnitten trotz Tui-Hilfen

Der Staat schnürt zusammen mit Investoren und Banken ein weiteres Finanzpaket für den Tui-Konzern. Aus Sicht der Gewerkschaft sollten damit Arbeitsplätze gesichert werden. Doch aus verschiedenen Lagern im Bund und in Niedersachsen kommen noch ganz andere Bedenken.

Corona-Zahlen bleiben hoch
Teil-Lockdown bis 10. Januar: Strengere Regeln zu Silvester?

Teil-Lockdown bis 10. Januar: Strengere Regeln zu Silvester?

Bund und Länder wollen die bisherigen Corona-Beschränkungen bis Januar verlängern. Dabei hat der Teil-Lockdown bislang nicht die gewünschten Ergebnisse gebracht. Müssen die Zügel noch einmal angezogen werden?

Um 10 Milliarden Euro
IW: Corona-Hilfen fallen höher aus als notwendig

IW: Corona-Hilfen fallen höher aus als notwendig

Mit 30 Milliarden Euro will der Bund Betriebe unterstützen, die wegen des Teil-Lockdowns ihre Türen zu lassen müssen. Eine Berechnung ergibt: Deutlich weniger Geld hätte auch gereicht. Und welchen Einfluss hat die weitere Stilllegung für die deutsche Wirtschaft?

Robert Koch-Institut
16.017 Corona-Neuinfektionen in Deutschland

16.017 Corona-Neuinfektionen in Deutschland

Deutschland befindet sich seit rund einer Woche im Teil-Lockdown. Ein Lichtblick: Die Zulassung möglicher Impfstoffe rückt näher. Die Vorbereitungen im Land laufen. Wer soll zuerst geimpft werden?

Bis 2024/2025
Söder: Kaufprämien für E- und Hybridautos verlängern

Söder: Kaufprämien für E- und Hybridautos verlängern

Die E-Mobilität scheint langsam Fahrt aufzunehmen - jedenfalls, wenn man die Bestellungen und Neuzulassungen bei alternativen Antrieben betrachtet. Für das "Autoland" Bayern prescht Markus Söder mit dem Vorschlag längerer und höherer Förderung vor. Ziehen andere nach?

Bis Ende November
Altmaier kündigt rasche Hilfe für Unternehmen an

Altmaier kündigt rasche Hilfe für Unternehmen an

Es komme auf jeden Tag an, warnt die Reisebranche. Zur Untätigkeit verurteilte Unternehmen benötigten die angekündigte November-Hilfe sofort. Wirtschaftsminister Altmaier kann den Wunsch nicht ganz erfüllen, will aber schnell handeln.

19.000 Neuinfektionen
Covid-19-Intensivpatienten sollen verteilt werden

Covid-19-Intensivpatienten sollen verteilt werden

Von Montag an sollen Einschränkungen im öffentlichen Leben verhindern, dass das Gesundheitssystem überlastet wird. Sollten Intensivbetten trotzdem knapp werden, haben Bund und Länder einen Plan. Derweil steigt die Zahl der gemeldeten Neuinfektionen weiter.

Ende der Sommerzeit
Uhren werden Sonntagfrüh zurückgestellt

Uhren werden Sonntagfrüh zurückgestellt

Zweimal im Jahr wird an der Uhr gedreht. Das scheint vorerst auch so zu bleiben. Obwohl das EU-Parlament 2019 eine Abschaffung vorantrieb, ist nicht absehbar, dass nächstes Jahr damit wirklich Schluss.

Verurteilter Islamist
Kritik an Behörden nach Messerattacke in Dresden

Kritik an Behörden nach Messerattacke in Dresden

Für den Angriff auf zwei Touristen in Dresden Anfang Oktober soll ein junger Syrer verantwortlich sein. Die Bundesanwaltschaft geht von einer radikal-islamistischen Mordtat aus.

Berlin

Konsum
Vorgezogenes Weihnachtsgeld?

Vorgezogenes Weihnachtsgeld?

Berlin  - Der Handelsverband Deutschland hat zurückhaltend auf Vorschläge von Politikern reagiert, Weihnachtsgeld-Zahlungen ...

Corona-Krise
Weihnachtsgeld vorzeitig auszahlen? Handel ist zurückhaltend

Weihnachtsgeld vorzeitig auszahlen? Handel ist zurückhaltend

Wie kann man dem Einzelhandel in der schwierigen Corona-Zeit helfen? Etwa mit einem früher ausgezahlten Weihnachtsgeld, schlägt ein Politiker vor. Die betroffene Branche ist skeptisch.

Berlin

100 Tage Warn-App
Regierung plant europaweite Vernetzung

Regierung plant europaweite Vernetzung

Berlin  - Es sei wie die erste Mondlandung. „Ein kleiner Schritt für jeden von uns, aber ein großer Schritt für die Pandemiebekämpfung“, ...

Umweltschützer wollen mehr
Reform für schnelleren Ökostrom-Ausbau

Reform für schnelleren Ökostrom-Ausbau

Die Energiewende bleibt eine Großbaustelle. Mit viel Verspätung hat die Bundesregierung Schritte für mehr Wind- und Sonnenstrom beschlossen. Nicht alle Minister sind zufrieden - von Umweltverbänden und Abgeordneten ganz zu schweigen. Nun tickt die Uhr.

Berlin

Haldenwang von rechtem Leibwächter bewacht?

Berlin  - Wurde der oberste Verfassungsschützer von einem Verfassungsfeind bewacht? Nach Informationen des Magazins „Fokus“ ...

App-Alarm stark verzögert
Der Warntag wird zum Fehlschlag

Der Warntag wird zum Fehlschlag

Lautstarkes Sirenengeheul und aufploppende Warnmeldungen waren für den ersten bundesweiten Probealarm angekündigt. Doch dann tat sich nicht viel. Das Bundesinnenministerium will die Vorgänge aufarbeiten lassen.

FDP-Klausurtagung
Lindner: Wollen nach Corona bessere Version des Landes

Lindner: Wollen nach Corona bessere Version des Landes

Entbürokratisierung gehört zum Standardrepertoire der FDP - ist aber in der Corona-Krise wichtiger denn je, findet Parteichef Lindner. Und nötig, damit Deutschland nach der Krise besser dasteht als vorher. So steht das Thema auch auf der Tagesordnung der Fraktionsklausur.