NWZonline.de

sukowa,barbara

Person
SUKOWA, BARBARA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Locarno verbindet Anspruch mit Unterhaltung

Locarno verbindet Anspruch mit Unterhaltung

dänisch-französische Produktion der Regisseurin Ralitza Petrova (Bulgarien) hat den Hauptpreis, den Goldenen Leoparden, ...

Endspurt beim 69. Filmfestival Locarno

Endspurt beim 69. Filmfestival Locarno

Das auf kluge Weise Zeitgeschichte reflektierende Künstlerporträt "Vernarbte Herzen" (Rumänien/ Deutschland) des ...

Berlin

Filmpreis-Verleihung
Beste Chancen für „Der Staat gegen Fritz Bauer“

Beste Chancen für „Der Staat gegen Fritz Bauer“

Berlin  - Ein Film mit politischer Botschaft ist Favorit beim 66. Deutschen Filmpreis. Der Publikumsrenner „Fack Ju Göhte 2“ hat schon eine Lola sicher.

"Der Staat gegen Fritz Bauer" ist Filmpreis-Favorit

"Der Staat gegen Fritz Bauer" ist Filmpreis-Favorit

Mit neun Nominierungen geht der Politthriller "Der Staat gegen Fritz Bauer" als Favorit ins Rennen um den 66. Deutschen ...

Oldenburg

Frauenring geht Mittwoch ins Kino

Oldenburg  - Der Deutsche Frauenring, Ortsring Oldenburg, besucht am Mittwoch, 13. Mai, das Casablanca-Kino zu einer Sondervorstellung. ...

Berlin

Fassbinder-Ausstellung In Berlin
„Er war auch ein Mistvieh“

„Er war auch ein Mistvieh“

Berlin  - Regisseur, Produzent, Schauspieler und Autor: Keiner war wie Rainer Werner Fassbinder, dieser Dynamo des Neuen Deutschen Films, der mit nur 37 Jahren durchbrannte. In Berlin ist jetzt eine Ausstellung über sein Werk zu sehen.

Berlin

Neuer Von Trotta-Film
Das Leben als Lügengebäude

Das Leben als Lügengebäude

Berlin  - „Die bleierne Zeit“, „Die Schwester“ oder „Hannah Arendt“ - Margarethe von Trotta setzt sich vielfach mit Frauenfiguren auseinander. Jetzt erzählt sie ihre bisher persönlichste Geschichte.

Berlin

Von Trotta dreht erstmals Komödie

Berlin  - Die Filmemacherin Margarethe von Trotta („Die bleierne Zeit“, „Hannah Arendt“) will erstmals eine Kinokomödie drehen. ...

Berlin

Deutsche Ko-Produktionen Bei Der Berlinale
Wild, anarchisch und böse

Wild, anarchisch und böse

Berlin  - „Der deutsche Film steht ziemlich gut da“, sagt Berlinale-Direktor Dieter Kosslick. Das Festival zeigt Werke international verehrter Filmemacher aus Deutschland, aber auch junges, experimentelles Kino.

Berlin

Party, Politik Und Proteste
Berlinale schlägt schon jetzt hohe Wellen

Berlinale schlägt schon jetzt hohe Wellen

Berlin  - Glamouröse Stars und politisch brisante Filme: Die 65. Berlinale setzt in der Jubiläums-Ausgabe auf ihre Stärken – und überrascht mit einer hochkarätigen Jury.

„Hannah Arendt“ im Mühlenkino

„Hannah Arendt“ im Mühlenkino

In Margarethe von Trottas Film „Hannah Arendt“ erlebt der Zuschauer die Passion einer starken Frau, die sich und ...

Berlin/Oldenburg

Kino
Geschichte eines liebenswerten Tagträumers

Berlin/Oldenburg  - Die deutsche Tragikomödie „Oh Boy“, 2012 auf dem 19. Internationalen Filmfest Oldenburg ausgezeichnet, ist für ...

Ausgezeichnet

Ausgezeichnet

Die deutsche Schauspielerin  (63) hat am Sonntag den mit 10 000 Euro dotierten Preis des Filmfestes Braunschweig ...

Westerstede

Prämierte Filme an zwei Tagen

Westerstede  - Im „Güterschuppen“ werden regelmäßig Kinoabende veranstaltet. Gastgeber ist der Bahnhofsverein.

Braunschweig

Filmpreis an Barbara Sukowa

Braunschweig  - Die Schauspielerin Barbara Sukowa erhält in diesem Jahr den Hauptpreis des Internationalen Filmfestes Braunschweig. ...

Berlin

Auszeichnungen
„Oh Boy“ großer Gewinner des Deutschen Filmpreises

„Oh Boy“ großer Gewinner des Deutschen Filmpreises

Berlin  - Der melancholische Berlin-Film „Oh Boy“ ist der große Gewinner des Deutschen Filmpreises. Regisseur Jan Ole Gerster ...

Berlin

Kino
Zwei Favoriten für begehrte Lola-Trophäe

Berlin  - Tom Tykwers „Cloud Atlas“ ist mit neun Nominierungen der Favorit für den Deutschen Filmpreis 2013. Mit acht Nominierungen ...

„Weltweit nachgefragter Name“

„Weltweit nachgefragter Name“

Berlin

Kino
Porträt einer furchtlosen Denkerin

Porträt einer furchtlosen Denkerin

Berlin  - Die Regisseurin erzählt von den entscheidenden Jahren im Leben der Philosophin. Barbara Sukowa überzeugt in der Titelrolle.