NWZonline.de

sudbrink,gerold

Person
SUDBRINK, GEROLD

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Züchten und zeigen

Züchten  und zeigen

Volles Haus – oder besser volle Reithalle – auf dem Gestüt Sosath: Die Familie hatte zum Züchteradvent eingeladen ...

Lemwerder

Lemwerder Tv
Brand macht Verein zu schaffen

Brand macht Verein zu schaffen

Lemwerder  - Ex-VSK-Vorsitzender Werner Ohlenbusch ist Ehrenmitglied des LTV. Damit wurde er am Donnerstag überrascht.

BARDEWISCH

Feuerwehr
Kameraden setzen die Richtkrone

Kameraden setzen die Richtkrone

BARDEWISCH  - Herrmann Brockmeyer und Gerold Sudbrink spielten Akkordeon. Dann wurde die Richtkrone am Giebel befestigt.

Einzug mit Akkordeon

Einzug mit Akkordeon

Auch in Bardewisch wurde nun ein Maibaum aufgestellt: Ausgerichtet wurde die Veranstaltung vom Verein für Sport ...

LEMWERDER

Maifeiern
21-Jähriger brutal verprügelt

LEMWERDER  - Der Polizei werden noch mehrere nächtliche Schlägereien gemeldet. Beim Maibaumsetzen geht alles friedlich zu.

BARDEWISCH

CHRISTDEMOKRATEN
CDU zeichnet Hans Joachim Martens aus

CDU zeichnet Hans Joachim Martens aus

BARDEWISCH  - RUND 60 MITGLIEDER UND FREUNDE FEIERTEN MIT. ROSENHAGEN REGISTRIERT INTERESSE AN PARTEI.

BARDEWISCH

KIRCHE
Friedhof bekommt neues Tor

BARDEWISCH  - Das alte Holztor hatte seine Schuldigkeit getan. Das neue ist verzinkt und wurde von Gerold Sudbrink entworfen.von ...

ALTENESCH

BRAUCHTUM
Kleine Laternenkinder freuen sich über Gutscheine

ALTENESCH  - ALTENESCH/ZIM - Am Freitag wurde in Altenesch die Saison der Laternenumzüge eingeleitet. Zahlreiche Familien mit ...

BARDEWISCH

GLAUBEN
Neuer Kirchenrat im Amt

Neuer Kirchenrat im Amt

BARDEWISCH  - Der neue Kirchenrat bleibt sechs Jahre im Amt. Gerold Sudbrink verabschiedete sich nach 27 Jahren. von Axel zimmermann ...

JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG
Gesunde Gymnastik auch ohne Leistungsdruck

Bardewisch/Zim Eine Jahreshauptversammlung des Vereins für Sport und Körperkultur (VSK) zeichnet sich durch Gemütlichkeit und kameradschaftliche Verbundenheit aus. Dieses war wieder einmal auf der Versammlung im Gasthof „Bremer Schlüssel“ in Bardewisch deutlich zu erleben. Vereinsvorsitzender Werner Ohlenbusch rief in seinem obligatorischen Bericht die Aktionen des abgelaufenen Geschäftsjahres in Erinnerung. Sehr aktiv sind die Gymnastik- und Turngruppen mit 30 bis 60 Teilnehmern. Hier werde nach Musik und ohne Leistungsdruck geturnt. Auch im Kraftraum der Ernst-Rodiek-Halle wird regelmäßig unter der Fachaufsicht geturnt.