NWZonline.de

strack-zimmermann,marie-agnes

Person
STRACK-ZIMMERMANN, MARIE-AGNES

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

"Feldwebelin"
Weibliche Dienstgrade bei der Bundeswehr geplant

Weibliche Dienstgrade bei der Bundeswehr geplant

"Oberstleutnantin" klingt ungewohnt, "Frau Bootsmann" für das ungeübte Ohr aber auch. Die Debatte um weibliche Dienstgrade im Militär kommt - allerdings nicht auf vehementes Drängen der Frauen.

Eliteeinheit
Streit um Entlassung von früheren KSK-Offizieren eskaliert

Streit um Entlassung von früheren KSK-Offizieren eskaliert

Ein langjähriger KSK-Offizier protestiert bei der Wehrbeauftragten gegen seine drohende Entlassung. Er macht ein großes Fass auf. Was ist in Afghanistan passiert?

Sozialverbände kritisch
Bundeswehr will Freiwillige für den Heimatschutz anwerben

Bundeswehr will Freiwillige für den Heimatschutz anwerben

Vor neun Jahren wurde die Bundeswehr von einer Wehrpflicht- in eine Freiwilligenarmee umgewandelt. Jetzt soll es ein zusätzliches Angebot für diejenigen geben, die nur mal kurz zur Bundeswehr wollen. Sie sollen eine spezielle Aufgabe bekommen.

Neuer Freiwilligendienst
FDP warnt vor allgemeiner Dienstpflicht durch die Hintertür

FDP warnt vor allgemeiner Dienstpflicht durch die Hintertür

Die Verteidigungsministerin plant einen neuen Freiwilligendienst bei der Bundeswehr, schon im nächsten Jahr soll es losgehen. Eine FDP-Politikerin fürchtet, dass es letztlich um einen neuen Pflichtdienst gehen könnte.

Wiedereinführung abgelehnt
Dobrindt: Rückkehr zur Wehrpflicht unrealistisch

Dobrindt: Rückkehr zur Wehrpflicht unrealistisch

Wenige Wochen nach Amtsübernahme bringt die Wehrbeauftragte Högl eine Rückkehr zur Wehrpflicht ins Gespräch. Eine Chance hat der Vorstoß nicht. Ein anderer Vorschlag aus dem Verteidigungsressort schon eher.

Oldenburg

Nwz-Kommentar Zu Eva Högl Und Der Wehrpflicht
Offenkundige Fehlbesetzung

Offenkundige Fehlbesetzung

Oldenburg  - Die neue Wehrbeauftragte Eva Högl (SPD) hält es „für einen Riesenfehler, dass die Wehrpflicht ausgesetzt wurde.“ Das mag sein, darüber kann man streiten. Allerdings war es ein offenkundiger „Riesenfehler“, die SPD-Politikerin zur Wehrbeauftragten zu machen, schreibt NWZ-Nachrichtenchef Alexander Will.

Berlin

Debatte Zur Bundeswehr
Zurück zur Wehrpflicht – oder neuer Freiwilligendienst?

Zurück zur Wehrpflicht – oder neuer Freiwilligendienst?

Berlin  - Die Wehrpflicht wurde vor fast zehn Jahren ausgesetzt. Nun ist erneut eine Debatte ausgelöst worden, sie wieder in Kraft zu setzen – von prominenter Seite. Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer aber hat andere Pläne.

Aussetzung war "Riesenfehler"
Debatte über Rückkehr zur Wehrpflicht

Debatte über Rückkehr zur Wehrpflicht

Die Wehrpflicht wurde vor fast zehn Jahren ausgesetzt. Nun ist erneut eine Debatte ausgelöst worden, sie wieder in Kraft zu setzen - von prominenter Seite. Die Verteidigungsministerin aber hat andere Pläne.

Pläne von Kramp-Karrenbauer
Rechtsextreme Vorfälle: KSK-Kompanie soll aufgelöst werden

Rechtsextreme Vorfälle: KSK-Kompanie soll aufgelöst werden

Für das Kommando Spezialkräfte ist es die letzte Chance zur Bewährung. Die Verteidigungsministerin legt ein drastisches Reformkonzept vor. Die Elitetruppe soll sich entscheiden, ob sie Teil des Problems oder Teil der Lösung sein will.

Bedauern und Unverständnis
Maas: Zusammenarbeit mit US-Truppen in gemeinsamem Interesse

Maas: Zusammenarbeit mit US-Truppen in gemeinsamem Interesse

Unter Präsident Trump nahmen die deutsch-amerikanischen Spannungen stetig zu. Mit einem Truppenabzug aus Deutschland würden sie sicher nicht geringer - zumal er Trumps Wahlkampf geschuldet sein könnte.

Grundsatzdebatte
Generalinspekteur will bewaffnete Drohnen zum Schutz

Generalinspekteur will bewaffnete Drohnen zum Schutz

Soll die Bundeswehr bewaffnete Drohnen bekommen? Verbündete haben solche Waffensysteme längst schon, sollen aber ausdrücklich nicht Vorbild sein. Eine Grundsatzdebatte soll nun den Weg weisen.

Demonstration in Gera
Kemmerich räumt Fehler bei Corona-Regeln-Protest ein

Kemmerich räumt Fehler bei Corona-Regeln-Protest ein

Thüringens Ex-Kurzzeitministerpräsident Thomas Kemmerich hat in Gera an einer Demonstration gegen die Corona-Beschränkungen teilgenommen - und viel Kritik geerntet. In einer Sache hat er sich nun entschuldigt.

Wirbel um Wehrbeauftragten-Amt
Kahrs verlässt Bundestag nach innerparteilicher Niederlage

Kahrs verlässt Bundestag nach innerparteilicher Niederlage

Der SPD-Politiker Kahrs wollte Wehrbeauftragter werden und verstellte damit dem über Parteigrenzen hinweg angesehenen Amtsinhaber Bartels eine Wiederwahl. Doch die Fraktion hatte andere Pläne. Nun verabschiedet sich der Hamburger aus dem Bundestag.

Berlin

Bundeswehr
Welches Flugzeug folgt auf Tornado?

Berlin  - Im Streit um den Ersatz für die veraltete Tornado-Flotte warnt die FDP vor zusätzlichen Milliardenkosten für den Steuerzahler. Schnelle Ergebnisse sind aber nicht zu erwarten.

Dringend gesucht
Regierung will schnelleren Nachschub an Schutzmasken

Regierung will schnelleren Nachschub an Schutzmasken

Bei der Behandlung von Corona-Patienten dürfen Ärzte und Pfleger sich nicht selbst anstecken - doch es fehlt an Schutzkleidung, die im Klinikalltag dringend benötigt wird. Die Bundesregierung bemüht sich um Eile, die Opposition fordert eine "Pandemiewirtschaft".

Bundeswehr
Split-Lösung für die Tornado-Nachfolge: Eurofighter und F-18

Split-Lösung für die Tornado-Nachfolge: Eurofighter und F-18

Militärplaner wollen das Kampfflugzeug Tornado mit dem Eurofighter ablösen, aber einen Flugzeugtyp aus den USA kaufen. Für das Vorhaben gibt es Zustimmung und Kritik. Wer sich vor der Entscheidung drückt, muss allerdings absehbar Milliarden in die Oldtimer-Wartung stecken.

Neue Aufgaben
Bundestag beschließt Mandat mit neuen Aufgaben im Irak

Bundestag beschließt Mandat mit neuen Aufgaben im Irak

Die Reihen im Bundestag sind wegen der Corona-Krise deutlich gelichtet. Der Bundestag beschließt ein Ergänzungsmandat für den Einsatz deutscher Soldaten im Irak. Ein Streitpunkt bleibt: Der Abzug deutscher Tornado-Aufklärer zum Monatsende.

Berateraffäre
Von der Leyen im U-Ausschuss: "Es sind Fehler passiert"

Von der Leyen im U-Ausschuss: "Es sind Fehler passiert"

Gab es im Bundesverteidigungsministerium Vetternwirtschaft? Und warum werden dort Millionenbeträge für externe Berater ausgegeben? Fragen wie diesen geht ein Untersuchungsausschuss des Bundestags nach. Als letzte Zeugin befragt er Ex-Verteidigungsministerin von der Leyen.

Zitate
Reaktionen auf Ministerpräsidentenwahl in Thüringen

Reaktionen auf Ministerpräsidentenwahl in Thüringen

Berlin (dpa) - Die überraschende Wahl des FDP-Politikers Thomas Kemmerich zum neuen Ministerpräsidenten von Thüringen ...