NWZonline.de

steinhoff,karl

Person
STEINHOFF, KARL

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Bekhausen/Lehmden

Bildungsreform in Rastede
Aus dieser Familie stammen viele Lehrer

Aus dieser Familie stammen viele  Lehrer

Bekhausen/Lehmden  - Die evangelische Volksschule im Norden Rastedes bestand bis 1970. Um die Jahrhundertwende unterrichteten dort Gerhard Stamerjohanns und der Plattdeutsch-Vorkämpfer Adolf Diekmann.

Osternburg

Damm und Cloppenburger Straße in Oldenburg
Auch Osternburg hat seine Reeperbahn

Auch  Osternburg hat seine Reeperbahn

Osternburg  - Die Reeperbahn gibt es nicht nur auf St. Pauli. Vier Betriebe für die Herstellung von Reepen, Seilen und Tauen gab es einst auch in Oldenburg. Abnehmer waren Schiffseigner, Fuhrleute und Bauern.

Interview Mit Dr. Willi Gierke
Was Wolfgang Schulenberg für die Uni Oldenburg bedeutet

Was Wolfgang Schulenberg für die Uni Oldenburg bedeutet

Vor 100 Jahren wurde der Soziologe Wolfgang Schulenberg geboren. Was ihm die Uni Oldenburg verdankt, erklärt Dr. Willi Gierke vom Schulenberg-Institut für Bildungsforschung und Erwachsenenbildung im Interview.

Oldenburg

Oldenburger Lehrerseminar
Prachtvolle Aula erinnert an Lehrerbildung

Prachtvolle Aula erinnert an  Lehrerbildung

Oldenburg  - Sie gilt als Keimzelle der Universität: Die Lehrerausbildung in Oldenburg, die um 1900 ausgeweitet wurde. An jene Zeiten erinnert eine prachtvoll erhaltene Aula.

Obenstrohe/Oldenburg

Literatur
Erfolg mit „Dulle Deern“ und „Dröger Jan“

Erfolg mit „Dulle Deern“ und „Dröger Jan“

Obenstrohe/Oldenburg  - Mit dem historischen Bauerndrama „Die
Stedinger“ hatte er als 24-Jähriger für eine
Sensation gesorgt. Später schrieb er auch plattdeutsche Erzählungen und Stücke.

Varel

Erinnerungskultur
Wie die „Leder-Schwabes“ flohen

Wie die „Leder-Schwabes“ flohen

Varel  - Die jüdische Familie Schwabe von der ehemaligen Leder- und Treibriemenfabrik in Varel floh in den 30er Jahren vor den Nazis. Holger Frerichs arbeitet die Geschichte der Familie in seinem neuen Buch auf.

Jever

Straßen In Jever
Drei Frauen, zwei Männer

Drei Frauen, zwei Männer

Jever  - Eine der Straßen im Neubaugebiet wird nach Erke Noth benannt. Die FDP-Frau war die bisher einzige Bundestagsabgeordnete aus Jever.

Jever

Straßenbenennung In Jever
Wohnen im Pädagogen-Karree?

Wohnen im Pädagogen-Karree?

Jever  - Die Stadt Jever sucht Straßennamen für das Neubaugebiet An den Schöfelwiesen. Fest steht bereits die Benennung der ersten Straße nach Dr. Sophie Prag.

Oldenburg

Geschichte
Der Herzog wollte kluge Lehrer

Oldenburg  - Das Seminar hatte prominente Absolventen. Zu ihnen zählen die Schriftsteller von der Vring und Ruseler, der Verleger Peter Suhrkamp und der Gründer des Botanischen Gartens, Wilhelm Meyer.

Oldenburg/Brake/Jever

Literatur
Jugend in der Stadt am Strom

Jugend in der Stadt am Strom

Oldenburg/Brake/Jever  - Vor 50 Jahren starb der Schriftsteller Georg von der Vring. Er wurde 1889 in Brake geboren.

Brake/Jever

Literatur
Jugend in der Stadt „am Strom“

Jugend in der Stadt „am Strom“

Brake/Jever  - Vor 50 Jahren starb der Schriftsteller Georg von der Vring. Er wurde 1889 in Brake geboren.

Brake/Jever

Literatur
Jugend in der Stadt am Strom

Jugend in der Stadt am Strom

Brake/Jever  - Vor 50 Jahren starb der Schriftsteller Georg von der Vring. Er wurde 1889 in Brake geboren.

Varel

Geschichte
Intensive Diskussion um neue Realschule

Intensive Diskussion um neue  Realschule

Varel  - Erst 1910 war der Aufbau der Realschule in Varel abgeschlossen. Die Bürgerschule wurde um einen Flügel ergänzt.

OLLENHARDE

CHRONIK
1913 erstmals Fußball im Ammerland

OLLENHARDE  - Der Ocholter August Krieger kennt die Anfänge der Fußballgeschichte im Ammerland. Vor 93 Jahren spielten erstmals ...