NWZonline.de

stauffenberg,claus schenk graf von

Person
STAUFFENBERG, CLAUS SCHENK GRAF VON

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

20. Juli 1944
Politiker würdigen Widerstand gegen das NS-Regime

Politiker würdigen Widerstand gegen das NS-Regime

Vor 77 Jahren versuchte eine Gruppe von Offizieren um Attentäter Claus Schenk Graf von Stauffenberg, Adolf Hitler zu beseitigen und den Krieg zu beenden.

Leser empört über Nazi-Verteidigung
Harms-Äußerungen sind empörend

Harms-Äußerungen sind empörend

Leserbrief über die Äußerungen des FDP-Ratsherren Egon Harms mit denen dieser in einer Sitzung die NS-Vergangenheit Robert Dannemanns in ein anderes Licht stellen wollte

Theaterstück
Wehret den Anfängen: "20. Juli" von Bernhard Schlink

Wehret den Anfängen: "20. Juli" von Bernhard Schlink

Ein rechtsextremer Populist trifft den Nerv der Wähler. Fünf Schüler wollen ihn aus dem Weg räumen, bevor die Bundesrepublik wieder in die Tyrannei abgleitet. Die Frage: Ist das eine moralische Pflicht?

Gedenkveranstaltung
Bundeswehr: Kramp-Karrenbauer zieht Trennlinie zur Wehrmacht

Bundeswehr: Kramp-Karrenbauer zieht Trennlinie zur Wehrmacht

Politiker und Militärs legen zum Jahrestag des Attentats auf Adolf Hitler am 20. Juli 1944 in der Gedenkstätte Plötzensee Kränze nieder. Die Verteidigungsministerin geht bei einem Gelöbnis auch auf rechtsextreme Umtriebe in der Truppe ein.

Hamburg

Bonhoeffer-Doku in Mediathek

Hamburg  - Vor 75 Jahren wurde der evangelische Theologe Dietrich Bonhoeffer im KZ Flossenbürg ermordet. Er gehörte zum aktiven ...

Nato-Ziel im Blick
Kramp-Karrenbauer will höhere Rüstungsausgaben

Kramp-Karrenbauer will höhere Rüstungsausgaben

Die neue Verteidigungsministerin zeigt sich entschlossen. Sie will dafür sorgen, dass die Bundeswehr mehr Geld bekommt. Zugleich macht sie klar, was ihr in der Truppe wichtig ist.

Neue Verteidigungsministerin
AKK an die Truppe: "Ihr Dienst verlangt Respekt!"

AKK an die Truppe: "Ihr Dienst verlangt Respekt!"

Seit wenigen Tagen ist sie im Amt. Ob Merkels Entscheidung richtig war, Kramp-Karrenbauer zur neuen Oberbefehlshaberin der Bundeswehr zu machen, darüber wird viel diskutiert. Jetzt hatte die CDU-Chefin ihren ersten großen Auftritt in der neuen Rolle.

Berlin

75. Jahrestag Des Hitler-Attentats
Kanzlerin Merkel ehrt Widerstandskämpfer

Kanzlerin Merkel ehrt Widerstandskämpfer

Berlin  - In Erinnerung an das gescheiterte Hitler-Attentat hat Merkel die Frauen und Männer des 20. Juli als Vorbilder bezeichnet. Lesen Sie hier auch eine Geschichte über Widerstandskämpfer aus dem Nordwesten.

75. Jahrestag
Regierung und Bundeswehr gedenken Hitler-Attentätern

Regierung und Bundeswehr gedenken Hitler-Attentätern

Stauffenbergs Bombe explodierte in unmittelbarer Nähe Hitlers - aber der Diktator überlebte. 75 Jahre nach dem gescheiterten Attentat erinnern Bundesregierung und Bundeswehr in einem Festakt an den 20. Juli 1944.

Geschichte
Der falsche Widerstand im autoritären Staat

Natürlich habe ich auch in der DDR gewusst, dass Claus Schenk Graf von Stauffenberg versucht hatte, Adolf Hitler ...

Berlin

App zeigt Widerstand gegen Nazis

Berlin  - Der Widerstand gegen den Nationalsozialismus lässt sich in Berlin jetzt auch per App erkunden. Zum 75. Jahrestag ...

Berlin

75 Jahre Hitler-Attentat
Nicht nur eine „kleine Clique“

Nicht nur eine „kleine Clique“

Berlin  - Die aktuelle Sicht auf das misslungene Attentat war immer schon ein guter Gradmesser für den Zustand, in dem sich die deutsche Gesellschaft befindet. Das ist zum 75. Jahrestag nicht anders.

Oldenburg/Berlin

Vor 75 Jahren Explodierte Bombe Des Widerstands
Wenn Hitler beim Attentat gestorben wäre...

Wenn Hitler beim Attentat gestorben wäre...

Oldenburg/Berlin  - Christian von Ditfurths Roman „Der 21. Juli“ entwirft eine Alternative zur wirklichen deutschen Geschichte. Sein Spannungsbuch, das bereits im Jahr 2001 erschien, ist bis heute äußerst lesenswert – findet NWZ-Kulturchef Reinhard Tschapke.

Berlin

Geschichte
Stauffenberg nur Attentäter?

Stauffenberg nur Attentäter?

Berlin  - Vor dem 75. Jahrestag des misslungenen Attentats auf Adolf Hitler am 20. Juli ist die Debatte über die Motive von ...

Delmenhorst

Karl Graf Stauffenberg Im Willms-Gymnasium
Enkel des Hitler-Attentäters spricht in Delmenhorst

Enkel des Hitler-Attentäters spricht in Delmenhorst

Delmenhorst  - Wer war Claus Schenk Graf von Stauffenberg, der das Attentat auf Adolf Hitler 1944 verübte? Darüber sprach sein Enkelsohn am Willms-Gymnasium.

Erinnerungskultur
Was Poesiealben über Wertewandel in Ost und West erzählen

Was Poesiealben über Wertewandel in Ost und West erzählen

"In allen vier Ecken soll Liebe drin stecken" - Poesiealben sind langweilig? Von wegen! Die Büchlein bergen Erinnerungen und zeigen uns Einiges von der Entwicklung der deutschen Gesellschaft.

Oldenburg

An Oldenburger Uni Erforscht
Poesiealben geben spannende Einblicke in Wertewandel

Poesiealben geben spannende Einblicke in Wertewandel

Oldenburg  - Poesiealben sind langweilig? Von wegen! Die Büchlein bergen Erinnerungen und sagen viel über die Entwicklung von Moralvorstellungen aus. Der Oldenburger Soziologe Stefan Walter kann dazu einiges erzählen. NWZ-Leser erinnern sich auf Facebook an ihre Lieblingssprüche.

"Alles so gelassen"
Helmut Schmidts Haus für Besuchergruppen geöffnet

Helmut Schmidts Haus für Besuchergruppen geöffnet

Die Wänder voller Gemälde, die Regale prall gefüllt mit Büchern, Zigaretten immer griffbereit. Wie Altkanzler Helmut Schmidt und seine Frau Loki in ihrem Privathaus in Hamburg-Langenhorn lebten, können Besucher bald bei Führungen erfahren.

München

Porträt
Film-Leidenschaft lässt ihn nicht los

Film-Leidenschaft lässt ihn nicht los

München  - Von Ruhestand will der mehrfache Grimme-Preisträger aber nichts wissen. Nach eigenen Angaben hat er sich „nie verbogen“ und „immer Haltung gezeigt“.