NWZonline.de

speich,ingo

Person
SPEICH, INGO

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

MDax-Anzahl wird gekappt
Deutsche Börse stockt Dax auf 40 Mitglieder auf

Deutsche Börse stockt Dax auf 40 Mitglieder auf

Nach dem Wirecard-Skandal hatte es viel Kritik am Regelwerk der Deutschen Börse gegeben. Dieses ist nun überarbeitet worden - und es ändert sich einiges beim Marktbetreiber.

Trotz Krise
VW steckt Milliarden in die E-Flotte und vernetzte Autos

VW steckt Milliarden in die E-Flotte und vernetzte Autos

Volkswagen will Elektrifizierung und digitalen Wandel mit Milliardeninvestitionen stemmen. Dafür sieht sich das Unternehmen trotz Einbruchs in der Corona-Krise gut gerüstet. Investoren stört aber, dass der Dieselskandal immer noch nicht ausgestanden ist.

Virtuelle Hauptversammlung
"Daimler kann mehr": Källenius verspricht Besserung

"Daimler kann mehr": Källenius verspricht Besserung

Daimler muss mehr aufs Geld achten, das war schon vor Corona klar. Nun führt die Krise dazu, dass der Konzern die Spar-Schrauben noch stärker anziehen muss. Der Chef demonstriert trotzdem Zuversicht.

Hinweise auf Bilanztäuschung
Bilanzskandal erschüttert Wirecard - Erdbeben an der Börse

Wirecard war ein Star unter Deutschlands IT-Unternehmen, nun ist der Dax-Konzern tief in einem Sumpf von Bilanzfälschungsverdacht und juristischen Problemen versunken. Nicht nur Aktionärsvertreter bringen sich in Stellung, in der Chefetage gibt es Konsequenzen.

Hauptversammlung
SAP-Chef Klein vor schwierigen Aufgaben

SAP-Chef Klein vor schwierigen Aufgaben

SAP ist eines der wenigen deutschen Technologieunternehmen von Weltrang. Doch Kunden sind unzufrieden, im Vorstand gab es zuletzt ein ständiges Kommen und Gehen. Nun muss der junge Vorstandschef aufräumen - und der übermächtige Mitgründer weist den Weg.

Börse in Frankfurt
Dax leidet unter schwachen Konjunkturdaten

Frankfurt/Main (dpa) - Enttäuschende Konjunkturdaten haben den Dax wieder klar ins Minus gedrückt.Nach einem zweieinhalbprozentigen ...

Gut gerüstet für Abschwung
Deutsche Bank schrumpft Bonustopf

Deutsche Bank schrumpft Bonustopf

Das Verlustjahr 2019 hat auch Folgen für die Mitarbeiter der Deutschen Bank. Dennoch fließen weiterhin Boni. Die Bank will auf Kritik daran reagieren - auch weil das Umfeld nicht einfacher wird.

Klima
Proteste vor und in der Siemens-Hauptversammlung erwartet

Proteste vor und in der Siemens-Hauptversammlung erwartet

Die Hauptversammlung von Siemens am Mittwoch könnte die letzte von Konzernchef Joe Kaeser sein. Und sie wird ungemütlich: Der Streit um den Beitrag des Industriekonzerns für ein Kohlebergwerk wird für Proteste sorgen.

Tief in der Krise
Thyssenkrupp: Aktionäre schimpfen über Führungschaos

Thyssenkrupp: Aktionäre schimpfen über Führungschaos

Seit Jahren steckt Thyssenkrupp in der Krise. Jetzt versucht die neue Vorstandschefin Martina Merz, den Traditionskonzern auf Kurs zu bringen - und gibt sich dafür nur ein Jahr Zeit.

"Geführt wie ein Start-up"
Verärgerte Aktionäre kritisieren Wirecard-Chefs

Verärgerte Aktionäre kritisieren Wirecard-Chefs

Eigentlich ist Wirecard ein Traum für jeden Investor: Vor zehn Jahren kostete die Aktie sechs Euro, heute über 150. Und dennoch sind manche Aktionäre ziemlich unzufrieden.

Neuer Chef, neue Struktur
Daimler stellt Weichen für die Zukunft

Daimler stellt Weichen für die Zukunft

Ein kleines bisschen Wehmut und dann viele trockene Details. Beim Autobauer Daimler endet mit dem Abschied von Dieter Zetsche eine Ära. Und Nachfolger Ola Källenius steht gleich vor einem Megaprojekt.

Diess mit Flucht nach vorn
VW-Aktionäre nehmen sich Konzern vor

VW-Aktionäre nehmen sich Konzern vor

VW-Chef Herbert Diess ist seit gut einem Jahr im Amt - auch er konnte den Dieselskandal bislang aber nicht abschütteln. Zur Hauptversammlung tritt der Manager die Flucht nach vorn an und will Anleger und interne Kritiker mit einem Maßnahmenbündel besänftigen.

Frankfurt/Main

Deutschlands Großbanken unter Druck

Deutschlands  Großbanken  unter Druck

Frankfurt/Main  - Am Ende der Gespräche zwischen Deutscher Bank und Commerzbank steht die Absage. Aber damit sind die Probleme nicht vom Tisch.

Nach Hiesinger-Abgang
Thyssenkrupp-Zukunft ungewisser denn je

Thyssenkrupp-Zukunft ungewisser denn je

Mitten im Umbau des Ruhrkonzerns Thyssenkrupp zieht sich Vorstandschef Hiesinger zurück. Chefaufseher Lehner will das Unternehmen "auf Kurs" halten. Doch der ist höchst umstritten.

Analyse
Die Uhr tickt: Gelingt der Deutschen Bank die Wende?

Die Uhr tickt: Gelingt der Deutschen Bank die Wende?

Pünktlich zur Hauptversammlung geht der neue Chef der Deutschen Bank in die Offensive: Sewing verschärft den Schrumpfkurs. Ob das funktioniert? Aktionäre sind skeptisch.

Harte Schnitte angekündigt
Neuer Deutsche-Bank-Chef Sewing fordert "Jägermentalität"

Neuer Deutsche-Bank-Chef Sewing fordert "Jägermentalität"

Der überraschend schnelle Chefwechsel bei der Deutschen Bank macht Anlegern Hoffnung. Doch der Neue an der Konzernspitze lässt keine Zweifel: Es gibt noch viel zu tun.

Berlin

Hauptversammlung
Sorgenfalten trotz Rekordzahlen

Sorgenfalten trotz Rekordzahlen

Berlin  - Der Diesel-Skandal und der neue chinesische Großaktionär umtreiben die Anteilseigner. Konzernchef Zetsche warnt vor den Kosten durch E-Mobilität.

Abgas-Skandal und CO2-Ziele
Zukunftssorge treibt Daimler-Aktionäre trotz Rekordgewinn um

Zukunftssorge treibt Daimler-Aktionäre trotz Rekordgewinn um

Daimler kann vor seinen Aktionären mit Rekordzahlen glänzen. Doch bei der Hauptversammlung in Berlin wollen die Anteilseigner lieber über die Zukunft reden - und so mancher hat Zweifel am Kurs des Autobauers.

Hoffnung für Görlitz
Siemens-Aktionäre warnen vor Radikalkur in Kraftwerkssparte

Siemens-Aktionäre warnen vor Radikalkur in Kraftwerkssparte

Das schwache Kraftwerksgeschäft macht Siemens weiter zu schaffen. Trotzdem fordern die Aktionäre Augenmaß bei den geplanten Einschnitten. Für den von der Schließung bedrohten Standort Görlitz könnte es Hoffnung geben.