NWZonline.de

spahn,jens

Person
SPAHN, JENS

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Saarbrücken

Ju-Deutschlandtag
„Politischer Arm des Rechtsradikalismus“

Saarbrücken  - CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat die Junge Union (JU) trotz Unmuts über ihre schlechten Umfragewerte zur ...

Deutschlandtag der JU
AKK: AfD ist politischer Arm des Rechtsradikalismus

AKK: AfD ist politischer Arm des Rechtsradikalismus

Der Druck auf die CDU-Chefin war groß. Kann Annegret Kramp-Karrenbauer die Stimmung drehen - oder hagelt es beim Deutschlandtag der JU Kritik? Tatsächlich wurde AKK vom Unionsnachwuchs mit großem Beifall empfangen.

Spitzenpolitiker zu Gast
Union ringt auf JU-Deutschlandtag um Geschlossenheit

Union ringt auf JU-Deutschlandtag um Geschlossenheit

Die Umfragen bereiten der CDU keine große Freude. Gerade die Junge Union hält mit ihren Unmut nicht hinterm Berg. Der Urwahl-Beschluss ist ein deutliches Zeichen an Parteichefin Kramp-Karrenbauer.

Friedrich Merz gefeiert
JU klar für Urwahl bei Kanzlerkandidatur

JU klar für Urwahl bei Kanzlerkandidatur

Gegen den ausdrücklichen Willen von CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer stimmt die Junge Union für mehr Mitsprache der Partei bei der Suche nach einem künftigen Kanzlerkandidaten. Ihr früherer Rivale Friedrich Merz wird vom Unions-Nachwuchs gefeiert.

Berlin

Krankenversicherung
Kassen droht ein dickes Minus

Kassen droht ein dickes Minus

Berlin  - Noch sprudeln die Einnahmen der Gesetzlichen Krankenversicherungen. Insgesamt haben die Kassen 21 Milliarden Euro ...

Mit royalem Besuch deutsche Apfelernte gefeiert

Mit royalem Besuch deutsche Apfelernte gefeiert

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU, von links) erhielt am Mittwoch zu Beginn der Kabinettssitzung im Bundeskanzleramt ...

Bürgerversicherung nötig für mehr Gerechtigkeit

Bürgerversicherung nötig für mehr Gerechtigkeit

Beitragssenkungen möglich
Gesundheitssystem steht gut da - aber hohe Kosten drohen

Gesundheitssystem steht gut da - aber hohe Kosten drohen

Das deutsche Gesundheitssystem ist momentan nach Ansicht von Ärzten und Bevölkerung gut aufgestellt. Die Krankenkassen machen satte Überschüsse, Versicherten winken sogar Beitragssenkungen - der Blick in die Zukunft fällt aber eher düster aus.

Berlin

Parteivorsitz
Murren erreicht AKK in Afrika

Murren erreicht AKK in Afrika

Berlin  - AKK ist in Krisenstaaten unterwegs, wo Konkurrent Spahn schon war. Deshalb konzentriert sie sich auf Sicherheitspolitik.

Imageproblem
Brüderle: Beruf des Altenpflegers kommt viel zu schlecht weg

Brüderle: Beruf des Altenpflegers kommt viel zu schlecht weg

Mainz (dpa) - Das Image des Altenpflegers ist nach Einschätzung des Präsidenten des bpa-Arbeitgeberverbands, Rainer ...

Berlin

Pflege-TÜv
Hilfe bei Suche nach Heimplatz

Berlin  - Wer bisher ein gutes Pflegeheim für seine Angehörigen gesucht hat, stand vor einem Problem: Die Heime in Deutschland ...

Nach Schwemme von Bestnoten
Neuer Pflege-TÜV soll Qualität von Heimen exakter bewerten

Neuer Pflege-TÜV soll Qualität von Heimen exakter bewerten

Reihenweise bekamen die Pflegeheime bisher Bestnoten - auch wenn es an der Versorgung der Bewohner haperte. Das soll sich mit einem neuen Pflege-TÜV ändern. Doch schon zum Start gibt es Zweifel.

Nach Wahl in Österreich
CDU sieht ÖVP-Wahlerfolg als Vorbild

CDU sieht ÖVP-Wahlerfolg als Vorbild

Kann die CDU von der konservativen ÖVP lernen? Ja, aber nur bedingt. Deutschland und Österreich seien weder von der Größe noch von der Vorgeschichte der Koalitionen vergleichbar.

Zeit für Grippe-Impfung
Vorletzte Grippe-Welle war tödlichste in 30 Jahren

Vorletzte Grippe-Welle war tödlichste in 30 Jahren

Wie stark wird die kommende Grippewelle? Das kann niemand ganz genau vorhersagen, denn die Viren sind extrem wandelbar. Der Blick zurück zeigt jedenfalls, dass der Erreger nicht unterschätzt werden sollte.

Robert Koch-Institut
Vorletzte Grippewelle war tödlichste in 30 Jahren

Vorletzte Grippewelle war tödlichste in 30 Jahren

Wie stark wird die kommende Grippewelle? Das kann niemand ganz genau vorhersagen, denn die Viren sind extrem wandelbar. Der Blick zurück zeigt jedenfalls, dass der Erreger nicht unterschätzt werden sollte.

Koalition weiter verhakt
Durchbruch bei Grundrente nicht in Sicht

Durchbruch bei Grundrente nicht in Sicht

Können Rentner mit Minibezügen bald auf einen Aufschlag hoffen? Zunächst hatte es so ausgesehen, als stehe eine Einigung in der Koalition zur Grundrente kurz bevor. Doch nun ist von unterschiedlichen Prioritäten die Rede.

Vergiftete Glukose
Nach Todesfällen: Behörden schließen drei Apotheken in Köln

Nach Todesfällen: Behörden schließen drei Apotheken in Köln

Dort, wo das Gift herkam, bleiben die Türen nun zu. Der Tod einer jungen Mutter und ihres Babys wirft weiter Fragen auf. Die Landesregierung sieht sich nun zum Handeln gezwungen.

Berlin

Gesundheit
Pflegebedürftige zahlen mehr

Pflegebedürftige zahlen mehr

Berlin  - Pflegebedürftige müssen für einen Heimplatz immer mehr aus eigener Tasche dazuzahlen. Die Eigenbeteiligung stieg ...

Steigende Personalkosten
Pflegeheimbewohner müssen immer höheren Eigenanteil zahlen

Pflegeheimbewohner müssen immer höheren Eigenanteil zahlen

Unterkunft, Verpflegung, Investitionskosten und ein Beitrag zur Pflege: Mehrere tausend Euro kostet ein Platz im Pflegeheim pro Monat. Und der Eigenanteil steigt weiter.