NWZonline.de

skipis,alexander

Person
SKIPIS, ALEXANDER

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Neues aus Schmuddelfing
Erhard Dietls Olchis werden 30

Erhard Dietls Olchis werden 30

Seit 30 Jahren bringen die grünen Olchis Kinder zum Lesen. Erfinder Erhard Dietl blickt auf ihre Erfolgsgeschichte zurück und ist sicher: Die Botschaft der Familie von der Müllkippe ist auch heute aktuell.

Bilanz
Die Buchbranche in Zeiten von Corona

Die Buchbranche in Zeiten von Corona

Wo steht die Buchbranche im Corona-Jahr? In der Krise haben zahlreiche Buchhändler Kreativität gezeigt. Aber reicht das, um aus den negativen Zahlen zu kommen?

Event in Frankfurt
Corona erschwert Vorbereitungen für Buchmesse

Corona erschwert Vorbereitungen für Buchmesse

100 Tage vor Eröffnung der Frankfurter Buchmesse gibt es noch viele Fragen. Die Verantwortlichen müssen 2020 unter unklaren Voraussetzungen planen - und sich parallel mit 2021 auseinandersetzen.

"Sonderedition"
Frankfurter Buchmesse soll im Herbst stattfinden

Frankfurter Buchmesse soll im Herbst stattfinden

Die Leipziger Buchmesse wurde im Frühjahr wegen der Corona-Pandemie kurz vor der Eröffnung abgesagt. Die Frankfurter Buchmesse will es im Herbst dennoch wagen.

Endlich wieder Einkaufen
Handel dringt auf rasche Öffnung der Läden

Handel dringt auf rasche Öffnung der Läden

Der Einzelhandel fürchtet eine gewaltige Pleitewelle, wenn die Geschäfte noch lange geschlossen bleiben. Vor allem dem Modehandel läuft die Zeit davon. Und manche Ladenkette fühlt sich ohnehin unfair behandelt.

Vor allem dick muss es sein
Buchmarkttrends in der Corona-Krise

Buchmarkttrends in der Corona-Krise

Um die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen, sollen die Deutschen möglichst viel zu Hause bleiben. Was liest man da am besten? Und was auf keinen Fall? Buchhändler berichten über Krisengewinnler, Notkäufe und unerfüllbare Wünsche.

Leipzig/Oldenburg

Virus
Buchbranche schwer gebeutelt

Buchbranche schwer gebeutelt

Leipzig/Oldenburg  - Betroffen sind auch
Niedersachsens Literaturhäuser: Der gemeinsame Stand ist stets ein
Ort zur Netzwerkpflege.

Branchentreff
Leipziger Buchmesse wegen Coronavirus abgesagt

Leipziger Buchmesse wegen Coronavirus abgesagt

Wegen der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus stand die Leipziger Buchmesse schon seit Tagen auf der Kippe. Nun haben die Verantwortlichen eine Entscheidung zu Gunsten der Gesundheit getroffen.

EuGH-Urteil
Gelesene E-Books dürfen nicht weiterverkauft werden

Gelesene E-Books dürfen nicht weiterverkauft werden

Ein Buch lesen und dann weiterverkaufen - für viele Verbraucher ist das selbstverständlich. Aber dürften auch E-Books über einen Online-Händler mehrfach den Besitzer wechseln? Das höchste EU-Gericht hat geurteilt.

EuGH-Urteil
Gelesene E-Books dürften nicht weiterverkauft werden

Gelesene E-Books dürften nicht weiterverkauft werden

Ein Buch lesen und dann weiterverkaufen - für viele Verbraucher ist das selbstverständlich. Aber dürften auch E-Books über einen Online-Händler mehrfach den Besitzer wechseln? Das höchste EU-Gericht hat geurteilt.

Rastede

Einzelhandel In Rastede
Lust am Lesen lässt nicht nach

Lust am Lesen lässt nicht nach

Rastede  - In Frankfurt wird an diesem Mittwoch die Buchmesse eröffnet, erstmals seit 2012 stieg die Zahl der Buchkäufe wieder. Die Begeisterung fürs Buch ist auch für die Eheleute Tiemann der Ansporn, weiterzumachen, dabei wären sie durchaus interessiert, ihr Geschäft zu verkaufen.

Frankfurt/Main

Frankfurter Buchmesse
Hoffnungsvolle Signale für Verlage

Hoffnungsvolle Signale für Verlage

Frankfurt/Main  - Nach Jahren des Jammerns sind die Verlage zuversichtlich. Nun geht es darum, die Zukunft im Blick zu behalten.

Mainz

Literatur
Stiftung Lesen verteidigt Verschenkaktion

Mainz  - Im Streit um eine bundesweite Bücher-Verschenkaktion setzt die Stiftung Lesen auf weiteren Dialog mit dem Buchhandel. ...

Zuwächse
Börsenverein sieht Wendepunkt am Buchmarkt

Börsenverein sieht Wendepunkt am Buchmarkt

Ende des Jammertals für die Buchbranche? Im vergangenen Jahr ist die Zahl der Buchkäufer erstmals seit Jahren gestiegen. Noch will der Börsenverein nicht von einer Trendwende sprechen - wohl aber vom Wendepunkt.

Buchmesse endet
Nicht nur Party-Laune in Leipzig

Nicht nur Party-Laune in Leipzig

Das Wetter macht dem vielzitierten Bücherfrühling in Leipzig alle Ehre. Sonnenschein lockt viele Messebesucher zum Lesen ins Freie. Auch die Stimmung der Buchbranche hellt sich auf - doch nicht alle teilen den Optimismus.

"Branche in Schock"
Unabhängige Verlage suchen Wege aus der Krise

Unabhängige Verlage suchen Wege aus der Krise

Es ist eines des beherrschenden Themen der Buchmesse. Die Insolvenz des Buchgroßhändlers KNV beschäftigt die Branche. Kleine Verlage sind hart getroffen. Doch es gibt Zuversicht.

Leipzig

Leipziger Buchmesse
Nach „Riesenproblemen“ nun im Aufbruch

Nach „Riesenproblemen“ nun  im Aufbruch

Leipzig  - Pünktlich zum Beginn der Leipziger Buchmesse sieht sich die Branche nach harten Jahren im Aufbruch. „Wir sind auf ...

Masha Gessen ausgezeichnet
Leipziger Buchmesse eröffnet - Branche vor Aufbruch

Leipziger Buchmesse eröffnet - Branche vor Aufbruch

Seit Jahren steht die Buchbranche vor einem Haufen Probleme. Nun sieht der Börsenverein die Branche auf dem richtigen Weg. Zum Start der Leipziger Buchmesse gibt es positive Zahlen - und einen Preis.

Zwischenhändler-Insolvenz
Aufruhr im Vorfeld der Leipziger Buchmesse

Aufruhr im Vorfeld der Leipziger Buchmesse

Die Zahlungsunfähigkeit eines Großhändlers hat die Buchbranche schockiert. Der Insolvenzverwalter verbreitet jetzt Zuversicht. Doch der geplante Verkauf des Unternehmens dürfte den Strukturwandel weiter beschleunigen.