NWZonline.de

sinn,werner

Person
SINN, WERNER

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Gemeinde Hatten

Corona-Krise
Ohne Termin geht’s nicht ins Hatter Rathaus

Ohne Termin geht’s nicht ins Hatter Rathaus

Gemeinde Hatten  - Kein Besuch ohne vorherige Absprache – diese Regelung hatte sich etwas abgenutzt. Wegen steigender Infektionszahlen erinnert der Verwaltungschef an den Sinn der Maßnahme.

Hagen

Buchhandel
Ein Stapel an Herausforderungen

Ein Stapel an Herausforderungen

Hagen  - In vielen Buchhandlungen liegt derzeit der Bestseller „Der Corona-Schock“ des bekannten Ökonomen Hans-Werner Sinn ...

Corona-Krise
Im Buchhandel trennt sich die Spreu vom Weizen

Im Buchhandel trennt sich die Spreu vom Weizen

Die Covid-19-Pandemie hat im Buchhandel zu massiven Umsatzeinbrüchen geführt. Doch trifft die Krise nicht jeden mit gleicher Wucht. Marktführer Thalia Mayersche etwa trotzt dem Trend.

Wir kommen um Atomenergie nicht herum

Wir kommen  um Atomenergie nicht herum

Hans-Werner Sinn (71), früherer Präsident des Ifo-Institutes für Wirtschaftsforschung, fordert die Rückkehr zur Atomenergie. Ansonsten könne Deutschland seine Klimaziele vergessen.

Oldenburg

Nwz-Analyse Zur Migration Nach Deutschland
Einwanderung? Ja, bitte!

Einwanderung? Ja, bitte!

Oldenburg  - ... doch es muss die richtige Einwanderung für unser Land sein, schreibt NWZ-Nachrichtenchef Alexander Will. Und Deutschland hat zurzeit eine völlig falsche.

Oldenburg

Bildung
Was Forscher Spannendes zu sagen haben

Was  Forscher Spannendes zu sagen haben

Oldenburg  - Wissenschaft und Forschung sind alles andere als speziell – davon ist Werner Brinker überzeugt. Im Gegenteil: Viele ...

Kurt Müller-Meinhard, Hansjuergen Otto, Alf Baumhöfer
Rede von Wirtschaftsforscher umstritten

Betrifft: „Exzellente Forscher und beachtliche Erfolge – Festakt: Uni Oldenburg und Universitätsgesellschaft eröffnen akademisches Jahr“, Oldenburger Land, 20. Oktober

Dr. Alfred Jensen, Deik Bruns
Um bessere Argumente ringen

Betrifft: „Kritik an Ökonom Hans-Werner Sinn als Festredner“, Oldenburger Land, 15. Oktober

Oldenburg

Proteste Gegen Eröffnungsredner Hans-Werner Sinn
Akademisches Jahr an der Uni Oldenburg eröffnet

Akademisches Jahr an der Uni Oldenburg eröffnet

Oldenburg  - Die Uni Oldenburg und die Universitätsgesellschaft haben am Donnerstagabend das akademische Jahr eröffnet. Vor dem Hörsaalzentrum verteilten rund ein Dutzend Demonstranten Flugblätter – im Vorfeld hatte es noch massive Proteste gegen Hans-Werner Sinn als Redner gegeben.

Oldenburg

Carl Von Ossietzky Universität Oldenburg
Kritik an Hans-Werner Sinn als Festredner

Kritik an Hans-Werner Sinn als Festredner

Oldenburg  - Unter anderem der AStA und Gewerkschaften sprechen sich dagegen aus, dass der Ökonom am 18. Oktober die Eröffnungsrede hält. Die Universität betont, die Einladung Sinns verstehe sich nicht als politisches Statement, und verweist auf die große Resonanz, die die Veranstaltung ausgelöst habe.

Gemeinde Hatten

Richtungsentscheidung
Gemeinde sichert Trinkwasserversorgung

Gemeinde Hatten  - Hatten könnte sich ab 2019 selbst ums Trinkwasser kümmern. Aber macht das Sinn?

Oldenburg

Gemeinsam ins Semester starten

Oldenburg  - Erneut begehen die Carl-von-Ossietzky-Universität Oldenburg und die Universitätsgesellschaft gemeinsam den Start ...

Hans-Werner Sinn

Hans-Werner Sinn

Der deutsche Ökonom Prof. Dr. Hans-Werner Sinn (70) war von 1999 bis 2016 Präsident des Münchner ifo Instituts. ...

„Italienische Krise ist bereits ausgebrochen“

Pro Und Contra Schwarz/Rot
Das sagen Spitzen-Ökonomen zur Groko

Das sagen Spitzen-Ökonomen zur Groko

Der Koalitionsvertrag zwischen Union und SPD steht. Doch was bedeutet er für die deutsche Wirtschaft?

„Nicht alle Briten stehen auf der Verliererseite“

„Nicht alle Briten stehen auf der Verliererseite“

„EU ist in existenzieller Krise“

„EU ist in existenzieller Krise“

Berlin

Rangliste Im „cicero“
Martin Walser ist Deutschlands wichtigster Intellektueller

Martin Walser ist Deutschlands wichtigster Intellektueller

Berlin  - Der Schriftsteller rangiert in der Liste des Magazins vor dem Philosophen Peter Sloterdijk, dem Schriftsteller Peter Handke und dem Ökonomen Hans-Werner Sinn. Auch der umstrittene Autor und Politiker Thilo Sarrazin ist vorne dabei.

"Cicero"-Rangliste
Martin Walser wichtigster Intellektueller in Deutschland

Martin Walser wichtigster Intellektueller in Deutschland

Auf den Plätzen zwei und drei folgen der Philosoph Peter Sloterdijk sowie der Schriftsteller Peter Handke.