NWZonline.de

siemen,heiko

Person
SIEMEN, HEIKO

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Wiefelstede

Kurzfristiger Lieferengpass im Ammerland
Verwunderung über tschechische H-Milch im Supermarkt

Verwunderung über tschechische H-Milch im Supermarkt

Wiefelstede  - Eine Leserin unserer Zeitung hat bei einem ihrer letzten Einkäufe vergeblich nach ihrem Stamm-Milch gesucht. Statt der sonst üblichen Ammerländer Milch stand plötzlich Milch aus Tschechien im Regal. Doch warum?

Neuenkruge/Westerholtsfelde

Proteste in Wiefelstede
Bauern halten Mahnwache vor Edeka-Lager ab

Bauern halten Mahnwache vor Edeka-Lager ab

Neuenkruge/Westerholtsfelde  - Landwirte aus Wiefelstede setzten sich am Freitagmorgen für höhere Preise ein. Damit wollen sie die Gespräche des Lebensmitteleinzelhandels mit Vertretern der Bauern von „Land schafft Verbindung“ unterstützen.

Borbeckerfeld

Landwirtschaft im Ammerland
Maisernte besser als im Sommer erwartet

Maisernte besser als im Sommer erwartet

Borbeckerfeld  - Die Maisernte ist in diesen Tagen im Ammerland in vollem Gange. Und sie fällt deutlich besser aus als zunächst erwartet. NWZ-Redakteur Jens Schopp ist eine Runde auf einem großen Maishäcksler mitgefahren.

Rund 50 Landwirte bei Trecker-Demo in Wiefelstede

Rund 50 Landwirte bei Trecker-Demo in Wiefelstede

„Erst Stroh pressen – dann Eis essen!“ Diesem Aufruf der Facebook-Gruppe „Land schafft Verbindung“, die für den ...

Borbeckerfeld

Landwirtschaft In Wiefelstede
Kampf gegen Ungeziefer und Trockenheit

Kampf gegen Ungeziefer und Trockenheit

Borbeckerfeld  - Er kenne Kollegen, die stünden jetzt schon mit dem Rücken zu Wand. Das sagt Lohnunternehmer und Landwirt Heiko Siemen aus Borbeckerfeld. Schon jetzt kämpften die Landwirte in der Gemeinde Wiefelstede mit der Trockenheit.

Ammerland

Ammerländer Landwirte In Sorge
Droht 2020 das dritte Dürrejahr in Folge?

Droht 2020 das dritte Dürrejahr in Folge?

Ammerland  - Die anhaltende Trockenheit macht den Landwirten in der Region zu schaffen, sie befürchten bereits jetzt einen ersten Ertragsrückgang. Hinzu kommt die Corona-Krise, die sich negativ auf die Preise der Milchprodukte auswirkt.

Wiefelstedermoor

Diskussion Mit Landwirten
Politiker schnuppern Stallluft in Wiefelstede

Politiker schnuppern Stallluft in Wiefelstede

Wiefelstedermoor  - Mit einer Mini-Treckerdemo empfing Landwirt Thilo Tietjen Montagmorgen die Wiefelsteder SPD-Ratsfraktion. Die schaute sich den Betrieb in Wiefelstedermoor an, sprach mit Tietjen und weiteren Landwirten.

Wiefelstede

Nwz-Kolumne Zur Edeka-Werbekampagne
Scheinheiliges Getue

Scheinheiliges Getue

Wiefelstede  - Die Reaktionen der Politik auf die Bauernproteste sind scheinheilig, meint unser Chefreporter Karsten Krogmann. Dass Lebensmittel verramscht werden, ist logisches und gewolltes Ergebnis der Agrarpolitik der vergangenen Jahrzehnte.

Borbeckerfeld/Westerholtsfelde

Protest In Westerholtsfelde
Entschuldigung zu dünn: Bauern weiter wütend auf Edeka

Entschuldigung zu dünn: Bauern weiter wütend auf Edeka

Borbeckerfeld/Westerholtsfelde  - Nichts ging mehr vor dem Edeka-Lager in Westerholtsfelde. Rund 250 Landwirte aus dem ganzen Oldenburger Land blockierten die Zufahrt bis Montagfrüh. Mit dabei war Heiko Siemen aus Borbeckerfeld.

Leuchtenburg

Kbv Leuchtenburg
Seit Jahrzehnten dem Boßeln verbunden

Seit Jahrzehnten dem Boßeln verbunden

Leuchtenburg  - 100-jähriges Bestehen konnte der KBV Leuchtenburg 2019 feiern. Das war aber nicht der einzige Höhepunkt. Ein Mitglied errang den höchsten Titel, der im Boßeln erreicht werden kann.

Wiefelsteder Landvolkvereine laden zur Erntefete

Wiefelsteder Landvolkvereine laden zur Erntefete

Nicht zu übersehen sind die beiden Strohpuppen am „Nutteler Dreieck“ unweit des Ortseingangs von Wiefelstede. Sie ...

Wiefelstede

Landwirtschaft In Wiefelstede
Bauern als Sündenböcke für alles

Bauern als Sündenböcke für alles

Wiefelstede  - Den einen packen mitunter Existenzängste, der andere weiß nicht, ob er seinen Sohn noch einmal dabei unterstützen würde, den Beruf des Landwirts zu ergreifen.

Varel

Landwirtschaft In Varel
Bauern haben Angst um ihre Existenz

Bauern  haben Angst um ihre Existenz

Varel  - Vier große grüne Kreuze haben Varels Landwirte in ihren Weiden aufgestellt. Auf diesen stillen Protest folgt bald ein ganz lauter.

Kommentar

Billigfleisch in der Edelküche
von

von  - Wenn sich mittlerweile ein ganzer Berufsstand als Sündenbock für alles, was in diesem Land nicht rund läuft, fühlt, ...

In Borbeckerfeld blüht es prächtig

In Borbeckerfeld blüht es prächtig

Hinter dem Hof von Hauke Helmers (l.) in Borbeckerfeld blüht es in diesen Tagen in voller Pracht. Vor allem die ...

Borbeckerfeld

Landwirte Wollen Zeichen Setzen
In Borbeckerfeld blüht es prächtig

In Borbeckerfeld blüht es prächtig

Borbeckerfeld  - Die Landwirte wollen mit den Blühstreifen ein Zeichen für den Naturschutz setzen. Damit sind sie nicht die einzigen.

Fotostrecke

Umfrage: Das sind die Sorgen der Landwirte

Umfrage: Das sind die Sorgen der Landwirte 8 Fotos

Fotostrecke  - 

Im Nordwesten

Nwz-Reporter Will Nicht Mehr
Keine Lust mehr, über Landwirtschaft zu schreiben

Keine Lust mehr, über   Landwirtschaft zu schreiben

Im Nordwesten  - Journalisten wollen verstehen, erklären, vermitteln. Aber zwischen Landwirten und Landwirtekritikern ist der Vermittlungsversuch gescheitert, meint unser Chefreporter Karsten Krogmann.

Oldenburger Land

Trüber Blick In Die Zukunft
Warum viele Landwirte in der Region aufgeben

Warum viele Landwirte in der Region aufgeben

Oldenburger Land  - An diesem Freitag startet die Landwirtschaftsmesse „Landtage Nord“ in Hude. Was bewegt die Landwirte aktuell? Es gibt mehr Ängste als Hoffnungen.