Eltern müssen Kinder gegen Masern impfen lassen
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 8 Minuten.

Entscheidung Des Bundestages
Eltern müssen Kinder gegen Masern impfen lassen

NWZonline.de

siebels,günter

Person
SIEBELS, GÜNTER

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Ammerland/Bad Zwischenahn

Beschäftigung Im Ammerland
Wenig Bewegung auf dem Arbeitsmarkt

Wenig Bewegung auf dem Arbeitsmarkt

Ammerland/Bad Zwischenahn  - Zeitarbeitsfirmen suchten zuletzt weniger Mitarbeiter im Ammerland. Schwäche zeigen aber nur einige Branchen.

Bad Zwischenahn/Ammerland

Beschäftigung
Nur Qualifikation bringt Chancen

Bad Zwischenahn/Ammerland  - Auf dem Ammerländer Arbeitsmarkt tut sich wenig. Es gibt weniger neue Arbeitslose, aber auch weniger Vermittlungen.

Ammerland

Beschäftigung Im Ammerland
Sommer-Aufschwung hat Verspätung

Sommer-Aufschwung hat Verspätung

Ammerland  - Die Entwicklung im August ist untypisch. Zeichen eines schwächeren Arbeitsmarktes ist sie aber nicht.

Bad Zwischenahn/Ammerland

Beschäftigungszahlen Im Ammerland
Wenig Bewegung auf dem Arbeitsmarkt

Wenig Bewegung auf dem Arbeitsmarkt

Bad Zwischenahn/Ammerland  - Die Arbeitslosenquote sank im Juni auf 3,1 Prozent. Im Vorjahr waren zu dieser Zeit 174 Menschen mehr arbeitslos. In den kommenden Monaten wird es wohl einen leichten Anstieg der Zahlen geben.

Bad Zwischenahn/Ammerland

Beschäftigung Im Ammerland
Arbeitslosigkeit auf Tiefststand

Arbeitslosigkeit auf Tiefststand

Bad Zwischenahn/Ammerland  - Auch die Zahl der Arbeitssuchenden sinkt konstant. In dieser Kategorie sind auch Menschen in einer Qualifizierungs- oder Weiterbildungsmaßnahme erfasst.

Bad Zwischenahn

Beschäftigungszahlen Im Ammerland
Arbeitsmarktrekord schon im April geknackt

Bad Zwischenahn  - Die Quote liegt bei nur noch 3,3 Prozent. 2216 Personen waren im April 2019 im Ammerland arbeitslos gemeldet – 242 weniger als vor einem Jahr. Trotzdem ist der Arbeitsmarkt nicht frei von Problemen.

Bad Zwischenahn/Ammerland

Beschäftigung Im Ammerland
Der Arbeitsmarkt blüht auf

Bad Zwischenahn/Ammerland  - Die Quote lag bei nur noch 3,7 Prozent. Neben Saisoneffekten machen sich auch spezielle Förderungen bemerkbar.

Bad Zwischenahn/Ammerland

Beschäftigung
Frühjahr bringt Aufschwung

Bad Zwischenahn/Ammerland  - Die gute Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt betrifft alle Branchen. Viele Saisonkräfte wurden gar nicht erst entlassen.

Bad Zwischenahn

Arbeitsmarkt
Anstieg kein Grund zur Sorge

Bad Zwischenahn  - Zwar waren im ersten Monat in 2019 wieder mehr Menschen arbeitslos gemeldet als zuletzt in 2018. Die Aussichten sind trotzdem gut.

Westerstede/Ammerland

Förderung Im Ammerland
Zahl der Zuschüsse für Kinder steigt

Zahl der  Zuschüsse für Kinder steigt

Westerstede/Ammerland  - Rund 12.500 Anträge für Nachhilfe, Sportverein-Mitgliedschaften oder auch Musikunterricht wurden 2018 bearbeitet. Insgesamt 2258 Kinder konnten so unterstützt werden.

Ammerland

Neues Teilhabechancengesetz
Hoffnung für Langzeitarbeitslose im Ammerland

Hoffnung für Langzeitarbeitslose im Ammerland

Ammerland  - 400 Menschen im Ammerland gelten als langzeitarbeitslos. Für sie sollen bis zu 50 neue sozialversicherungspflichtige Arbeitsstellen geschaffen werden.

Im Ammerland

Wirtschaft
Ammerland nah an Vollbeschäftigung

Im Ammerland  - Die Geschäftsstelle Bad Zwischenahn spricht nahezu von einer Vollbeschäftigung im Landkreis. Saisonbedingte Kündigungen sind in diesem Jahr später zu verzeichnen.

Bad Zwischenahn/Ammerland

Statistik
Wenig Bewegung auf dem Arbeitsmarkt

Bad Zwischenahn/Ammerland  - Historisch niedrig ist die Jugendarbeitslosigkeit im Ammerland. 214 Junge Menschen im Alter von 15 bis 25 Jahren suchen derzeit einen Job.

Bad Zwischenahn/Ammerland

Beschäftigung
Arbeitsmarkt legt weiter zu

Bad Zwischenahn/Ammerland  - Die Wirtschaft im Landkreis sorgt für einen stetigen Zuwachs an Jobs. Die Zahlen in der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung steigen.

Ralf Geerdes im Ruhestand

Ralf Geerdes  im Ruhestand

Landrat Jörg Bensberg hat jetzt Ralf Geerdes, den Geschäftsführer des Jobcenters, in den Ruhestand verabschiedet. ...

Oldenburg

Woche Der Ausbildung
Vor Ort in Berufe reinschnuppern

Vor Ort in Berufe reinschnuppern

Oldenburg  - Die Jugendlichen sollten einen Einblick in die berufliche Praxis erhalten. Auch einige Flüchtlinge waren unter ihnen.

Treffen nach 47 Jahren

Treffen nach  47 Jahren

 - Ehemalige Schülerinnen und Schüler der Realschule Wildeshausen haben sich 47 Jahre nach der Mittleren Reife erstmals ...