NWZonline.de

shaw,george bernard

Person
SHAW, GEORGE BERNARD

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Hintergrund
Skandale und Ärger um den Literaturnobelpreis

Skandale und Ärger um den Literaturnobelpreis

Stockholm (dpa) - Der Literaturnobelpreis wurde seit 1901 an 114 Preisträger vergeben. Nicht immer ging das skandalfrei ...

Lübeck

Fotografien von Shaw im Grass-Haus

Lübeck  - Im Lübecker Günter-Grass-Haus ist von Sonntag an die Ausstellung „In Szene gesetzt“ mit Fotografien des Literaturnobelpreisträgers ...

Delmenhorst

Halbzeit von „My Fair Lady“

Halbzeit von „My Fair Lady“

Delmenhorst  - Halbzeit für „My Fair Lady – Op Platt“. Die wohl bisher aufwendigste Inszenierung des Niederdeutschen Theaters ...

Delmenhorst

Niederdeutsches Theater
Sogar das Bühnenbild wird beklatscht

Sogar das Bühnenbild wird beklatscht

Delmenhorst  - Zum Schluss gab es stehende Ovationen für das Ensemble und ganz besonders für die gerade 20 Jahre alte Hauptdarstellerin ...

Delmenhorst

Niederdeutsches Theater
Sauberes Platt als Sprache der Oberschicht

Sauberes Platt als Sprache der Oberschicht

Delmenhorst  - Mit etwas Besonderem endet die NTD-Spielzeit 2017/18: Gastregisseur Philip Lüsebrink hat sich des Stücks „My Fair Lady“ angenommen.

Deutscher Direktor
Hartwig Fischer will in London Brückenbauer sein

Hartwig Fischer will in London Brückenbauer sein

Vernetzung der Kulturen, Brücken bauen und Gemeinsamkeiten in der "Identität der Menschheit" suchen - das sind Schlagworte, die Hartwig Fischer in die Museumsdebatte in Großbritannien eingebracht hat. Der deutsche Direktor des British Museum hat einen Masterplan.

London

H. G. Wells Wäre 150 Geworden
Zwischen Utopie und privaten Dramen

Zwischen Utopie und privaten Dramen

London  - Ohne ihn gäbe es wohl weder Filme wie „Zurück in die Zukunft“ noch „Star Wars“. Mit seinen mehr als 100 Büchern erweiterte er unsere Vorstellungen von der Zukunft. H. G. Wells, moderner Denker und Futurologe, wurde vor 150 Jahren geboren.

London

Geburtstag Von H.g. Wells
Der Pionier der Science Fiction wäre heute 150

Der Pionier der Science Fiction wäre heute 150

London  - Ohne ihn gäbe es wohl weder Filme wie „Zurück in die Zukunft“ noch „Star Wars“. Mit seinen mehr als 100 Büchern erweiterte er unsere Vorstellungen von der Zukunft. H. G. Wells, moderner Denker und Futurologe, wurde vor 150 Jahren geboren.

Geschichte
Blutbad mit Langzeitwirkung

Blutbad mit Langzeitwirkung

Für die Welt war er eher eine Fußnote der Geschichte. Weil zu jenem Zeitpunkt das Völkerschlachten des Ersten Weltkrieges ...

Berlin

Musik
Die bekanntesten Lieder von Udo Jürgens

Berlin  - Udo Jürgens hat rund 1000 Lieder komponiert und mehr als 50 Alben veröffentlicht. Einige Hits wurden zu Volksliedern: „Je ...

Dublin

Vor Auktion In Irland
Briefe von Jackie Kennedy an Priester sorgen für Wirbel

Briefe von Jackie Kennedy an Priester sorgen für Wirbel

Dublin  - Bewegend: In sehr persönlichen Worten schildert die frühere First Lady der USA wichtige Wendepunkte ihrer Beziehung mit John F. Kennedy. Auch erzählt sie von ihren Empfindungen nach dem tödlichen Attentat auf den US-Präsidenten.

Fotostrecke

Charlie Chaplin vor 125 Jahren geboren

Charlie Chaplin vor 125 Jahren geboren 8 Fotos

Fotostrecke  - 

Oldenburg

Ernährung
Millionen Deutsche leben fleischlos

Millionen Deutsche leben fleischlos

Oldenburg  - 87 Kilo Fleisch ist der Durchschnittsdeutsche pro Jahr. Vegetarier sind nicht gleich Vegetarier.

VAREL

Kultur
Gemeinsam Opern und Tanz erleben

VAREL  - Als Regionalbetreuer bietet der Vareler Norbert Buchtmann Fahrten ins Staatstheater Oldenburg ab Varel und der ...

2. November - Bartholomaios I. Patriarch der griechisch-orthodoxen Kirche, Konrad Adenauer noch 2 Jahre Bundeskanzler, Nordseeraum zum Kriegsgebiet erklärt

2. November - Bartholomaios I. Patriarch der griechisch-orthodoxen Kirche, Konrad Adenauer noch 2 Jahre Bundeskanzler, Nordseeraum zum Kriegsgebiet erklärt

Am 2. November, im Jahr 2011 der 306. Tag des Jahres und ein Mittwoch, gab es im Laufe der Geschichte unter anderem ...

HOYERSWEGE

Ausstellung
Bilder begleiten durch Jahreszeiten

Bilder begleiten durch Jahreszeiten

HOYERSWEGE  - Hier ein Landschaftsaquarell mit herbstlich-gelbem Laub, da ein Foto einer sonnendurchfluteten Baumreihe, dahinter ...

LANDKREIS

THEATER
GAG-Schüler erzählen modernes Märchen

GAG-Schüler erzählen modernes Märchen

LANDKREIS  - „Pygmalion“, eine Komödie nach George Bernard Shaw, ist die neue Produktion der Theater-AG der Graf-Anton-Günther-Schule ...

DAMMTOR

THEATER
GAG-Schüler erzählen Märchen

GAG-Schüler erzählen Märchen

DAMMTOR  - „Pygmalion“, eine Komödie nach George Bernard Shaw, ist die neue Produktion der Theater-AG der Graf-Anton-Günther-Schule ...

STUTTGART

GESCHICHTE
Warum Beuys von der Hochschule flog

STUTTGART  - Nigel Spivey: „Wie Kunst die Welt erschuf“. Aus dem Englischen von Ursula Blank-Sangmeister. Reclam Verlag, Ditzingen, ...