NWZonline.de

sewing,christian

Person
SEWING, CHRISTIAN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Hauptversammlung
Deutsche Bank: Dividende realistisch - Kritik an Boni

Deutsche Bank: Dividende realistisch - Kritik an Boni

Ausgerechnet in der Corona-Krise hat die Deutsche Bank ihre Verlustserie beendet. Investoren bescheinigen dem Management große Fortschritte beim Konzernumbau.

Nachhaltigkeit
Deutsche Bank setzt sich ehrgeizigere Ziele beim Klimaschutz

Deutsche Bank setzt sich ehrgeizigere Ziele beim Klimaschutz

Die Zeiten, in denen grüne Anlagen ein Feigenblatt waren, scheinen in der Finanzbranche vorbei: Deutschlands größtes Geldhaus erhöht das Tempo beim Thema Nachhaltigkeit.

Quartalszahlen
Deutsche Bank auf Kurs zu Jahresgewinn

Deutsche Bank auf Kurs zu Jahresgewinn

Die Deutsche Bank hat in den ersten drei Monaten 2021 so gut verdient wie seit sieben Jahren nicht. Der Vorstand äußert sich mit Blick nach vorne optimistisch.

Mahnung von Steinmeier
Jüngste Skandale beschädigen Vertrauen in Finanzbranche

Jüngste Skandale beschädigen Vertrauen in Finanzbranche

In der aktuellen Pandemie spielen Geldhäuser eine zentrale Rolle zur Lösung der Krise. Doch Fehltritte einzelner Institute bleiben ein Risiko für die gesamte Branche.

Bis 2026
Deutsche Bank verlängert mit Vorstandschef Sewing

Deutsche Bank verlängert mit Vorstandschef Sewing

Mit ehrgeizigen Zielen trat er 2018 als jüngster Deutsche-Bank-Chef aller Zeiten an. Der radikale Konzernumbau trägt Früchte. Nun setzt das Geldhaus an der Führungsspitze auf Kontinuität.

Finanzinstitut
Deutsche Bank mit erstem Jahresüberschuss seit 2014

Deutsche Bank mit erstem Jahresüberschuss seit 2014

Die Deutsche Bank beendet im Pandemie-Jahr ihre Verlustserie. Der Vorstand erklärt das mit dem radikalen Konzernumbau. Vor allem in einer Sparte ging es steil aufwärts.

Bilanz 2020 am Donnerstag
Deutsche Bank 2020 womöglich auch nach Steuern in Gewinnzone

Deutsche Bank 2020 womöglich auch nach Steuern in Gewinnzone

Einen Vorsteuergewinn im Jahr 2020 hatte der Deutsche-Bank-Vorstand fest im Visier. Nun könnte es sogar unter dem Strich für schwarze Zahlen gereicht haben. Vor allem in einem Geschäftsfeld lief es blendend.

Tiefgreifender Konzernumbau
Deutsche Bank tritt noch stärker auf die Kostenbremse

Deutsche Bank tritt noch stärker auf die Kostenbremse

Seit eineinhalb Jahren ist die Deutsche Bank im Umbruch. Der Vorstand sieht sich auf einem erfolgreichen Kurs - und setzt sich nun noch ehrgeizigere Ziele.

Zersplitterung abbauen
EZB: Banken erst 2022 auf Vor-Krisen-Niveau

EZB: Banken erst 2022 auf Vor-Krisen-Niveau

Klimawandel, Digitalisierung, Corona-Schulden - die europäische Finanzbranche steht vor gewaltigen Herausforderungen. Im internationalen Wettbewerb jedoch sind hiesige Banken meist Leichtgewichte.

Frankfurt

Zwischenbilanz
Deutsche Bank überrascht mit Gewinn im 3. Quartal

Frankfurt  - Die Deutsche Bank hält nach einem überraschend guten dritten Quartal Kurs auf schwarze Zahlen im Gesamtjahr. Trotz ...

Trotz Corona-Krise
Überraschend gutes drittes Quartal für Deutsche Bank

Überraschend gutes drittes Quartal für Deutsche Bank

Schafft die Deutsche Bank ausgerechnet im Corona-Jahr die Trendwende? Die jüngsten Zahlen nähren den Optimismus. Allerdings läuft es nicht in allen Bereichen rund.

Filialsterben der Branche
Reaktion auf Corona: Deutsche Bank schrumpft Filialnetz

Reaktion auf Corona: Deutsche Bank schrumpft Filialnetz

Viele Bankenkunden gehen schon in normalen Zeiten kaum noch in die Filiale. In der Corona-Krise hat sich dieser Trend verstärkt. Deutschlands größtes Geldhaus zieht Konsequenzen.

Rücktritt ausgeschlossen
Bafin-Chef Hufeld: Waren bei Wirecard zu formalistisch

Bafin-Chef Hufeld sichert die Mitwirkung seiner Behörde an der Aufklärung des Wirtschaftskrimis Wirecard mit Nachdruck zu. Einen Rücktritt sieht er für sich nicht geboten.

Immobilienexperten
Homeoffice kann Wohnungsmärkte entlasten

Homeoffice kann Wohnungsmärkte entlasten

Warum in der teuren Stadt wohnen, wenn man ohnehin immer öfter von zu Hause arbeitet? Der Trend zum Homeoffice könnte das Wohnen im Umland attraktiver machen, meinen Ökonomen. Das trifft aber nicht auf alle Städte zu.

Chance fürs Umland
Immobilienexperten: Homeoffice kann Wohnungsmärkte entlasten

Immobilienexperten: Homeoffice kann Wohnungsmärkte entlasten

Warum in der teuren Stadt wohnen, wenn man ohnehin immer öfter von zu Hause arbeitet? Der Trend zum Homeoffice könnte das Wohnen im Umland attraktiver machen, meinen Ökonomen. Das trifft aber nicht auf alle Städte zu.

Frankfurt

Zwischenbilanz
Deutsche Bank trotz Corona in Gewinnzone

Frankfurt  - Auch für das Gesamtjahr peilt die Bank schwarze Zahlen an. Die Kosten konnten gesenkt werden.

Bilanz zum zweiten Quartal
Deutsche Bank sieht sich trotz Corona-Krise auf Kurs

Deutsche Bank sieht sich trotz Corona-Krise auf Kurs

Deutschlands größtes Geldhaus steckt mitten in einem radikalen Konzernumbau. Dieser zahlt sich allmählich aus, obwohl die Zeiten härter geworden sind.

Zoom, Skype oder Teams
Zoom statt Jetset - Wie die Pandemie Dienstreisen streicht

Zoom statt Jetset - Wie die Pandemie Dienstreisen streicht

Hunderte Kilometer Reise für ein einziges Treffen - in der Arbeitswelt war das bis vor wenigen Monaten keine Seltenheit. Nun sitzen die meisten Menschen vor Laptops und winken Kunden und Kollegen in Videokonferenzen zu. Wird das so bleiben?

IW-Forscher
Homeoffice: Corona-Krise fördert Wandel in Unternehmen

Homeoffice: Corona-Krise fördert Wandel in Unternehmen

Büros sind ein Kostenfaktor - gerade in Ballungsräumen. In vielen Unternehmen könnte ein Umdenken einsetzen. Denn die Corona-Krise hat gezeigt, dass Arbeit auch an anderen Orten erledigt werden kann.