NWZonline.de

seehofer,horst

Person
SEEHOFER, HORST

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Bundesinnenministerin
Faeser verlängert Kontrollen an Grenze zu Österreich

Faeser verlängert Kontrollen an Grenze zu Österreich

Die zu Zeiten von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) vorübergehend eingeführten und dann immer wieder verlängerten Kontrollen an der bayerisch-österreichischen Grenze sollen fortgesetzt werden.

Landesregierung
Sachsens Innenminister Roland Wöller wird entlassen

Sachsens Innenminister Roland Wöller wird entlassen

Am Ende war es ein Skandal zu viel. Der Druck auf Sachsens Innenminister Roland Wöller wurde zu groß. Ministerpräsident Michael Kretschmer zieht die Reißleine.

Bundesinnenministerin
Faeser will rechtsextremistische Netzwerke zerschlagen

Faeser will rechtsextremistische Netzwerke zerschlagen

Noch vor Ostern werde sie einen Aktionsplan gegen Rechtsextremismus vorlegen, hat die neue Bundesinnenministerin angekündigt. Jetzt liegt Faesers Plan vor.

Nachfolger von Blume
Parteivorstand wählt Mayer zum neuen CSU-Generalsekretär

Parteivorstand wählt Mayer zum neuen CSU-Generalsekretär

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder hat sein Kabinett umgestaltet. Auch der Posten des Generalsekretärs sollte neu besetzt werden. Jetzt hat der CSU-Vorstand abgestimmt.

Kabinett
Bayern: Mayer soll neuer CSU-Generalsekretär werden

Bayern: Mayer soll neuer CSU-Generalsekretär werden

Die Zeit der Spekulationen ist vorbei: Um die Landtagswahl bestehen zu können, baut CSU-Chef Söder seine Regierung um und besetzt einen Spitzenposten bei der CSU neu. Denn: Im Herbst 2023 muss er liefern.

Flüchtlinge
Faeser hofft auf "echte Fortschritte" in der Asylpolitik

Faeser hofft auf "echte Fortschritte" in der Asylpolitik

Seit Jahren tritt die Europäische Union bei der Reform des gemeinsamen Asylsystems auf der Stelle. Deutschlands neue Innenministerin ist trotzdem optimistisch.

Extremismus
Bis jetzt kein Terrorkämpfer ausgebürgert

Bis jetzt kein Terrorkämpfer ausgebürgert

Noch von Union und SPD beschlossene Reformen im Staatsangehörigkeitsrecht haben bislang wenig bewirkt. Die Union rechnet mit negativen Folgen, sollte die neue Regierung ihre Pläne zur Identitätsklärung umsetzen.

Treffen in Lille
EU-Staaten streiten über Asylpolitik

EU-Staaten streiten über Asylpolitik

Mehr Abschottung oder mehr Offenheit? Innenministerin Faeser will mit einer "Koalition der Willigen" Schutzsuchende in der EU verteilen und wirbt für ein offenes Europa. Andere EU-Staaten sehen das ganz anders.

Berlin

Rechtsextremismus-Verdachtsfall
Seehofer soll AfD-Gutachten abgeschwächt haben

Seehofer soll AfD-Gutachten  abgeschwächt haben

Berlin  - In einer Beurteilung der AfD soll der Verfassungsschutz deutliche Kritik an der Partei formuliert haben. Doch der damalige Innenminister Horst Seehofer soll dafür gesorgt haben, dass dem Gutachten die Schärfe genommen wird. Die Sache ist brisant.

Energie
Ausbau von Windkraft in Bayern erreicht Tiefpunkt

Ausbau von Windkraft in Bayern erreicht Tiefpunkt

Saubere und bezahlbare Energie findet jeder gut. Trotzdem sind gerade Windräder in Bayern ein Dauerstreitthema. Mit Folgen: Im Freistaat werden inzwischen praktisch keine Anträge mehr gestellt.

EU-Asylpolitik
Faeser wirbt für Allianz aufnahmewilliger Staaten

Faeser wirbt für Allianz aufnahmewilliger Staaten

Bei Asyl und Migration wollen SPD, Grüne und FDP einen Neuanfang wagen. Da auf EU-Ebene kaum etwas vorangeht, soll jetzt ein Konsens mit jenen Staaten gesucht werden, die bereit sind, Flüchtlinge aufzunehmen.

Berlin

Kaum Kompetenzen für Klara Geywitz
Bauministerin sucht Haus zum Einziehen

Bauministerin sucht Haus zum Einziehen

Berlin  - Klara Geywitz soll den Wohnungsbau in Deutschland voranbringen und endlich den Bonn-Vertrag aufsetzen, den Vorgänger Horst Seehofer vier Jahre verschleppt hat. Doch ihr Ministerium ist klein und die Kompetenzen zersplittert.

Flüchtlinge
Faeser rechnet mit längerem Aufenthalt von Afghanen

Faeser rechnet mit längerem Aufenthalt von Afghanen

In der Migrations- und Integrationspolitik hat die Ampel-Koalition einen "Neuanfang" angekündigt. Die Innenministerin macht nun einen ersten Schritt.

Bad TÖlz

Union
(K)Eine wundersame Freundschaft

(K)Eine wundersame Freundschaft

Bad TÖlz  - Sie zeigen sich vertraut und locker. Doch der Schein könnte trügen: War das Treffen der Unionspolitiker Friedrich Merz und Markus Söder wirklich von Harmonie bestimmt?

Nachwuchs-Dschihadisten
Wenn Papa und Mama Hass lehren

Wenn Papa und Mama Hass lehren

Der von den Sicherheitsbehörden in Hamburg verhinderte Terroranschlag lenkt den Blick auf den Nachwuchs salafistischer Familien. Und offenbart ein Dilemma.

Interview zum 70. Geburtstag
Uli Hoeneß: "Jetzt bin ich ein totaler Fan von Lauterbach"

Uli Hoeneß: "Jetzt bin ich ein totaler Fan von Lauterbach"

Uli Hoeneß hat den FC Bayern als Macher über Jahrzehnte geprägt. Zum 70. Geburtstag spricht er über sein bewegtes Leben, Katar und ein Mikro ohne Saft, drei Ü30-Stars, Corona und die Ampelregierung.

Bayern
Söder glaubt nicht mehr an absolute Mehrheiten für CSU

Söder glaubt nicht mehr an absolute Mehrheiten für CSU

Kann die CSU bei zukünftigen Landtagswahlen absolute Mehrheiten erzielen? Eine sich ändernde Demografie und ein breiteres Parteienspektrum sprechen dagegen, sagt Markus Söder.

Katastrophenschutz
Im Bevölkerungsschutz stehen die Zeichen auf Veränderung

Im Bevölkerungsschutz stehen die Zeichen auf Veränderung

Fluten, Dürren, große Waldbrände, Pandemien und Hacker-Angriffe: Bis vor einigen Jahren wurde, wer vor solchen Gefahren warnte, meist als Schwarzseher verlacht. Das ist heute nicht mehr so.

Ampel-Koalition
CSU klagt: Kein bayerischer Minister im Kabinett

CSU klagt: Kein bayerischer Minister im Kabinett

"Bayern sitzt im Kabinett Scholz nur auf der Ersatzbank", klagt CSU-Generalsekretär Blume. Zuletzt hatte die CSU mit Andreas Scheuer, Horst Seehofer und Gerd Müller noch drei Minister gestellt.