NWZonline.de

schweiger,til

Person
SCHWEIGER, TIL

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Online-Angriff auf Prominente
Wie ein Datendiebstahl die Republik in Aufruhr versetzt

Fast tausend Politiker und Prominente sind von dem massiven Online-Angriff betroffen, von einigen stehen plötzlich ganz persönliche Dinge im Internet. Es folgen eine politische Debatte, Ursachenforschung - und die knifflige Suche nach dem Täter.

Hintergrund
Wer von dem Daten-Klau betroffen ist

Berlin (dpa) - Mal sind es Briefe, mal Kontoauszüge, mal Handynummern: Hunderte Politiker und Prominente sind einem ...

Berlin

Internet
Eilige Suche nach Datendieb

Eilige Suche nach Datendieb

Berlin  - Es sind zum Teil sehr persönliche Daten, die massenhaft im Internet aufgetaucht sind. Im politischen Berlin herrscht nun große
Unsicherheit.

Kommentar

Erneuter Hackerangriff
Selbst schuld?!
von Christian Ahlers

von Christian Ahlers  - Es ist wieder passiert. Tausende zum Teil sensible Daten von Politikern sind im Netz gelandet, genauer: auf einem ...

Datenklau
Hunderte Politiker werden Opfer von Online-Angriff

Hunderte Politiker werden Opfer von Online-Angriff

Handynummern, E-Mails, Chat-Verläufe und Kreditkarten-Daten: Auf Twitter sind massenweise persönliche Daten von Prominenten veröffentlicht worden, darunter sind viele Politiker. Nicht nur die Bundesregierung ist höchst alarmiert.

Oldenburg

Nwz-Kommentar Zum Hacker-Angriff
Aufs eigene Smartphone schauen!

Aufs eigene Smartphone schauen!

Oldenburg  - Sensible Daten von Hunderten Politikern, Journalisten und Promis wurden im Netz veröffentlicht. Warum es falsch ist, nun mit dem Finger auf die Betroffenen zu zeigen, erklärt Online-Redakteur Christian Ahlers.

Hintergrund
Massenhafter Datenklau: Was wir wissen und was nicht

Massenhafter Datenklau: Was wir wissen und was nicht

Berlin (dpa) - Es sind sensible, teils sehr persönliche Daten, die massenhaft im Internet aufgetaucht sind. Daten ...

Alarmstimmung in Berlin
Hunderte Politiker werden Opfer von Online-Angriff

Hunderte Politiker werden Opfer von Online-Angriff

Handynummern, E-Mails, Chat-Verläufe und Kreditkarten-Daten: Auf Twitter sind massenweise persönliche Daten von Prominenten veröffentlicht worden, darunter sind viele Politiker. Nicht nur die Bundesregierung ist höchst alarmiert.

Krimireihe
So wird das "Tatort"-Jahr 2019

So wird das "Tatort"-Jahr 2019

Drei Teams hören 2019 beim "Tatort" auf. Das beliebte Münster-Duo soll öfter als sonst kommen. Ein Überblick zum neuen Jahr mit allen 22 Teams.

Rückblick
"Tatort"-Jahr 2018: Reichsbürger, Roboter und ein Todesfall

"Tatort"-Jahr 2018: Reichsbürger, Roboter und ein Todesfall

Mehr als drei Dutzend neue "Tatorte" gab es 2018 Jahr im Programm des ARD-Fernsehens. Mal ging es um den Pflegenotstand, mal um künstliche Intelligenz, mal um sogenannte Reichsbürger, die die Bundesrepublik nicht anerkennen. Die Einschaltquoten schwankten enorm.

Promis in den Schlagzeilen
Becker, Jenner, Schröder - Leute des Jahres 2018

Becker, Jenner, Schröder - Leute des Jahres 2018

Ein "First Baby" in der UN-Vollversammlung, eine völlig überraschende Ehre für einen Rapper und ein plötzlich politischer Popstar. 2018 war bei den Promis viel los. Und es gab auch traurige Nachrichten.

München

Neustart für „Tatort“ mit Til Schweiger

München  - Die ARD verpasst dem Hamburger „Tatort“ mit Til Schweiger (54) einen Neustart. Im Jahr 2020 wird Schweiger nach ...

Charity
Til Schweiger: "Kein Kind kommt als Arschloch auf die Welt"

Til Schweiger: "Kein Kind kommt als Arschloch auf die Welt"

Der Schauspieler und Filmproduzent setzt sich für Kinder ein, die in Armut aufwachsen.

Hintergrund
Die Protagonisten: Übermutter, Hausdrache und ein Kuss

Die Protagonisten: Übermutter, Hausdrache und ein Kuss

Köln (dpa) - Die Bewohner der "Lindenstraße" sind für viele Zuschauer so vertraut wie die eigenen Nachbarn. Einige ...

Beziehung
Til Schweiger zeigt sich mit neuer Freundin

Til Schweiger zeigt sich mit neuer Freundin

Til Schweiger ist frisch verliebt. Mit seiner neuen Herzensdame erschien er jetzt bei einer Party in Hamburg.

Schwieriger Wiederaufbau
Brände in Kalifornien: Mindestens 56 Tote und 300 Vermisste

Brände in Kalifornien: Mindestens 56 Tote und 300 Vermisste

Während anderswo in Kalifornien die Flammen weiter wüten, werden im Norden immer mehr verkohlte Leichen aus Ruinen geborgen - und die Zahl der Vermissten wächst. Rund um Malibu versuchen derweil Prominente, ihre betroffenen Gemeinden zu unterstützen.

Flucht vor Flammen
Dana Schweiger flieht im Pyjama vor Bränden in Malibu

Dana Schweiger flieht im Pyjama vor Bränden in Malibu

Seit Tagen müssen immer wieder Regionen in Kalifornien aufgrund verherrender Waldbrände geräumt werden. Unter den Betroffenen ist auch die Familie des Schauspielers und Produzenten Til Schweiger. Seine Ex-Ehefrau Dana Schweiger und Tochter Emma mussten frühmorgens aus Malibu fliehen.

Immer mehr Tote
Kaliforniens Großbrände weiter außer Kontrolle

Kaliforniens Großbrände weiter außer Kontrolle

Große Gebiete in Kalifornien stehen in Flammen. Das "Camp"-Feuer fordert die meisten Todesopfer in der Geschichte des Bundesstaats und hinterlässt Paradise als Geisterstadt. Im Süden wütet der "Woolsey"-Brand. Promis, einige selbst betroffen, helfen.

Oldenburg

Oldenburgisches Staatstheater
So war die Premiere von „Honnig in’n Kopp“

So war die Premiere von „Honnig in’n Kopp“

Oldenburg  - Der Kinofilm „Honig im Kopf“ von Til Schweiger und Hilly Martinek mit Dieter Hallervorden in der Hauptrolle war ein Kassenschlager. In Oldenburg ist die Geschichte um den demenzkranken Amandus nun in niederdeutscher Bühnenfassung zu sehen.