NWZonline.de

schwandner,gerd

Person
SCHWANDNER, GERD

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg

Das sind die Wünsche der Oldenburger
Cafés und kleine Geschäfte fehlen in den Schlosshöfen

Cafés und kleine Geschäfte fehlen in den Schlosshöfen

Oldenburg  - Die Schlosshöfe in Oldenburg kommen nicht richtig in den Tritt. Die Redaktion hat Anregungen und Wünsche von Leserinnen und Lesern gesammelt, wie das Einkaufszentrum attraktiver werden kann.

Oldenburg

Einkaufscenter oder gewachsene Innenstadt?
Was Oldenburger von den Schlosshöfen halten

Was  Oldenburger von den Schlosshöfen halten

Oldenburg  - Umstritten waren die Schlosshöfe in Oldenburg von Beginn an. Nachdem mehrere Mieter abwandern, haben wir Leserinnen und Leser nach ihrer Meinung zum Einkaufscenter gefragt. Wie beliebt ist die Mall?

Oldenburg

Wahl 2021 in Oldenburg
Ulrich Gathmann will Oberbürgermeister werden

Ulrich Gathmann will  Oberbürgermeister  werden

Oldenburg  - Der Ex-NWZ-Geschäftsführer Ulrich Gathmann tritt als Parteiloser für die CDU bei der Bürgermeisterwahl 2021 in Oldenburg an. Fehlende Verwaltungserfahrung sieht er nicht als Nachteil an.

Verlorenes Verfahren gegen die Bahn kostet Oldenburg fast eine Million Euro

Verlorenes Verfahren gegen die Bahn kostet Oldenburg fast eine Million Euro

Eine Aussicht auf Erfolg gab es nicht. Der Landkreis Ammerland, Bürgervereine und Naturschützer sprachen sich klar gegen eine Umfahrung aus.

Oldenburg/Nairobi/Hannover

Oldenburger Ex-Ob Geht Nach Nairobi
Neue Aufgabe führt Ehepaar Schwandner nach Afrika

Neue Aufgabe führt Ehepaar Schwandner nach Afrika

Oldenburg/Nairobi/Hannover  - Der frühere Oldenburger Oberbürgermeister Gerd Schwandner und seine Frau Annette Schwandner ziehen nach Afrika. Die 62-Jährige wird einen Posten in Nairobi übernehmen – er reist als „Privatier“ mit.

Oldenburg

Erinnerung An Jüdische Schicksale
Warum der Film „Winterreise“ doch in Oldenburg Premiere feiert

Warum der Film „Winterreise“ doch in Oldenburg Premiere feiert

Oldenburg  - Fast hätte der Film über die Oldenburger Juden Goldschmidt keine Premiere in Oldenburg gefeiert. Warum der Streifen mit Bruno Ganz in der Hauptrolle nun doch hier Deutschlanduraufführung hat, lesen Sie hier.

Oldenburg

Landesmuseum Oldenburg
Wie Grafiken berühmter Maler einfach verschwanden

Wie Grafiken berühmter Maler einfach verschwanden

Oldenburg  - Eine Affäre um drei verschwundene Grafiken aus dem Bestand des Landesmuseums Oldenburg beschäftigte im Jahr 2000 die Gerichte. Es gab einen Beschuldigten – doch die Grafiken blieben verschwunden.

Oldenburg/Rastede/Dangast

Oldenburger Ex-Museenchef Unter Verdacht
Der Fall Friedrich Scheele – viele Unregelmäßigkeiten

Der Fall Friedrich Scheele – viele Unregelmäßigkeiten

Oldenburg/Rastede/Dangast  - Ungläubiges Staunen lösen die Vorwürfe gegen den ehemaligen Oldenburger Museumschef Friedrich Scheele aus. Er soll ein Gemälde veruntreut haben. Es ist nicht die einzige Unregelmäßigkeit aus seiner Amtszeit.

Oldenburg/Rastede/Dangast

Stadt Oldenburg Stellt Strafanzeige
Dieses Radziwill-Gemälde soll Scheele veruntreut haben

Dieses Radziwill-Gemälde soll Scheele veruntreut haben

Oldenburg/Rastede/Dangast  - Der ehemalige Oldenburger Museen-Chef Friedrich Scheele steht in dringendem Verdacht, das Gemälde „Fingerhut und weißer Krug“ privat verkauft zu haben, obwohl es der Stadt gehörte. Derzeit ist er in Rastede tätig.

Rastede

Projektentwickler In Rastede
Scheele hält sich nach Untreue-Vorwurf bedeckt

Scheele hält sich nach Untreue-Vorwurf bedeckt

Rastede  - 30.000 Euro soll sich Friedrich Scheele durch den Verkauf eines Gemäldes in die eigene Tasche gesteckt haben. Was sagen der Projektentwickler und die Gemeinde Rastede zu dem Vorwurf?

Oldenburg

Stadt Oldenburg Erhebt Schweren Vorwurf
Hat Ex-Museenchef Scheele ein Gemälde unterschlagen?

Hat Ex-Museenchef Scheele ein Gemälde unterschlagen?

Oldenburg  - Für 30.000 Euro soll Ex-Museenchef Friedrich Scheele ein Gemälde privat verkauft haben, das der Stadt Oldenburg gehörte. Scheele äußert sich nicht zu dem Vorwurf, dafür aber die Stadt.

Interview Mit Oldenburger Oberbürgermeister
„Ich weiß, dass viele Menschen existenziell bedroht sind“

„Ich weiß, dass viele Menschen existenziell bedroht sind“

Die Corona-Krise schränkt das Leben vieler Menschen drastisch ein. Händler und Unternehmen stehen vor finanziellen Problemen - auch die Stadt Oldenburg merkt das, wie Oldenburgs Oberbürgermeister Jürgen Krogmann erklärt.

Oldenburg

Trauer um Gert Kontschakowsky

Trauer um Gert Kontschakowsky

Oldenburg  - Im Alter von 68 Jahren ist am 8. März überraschend Gert Kontschakowsky gestorben. Er war 38 Jahre bei der Stadt ...

29. Oktober

29. Oktober

Oberbürgermeister Jürgen Krogmann signalisiert Bereitschaft für eine zweite Amtsperiode. „Ich fühle mich noch voll ...

Oldenburg

Ex-Dezernentin Wechselt Nach Bremen
Was bedeutet Nießens Rückkehr für Oldenburg?

Was bedeutet Nießens Rückkehr für Oldenburg?

Oldenburg  - Der Wechsel von Gabriele Nießen in ein politisches Amt nach Bremen wird auch in Oldenburg aufmerksam verfolgt. Könnte sich die 55-Jährige 2021 hier zur Wahl stellen?

Oldenburg

OB Krogmann bereit für Wiederwahl

Oldenburg  - Oldenburgs Oberbürgermeister Jürgen Krogmann signalisiert Bereitschaft für eine zweite Amtsperiode. „Ich fühle ...

Oldenburg

OB Krogmann bereit für Wiederwahl

Oldenburg  - Oldenburgs Oberbürgermeister Jürgen Krogmann signalisiert Bereitschaft für eine zweite Amtsperiode. „Ich fühle ...

Oldenburg

OB Krogmann bereit für Wiederwahl

Oldenburg  - Oldenburgs Oberbürgermeister Jürgen Krogmann signalisiert Bereitschaft für eine zweite Amtsperiode. „Ich fühle ...

Oldenburg

Politik In Oldenburg
Oberbürgermeister Krogmann will wieder antreten

Oberbürgermeister Krogmann will wieder antreten

Oldenburg  - Gewählt wird zwar erst 2021. Doch Oldenburgs Oberbürgermeister Jürgen Krogmann sagt schon jetzt, dass er gern weitermachen würde. Zudem zieht er Bilanz und nennt Aufgaben für die kommenden Jahre.