NWZonline.de

schulz,oliver

Person
SCHULZ, OLIVER

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Bremerhaven

DokuTheater in Bremerhaven
Von hier aus war nicht jede Seefahrt lustig

Von hier aus war nicht jede Seefahrt lustig

Bremerhaven  - Der Columbusbahnhof in Bremerhaven aus mussten Menschen vor den Nazis fliehen, die meisten erhofften sich jenseits des Atlantiks ein besseres Leben. Das Theaterkollektiv „Das Letzte Kleinod“ hat daraus eine sehenswerte Inszenierung gemacht.

Oldenburg

Lyrik
Lebenslang auf der Suche nach der eigenen Identität

Lebenslang auf der Suche nach der eigenen Identität

Oldenburg  - Sie sind den Oldenburger Musikfreunden unter anderem aus der Formation „Sweet Sugar Swing“ bekannt. Jetzt haben Vladimir Bolschakov, Thomas Hempel und Helmut Reuter eine CD herausgebracht, auf der sie die Gedichte von Mascha Kaléko vertont haben.

Erster Bestandskatalog der Oldenburger Werke
„Interesse an Radziwill in Oldenburg ungebrochen“

„Interesse an Radziwill in Oldenburg ungebrochen“

Oldenburg

Anekdoten aus der Stadtgeschichte
Was Oldenburgensien mit Grünkohl gemein haben

Was  Oldenburgensien mit Grünkohl gemein haben

Oldenburg  - Schriftsteller Klaus Modick ist ein großartiger Erzähler. Das beweist der 70-Jährige in seinem neuen Sammelband über die Kindheit und das Schülerleben in Oldenburg – und manch ein Lehrer des AGO kommt dabei gar nicht so gut weg.

Hamburg

„Keine Zeit zu sterben“ in der Kritik
James Bond – heftig geschüttelt und am Ende gerührt

James Bond – heftig geschüttelt  und am Ende gerührt

Hamburg  - Lange haben die Bond-Fans gewartet, am Donnerstag kommt „Keine Zeit zu sterben“ nun endlich in die Kinos. Kulturchef Oliver Schulz durfte den letzten Auftritt von Daniel Craig vorab sehen und würdigt den Abschied von 007.

Oldenburg

Premiere in der Kongresshalle
So lief die Eröffnungsgala des Oldenburger Filmfests

So lief die Eröffnungsgala des Oldenburger Filmfests

Oldenburg  - 700 Gäste feierten die Premiere des 28. Oldenburger Filmfests. Bei der Eröffnungsgala in der Kongresshalle wurde der Film „Leberhaken“ ausgestrahlt. Bis Sonntag feiern 52 Filme ihre Premiere.

Oldenburg

Das bringt der NWZ-Tag
Die Feinheiten nach der Wahl - Was bringt der Kramermarkt in Varel?

Die Feinheiten nach der Wahl - Was bringt der Kramermarkt in Varel?

Oldenburg  - Immer noch bieten die Kommunalwahlen einen ganz Strauß spannender lokaler Themen. Und: Am Wochenende lockt der Kramermarkt nach Varel. Das bringt der NWZ-Tag.

Oldenburg

Premiere von „Foxfinder“ im Staatstheater
Mut zum Untergangsstück wird belohnt

Mut zum Untergangsstück wird belohnt

Oldenburg  - Zum Start in die neue Spielzeit hielt die Inszenierung im Oldenburgischen Staatstheater ­einige Knalleffekte bereit – auch in visueller Hinsicht. Eine großartige Leistung, meint NWZ-Kulturchef Oliver Schulz.

Interview mit Intendant Christian Firmbach
Leinen los für die neue Theater-Saison

Leinen los für die neue Theater-Saison

Das Staatstheater ist zurück aus der Sommerpause und startet Samstag mit der Schauspiel-Premiere „Foxfinder“ in die Saison. Generalintendant Firmbach sagt, wie der Theaterbesuch zum ungetrübten Genuss werden soll.

Oldenburg

Diskussion in Oldenburg
Engagierte Kinomacher geben Nachwuchs nicht auf

Engagierte Kinomacher geben Nachwuchs nicht auf

Oldenburg  - Die Pandemie hat die digitalen Dienste reich gemacht – Streaming boomt. Auf Einladung des „Cine k“-Kinos und des Medienbüros Oldenburg diskutierten Experten rege über das Kino der Zukunft.

Oldenburg

Filmfest Oldenburg ehrt Produzenten
Ovidio G. Assonitis – der Mann, der einst James Cameron feuerte

Ovidio G. Assonitis – der Mann, der einst James Cameron feuerte

Oldenburg  - Das Filmfest Oldenburg ehrt den Produzenten Ovidio G. Assonitis mit einer Retrospektive. Legendär sind seine Berührungen mit der Blockbusterindustrie Hollywoods – ebenso wie Produktionsgeschichten einiger seiner Filme.

Newport

Musikfilm „Jazz On a Summer’s day“
Mit bunten Bildern gegen den aufgeregten Zeitgeist

Mit bunten Bildern gegen den aufgeregten Zeitgeist

Newport  - Regisseur und Kameramann Bert Stern wollte Ende der Fünfzigerjahre die Vielfalt des Jazz abbilden. Die Doku – deutscher Titel „Jazz an einem Sommerabend“ – aus dem Jahr 1959 ist nun in restaurierter Fassung zu sehen.

Oldenburg

Klarinettist spielt in Oldenburg
Rolf Kühn als stilprägender Brückenbauer im Jazz

Rolf Kühn als stilprägender Brückenbauer im Jazz

Oldenburg  - In seiner musikalischen Karriere hat der 92-jährige Rolf Kühn schon mit den Großen der Welt musiziert. An diesem Sonntag ist der bril­lante Klarinettist mit seinem Quartett beim neuen Festival „Einfach Bar:rocco“ in Oldenburg zu Gast.

Berlinale-Ikone Dieter Kosslick im Interview
So ist das Kino noch zu retten

So ist das Kino noch zu retten

Dieter Kosslick war knapp 20 Jahre lang Berlinale-Direktor. Der 73-Jährige sorgt sich in Zeiten von Corona und Streaming um die Existenz der Kinos. In einem Interview sagt er der NWZ, welchen Weg die Branche künftig gehen muss.

Bernried

Neue Ausstellung eröffnet
Das Boot – so ging es zu an Bord von U 96

Das Boot – so ging es zu an Bord von U 96

Bernried  - Buchheim Museum in Bernried eröffnet eine neue Dauerausstellung. Die Rolle des Schriftstellers Lothar-Günther Buchheim erscheint jetzt in einem neuen Licht.

Dangast

Festival in Dangast
Heiter bis wolkig – so lief das „Watt en Schlick“ 2021

Heiter bis wolkig – so lief das „Watt en Schlick“ 2021

Dangast  - Insgesamt 6000 Fans besuchten an drei Tagen das Festivalgelände in Dangast – und genossen mit den Füßen im Watt wieder Live-Musik. Wie klappte die Veranstaltung nach der langen Pause?

Dötlingen

Events
Hier spielt bald die Musik

Hier spielt bald die Musik

Dötlingen  - Hinterm Feld heißt nicht hinterm Mond. Im Gegenteil: Schon bald dürfte der sehr idyllisch im Norden der Gemeinde ...

Oldenburg

Bilanz des Kultursommers Oldenburg
Ein wenig mehr Freiheit und deutlich mehr Programm

Ein wenig mehr Freiheit und deutlich mehr Programm

Oldenburg  - Es war der zweite Kultursommer in Folge unter dem Einfluss von Corona. Insgesamt lief es besser als im Vorjahr. Doch die Unsicherheit beim Veranstalter, was die Zukunft angeht, bleibt.

Oldenburg

Nach einem Jahr Wartezeit
Oldenburger Nachwuchsband Loudout kann beim Kultursommer-Publikum punkten

Oldenburger Nachwuchsband Loudout kann beim Kultursommer-Publikum punkten

Oldenburg  - Eigentlich sollte die Oldenburger Nachwuchsband „Loudout“ schon 2020 auf dem Kultursommer spielen. Der Termin wurde Corona-bedingt abgesagt. Jetzt gab es die Neuauflage.