NWZonline.de

schultze,christine

Person
SCHULTZE, CHRISTINE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Nashville/München

Musik
Bleibt die E-Gitarre bald stumm?

Bleibt die E-Gitarre bald stumm?

Nashville/München  - Steht Gibson vor dem Schlussakkord? Auch der Trend zu Computer-Sounds macht der Firma zu schaffen.

Schuldenberg
Kult-Gitarrenbauer Gibson in Geldnot

Kult-Gitarrenbauer Gibson in Geldnot

Steht Gibson vor dem Schlussakkord? Die Finanznöte des Kult-Gitarrenbauers aus den USA bewegen Musikfans in aller Welt. Auch wenn die Krise vor allem hausgemacht sein soll: Im Digitalzeitalter hat es handgemachte E-Gitarrenmusik nicht mehr so leicht.

München

Singlebörsen
Jung, ledig, sucht die große Liebe – online

Jung, ledig, sucht die große Liebe – online

München  - Rund zwölf Millionen Menschen gehen laut Schätzungen regelmäßig im Internet auf Partnersuche. Unternehmen müssen sich einiges einfallen lassen – und setzen auch auf Altbewährtes.

Hoffnung für Görlitz
Siemens-Aktionäre warnen vor Radikalkur in Kraftwerkssparte

Siemens-Aktionäre warnen vor Radikalkur in Kraftwerkssparte

Das schwache Kraftwerksgeschäft macht Siemens weiter zu schaffen. Trotzdem fordern die Aktionäre Augenmaß bei den geplanten Einschnitten. Für den von der Schließung bedrohten Standort Görlitz könnte es Hoffnung geben.

München/Vechta

Manager
Cromme leitet seinen Rückzug ein

Cromme  leitet seinen Rückzug ein

München/Vechta  - Der 74-Jährige hatte seine Karriere bei Krupp begonnen. Er trieb die Fusion mit Thyssen voran.

München/Köln

Restaurants
Appetit auf Veränderung wächst

Appetit auf Veränderung wächst

München/Köln  - Deutschland bleibt für die Fastfood-Branche ein umkämpfter und zugleich attraktiver Markt. Um Kunden zu gewinnen, lassen sich die Betreiber daher einiges einfallen.

München/Berlin/Teheran

Unruhen
Wirtschaft von Iran-Geschäft enttäuscht

München/Berlin/Teheran  - In der deutschen Wirtschaft ist nach anfänglichen Hoffnungen auf neue Geschäftschancen im Iran schon seit Längerem ...

Zerreißprobe bei Siemens
"Tiefschlag für die Mitarbeiter"

"Tiefschlag für die Mitarbeiter"

Siemens-Chef Kaeser greift hart durch - wieder einmal. Mit massiven Einsparungen im Kraftwerks- und Antriebsgeschäft bringt er viele im Konzern gegen sich auf. Gewerkschafter schäumen.

Berlin

Recht
Wohin mit dem Rest-Urlaubanspruch?

Wohin mit dem Rest-Urlaubanspruch?

Berlin  - Ausgerechnet Urlaub kann Anlass für Ärger geben. Frühe Planung kann helfen.

München

Bilanz
Siemens vor „schmerzhaften Einschnitten“

München  - Es wird ungemütlich bei dem Elektro-Riesen.Er soll fit werden für die Zeit nach 2020.

Stellenstreichungen geplant
Siemens vor "schmerzhaften Einschnitten" und weiterem Umbau

Siemens vor "schmerzhaften Einschnitten" und weiterem Umbau

Es wird ungemütlich bei Siemens: Vorstandschef Kaeser bereitet die Mitarbeiter auf das nächste drastische Sparprogramm vor. Den Konzern will er mit einem neuen Zuschnitt wetterfest für die Zeit nach 2020 machen.

Kompromiss bei Stellenabbau?
Siemens erwägt Job-Verlagerung nach Ostdeutschland

Siemens erwägt Job-Verlagerung nach Ostdeutschland

Siemens stellt den Arbeitnehmern beim geplanten Stellenabbau einen Kompromiss in Aussicht: Mit Verlagerungen bestimmter Arbeiten könnten Werke vor allem in Ostdeutschland erhalten werden. Doch die IG Metall wittert den Versuch, Unfrieden zwischen den Standorten zu stiften.

München

Siemens
Kahlschlag in Kraftwerkssparte?

Kahlschlag in Kraftwerkssparte?

München  - Zahlreiche Standorte sollen geschlossen werden. Die Gewerkschaft IG Metall reagierte verärgert auf die Berichte.

Auftragsflaute und Preisdruck
Tausende Jobs bei Siemens in Gefahr

Tausende Jobs bei Siemens in Gefahr

Bei Siemens jagt ein Sparprogramm das nächste. Schon wieder könnten nun tausende Jobs wegfallen - in zwei Sparten, in denen Konzernchef Kaeser bereits kräftig den Rotstift angesetzt hatte.

Umweltsünden
Müll zum Mitnehmen: Die Kehrseite der neuen Essgewohnheiten

Müll zum Mitnehmen: Die Kehrseite der neuen Essgewohnheiten

Fertig zubereitet und abgepackt - so essen viele Menschen heute. Lieferdienste und "to go"-Angebote bedienen die Kundenwünsche nach schnellen und bequemen Mahlzeiten für unterwegs und zu Hause. Aber das produziert auch Verpackungsmüll in rauen Mengen.

Es geht auch ohne Garten
Reiche Ernte am Straßenrand - Selbst pflücken ist in

Reiche Ernte am Straßenrand - Selbst pflücken ist in

Selbst pflücken und schneiden, was auf den Tisch oder in die Vase kommt: Gerade bei Menschen aus der Stadt, die keine eigenen Gärten haben, ist diese Form der Direktvermarktung von Blumen und Obst beliebt.

München/Köln

Gastronomie
Die Drei von der Tankstelle

Die Drei von der Tankstelle

München/Köln  - Subway ist das jüngste Beispiel: Schnellrestaurants zieht es zu den Tankstellen. Dafür gibt es gute Gründe.

München

Urlaub
Ansturm auf Campingplätze

Ansturm auf Campingplätze

München  - Die Szene der Campingfreunde verändert sich. Und die Plätze rüsten ihre Ausstattung auf.

München

Elektronik
Siemens baut um und kappt 2700 Stellen

München  - Es geht um Stellenabbau. Aber im Konzern stehen auch Ver- und Auslagerungen an.