NWZonline.de

schulte,hans

Person
SCHULTE, HANS

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Barßel

Fläche wird erschlossen
Neue Gewerbeflächen entstehen in Barßel

Neue Gewerbeflächen entstehen in Barßel

Barßel  - Die Gemeinde Barßel erschließt eine rund acht Hektar große Fläche an der Friesoyther Straße. Dort soll ein neues Gewerbegebiet entstehen.

Elisabethfehn

Ärger an der Hinterwieke in Elisabethfehn
Interessenverein unterstützt Anlieger

Interessenverein unterstützt Anlieger

Elisabethfehn  - Der Verband Wohneigentum Niedersachsen setzt sich für die Anlieger der Straße „An der Hinterwieke“ in Elisabethfehn ein. Die Anwohnerinnen und Anwohner sollen 90 Prozent für die Herstellung ihrer Straße zahlen.

Elisabethfehn

Ärger an der Hinterwieke
Erschließung kostet 456 580 Euro

Erschließung kostet 456 580 Euro

Elisabethfehn  - 90 Prozent müssen die Anlieger der Straße „An der Hinterwieke“ in Elisabethfehn für die Herstellung ihrer Straße zahlen. Jetzt steht die Summe fest. Das Bauamt muss aber noch Anpassungen vornehmen.

Elisabethfehn/Barßel

Straßenbau-Ärger in Elisabethfehn
„Der Großteil kann das nicht bezahlen“

„Der Großteil kann das nicht bezahlen“

Elisabethfehn/Barßel  - Die Anwohnerinnen und Anwohner der Straße „An der Hinterwieke“ machten ihrem Ärger in einer Ausschusssitzung der Gemeinde Barßel am Mittwochabend Luft. Sie sollen 90 Prozent der Baukosten für ihre Straße bezahlen.

Elisabethfehn

Ärger in Elisabethfehn
An der idyllischen Hinterwieke brodelt es

An der idyllischen Hinterwieke brodelt es

Elisabethfehn  - Acht Anwohner der Straße „An der Hinterwieke“ in Elisabethfehn sind gegen die Sanierung ihrer Straße. Die Kosten liegen zu 90 Prozent bei ihnen.

Gehlenberg

Betreuung in Gehlenberg
Senioren können schon bald einziehen

Senioren können schon bald einziehen

Gehlenberg  - In Gehlenberg entsteht das Zentrum St. Catharina. Namensgeberin ist die Dichterin Schücking.

Barßel

Mehrere Bäume gefällt
Startschuss für neues Gewerbegebiet in Barßel gefallen

Startschuss für neues Gewerbegebiet in Barßel gefallen

Barßel  - Die ersten Arbeiten für das geplante Gewerbegebiet vor dem Ortseingang von Barßel haben begonnen. Für eine Abbiegespur mussten mehrere Bäume und eine Wallhecke weichen. Es soll Ersatzpflanzungen geben.

Barßelermoor

Wohnen
Wo noch Pferde grasen, wird bald gebaut

Wo noch Pferde grasen, wird bald gebaut

Barßelermoor  - Im März soll es mit dem neuen Baugebiet in Barßelermoor losgehen. Das Interesse an Bauplätzen ist groß.

Barßel

Wandel in Barßel
Letzter großer Leerstand verschwindet

Letzter großer Leerstand verschwindet

Barßel  - Das ehemalige Schlecker-Gebäude mitten in Barßel wurde jetzt von einem Investor gekauft. Er saniert die Wohnungen und will auch die Ladenfläche wieder vermieten.

Barßel

Wegesicherung im Nordkreis
Bauhof Barßel ist bereit für die erste Schneeflocke

Bauhof Barßel ist bereit für die erste Schneeflocke

Barßel  - Die Gemeinde Barßel stockt ihren Streugutvorrat auf, baut die Fahrzeuge um und ist jetzt startklar für den Wintereinbruch.

Elisabethfehn

Erweiterung In Elisabethfehn-Ost
Neue Flächen für das Gewerbe in Barßel

Neue Flächen für das Gewerbe in Barßel

Elisabethfehn  - Im zuständigen Fachausschuss wurde jetzt die Erweiterung des Gewerbegebiets Elisabethfehn-Ost auf den Weg gebracht. Erste Interessenten für die neuen Flächen gibt es bereits.

Lastrup

Spende Für Kulturscheune
Lastrup ist um eine Perle reicher

Lastrup ist um eine Perle reicher

Lastrup  - Die Kulturscheune in Lastrup erhielt zweimal 6500 Euro und soll mit dem Geld besser ausgestattet werden. Für Bürgermeister Kramer sind die Spenden angesichts knapper Kassen ein Segen.

Elisabethfehn

Ausschuss Diskutiert Pläne
Weitere Baugrundstücke in Elisabethfehn

Weitere Baugrundstücke in Elisabethfehn

Elisabethfehn  - Die Flächen sollen im Baugebiet Nr. 93 „Elisabethfehn-West (Friesenstraße) entstehen. Darüber hinaus soll es auch neue Gewerbeflächen geben.

Barßel/Harkebrügge

Ausschuss Gibt Grünes Licht
Edeka-Markt kommt nach Harkebrügge

Edeka-Markt kommt nach Harkebrügge

Barßel/Harkebrügge  - Mit dem neuen Markt soll die Versorgung im stetig wachsenden Ort gesichert werden. Was wird dann aus dem „nah und gut“-Markt nebenan?

Harkebrügge

Neuer Supermarkt In Harkebrügge
Edeka will Mitte/Ende 2021 eröffnen

Edeka will Mitte/Ende 2021 eröffnen

Harkebrügge  - Im kommenden Jahr soll Harkebrügge einen neuen Nahversorger bekommen. Die Regionalgesellschaft Edeka Minden-Hannover ...

Seelter Buund ehrt

Seelter Buund ehrt

Viele Mitglieder hat der Heimatverein Saterland „Seelter Buund“ dieses Jahr im Landgasthof Dockemeyer in Ramsloh-Hollen ...

Harkebrügge

Neuer Supermarkt In Harkebrügge
Edeka will Mitte/Ende 2021 eröffnen

Edeka will Mitte/Ende 2021 eröffnen

Harkebrügge  - Im kommenden Jahr soll Harkebrügge einen neuen Nahversorger bekommen. Die Regionalgesellschaft Edeka Minden-Hannover ...

Barßel

Gewerbegebiet
CDU-Fraktion will andere Straßenführung

Barßel  - Die Gemeinde Barßel braucht dringend neue Gewerbeflächen. Deswegen plant die Verwaltung jetzt die Einrichtung eines ...

Elisabethfehn

Baugebiet In Elisabethfehn
27 Bauplätze auf 20 000 Quadratmetern

27 Bauplätze auf 20 000 Quadratmetern

Elisabethfehn  - Obwohl das Baugebiet nebenan noch gar nicht komplett bebaut ist, ist die Nachfrage nach weiteren Plätzen hoch. Die NWZ gibt einen Überblick.