NWZonline.de

schneider,sonja

Person
SCHNEIDER, SONJA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Kirchhatten

Cocktailabend mit „Sahneschnitten“

Kirchhatten  - Am Freitag, 25. Oktober, laden die Kirchhatter Landfrauen zu einem gemütlichen Cocktailabend ins Hotel „Zum Deutschen ...

Huntlosen

Tag Der Regionen
Gutes liegt nicht nur in der Ferne

Gutes liegt nicht nur in der Ferne

Huntlosen  - Das Restaurant Schalotte hat Hartmut Giese, stellvertretender Bürgermeister der Gemeinde Großenkneten, beim Tag ...

Fotostrecke

Kräuter, Kuchen und Keramik in Kneten

Kräuter, Kuchen und Keramik in Kneten 16 Fotos

Fotostrecke  - 

Brötchen und Schlager

Brötchen und Schlager

Ein Dorf kommt zusammen: Mit einem gemeinsamen Frühstück sind die Munderloher in den September gestartet. Eingeladen ...

Berlin

Artur Brauner Gestorben
Er war ein Filmmogul und Mahner wider das Vergessen

Er war ein Filmmogul und Mahner wider das Vergessen

Berlin  - Mädchen in Uniform“, „Morituri“ und „Der brave Soldat Schwejk“ - Artur Brauner prägte das Nachkriegskino wie kaum ein anderer. Mit vielen Filmen erinnerte der Holocaust-Überlebende auch an die Opfer der Nazis. Jetzt ist er mit 100 Jahren gestorben.

Huntlosen/Ahlhorn

Tag Der Regionen
Sahneschnitten und andere süße Sünden

Sahneschnitten und  andere süße    Sünden

Huntlosen/Ahlhorn  - Ein Sonntag nach Maß: Die 17 Teilnehmer boten reichlich und wurden mit vielen Gästen belohnt.

Erfolg in der Schule

Erfolg in der Schule

Die stellvertretende Schulleiterin der Berufsbildenden Schulen Friesoythe, Margrit Frerichs, begrüßte im Bildungshaus ...

Feiern

Feiern

Der Filmproduzent  feiert an diesem Donnerstag seinen 95. Geburtstag. Der von allen „Atze“ Brauner genannte Berliner ...

Abbehausen

Sportabzeichen
Rudi Jahn holt zum 50. Mal Gold

Rudi Jahn holt zum 50. Mal Gold

Abbehausen  - Bei den Erwachsenen ist die Beteiligung rückläufig. Für Rudi Jahn gab es eine besondere Ehrung.

NORDENHAM

Ausbildung
20 neue Juleicas vergeben

20 neue Juleicas vergeben

NORDENHAM  - Von Vereinsmanagement bis zur Kletterpartie: An drei Wochenenden standen Theorie und Praxis auf dem Programm.

ESENSHAMM

Heimatsport
Neue Majestäten und Vereinsmeister in Esenshamm

Neue Majestäten und Vereinsmeister in Esenshamm

ESENSHAMM  - Vereinsmeister in den Hauptklassen wurden Alexandra Paradies und Thorsten Girnus. Vize-Vorsitzende Rita Wache nahm die Siegerehrung vor.

ESENSHAMM

FRIESENSPORT KBV
„Hammer-Mamas“ räumen ab

„Hammer-Mamas“ räumen ab

ESENSHAMM  - ALLE NACHWUCHSSPORTLER KONNTEN SICH ÜBER MEDAILLEN FREUEN. 27 TEAMS NAHMEN AM DORFPOKALBOßELN TEIL.

ESENSHAMM

FRIESENSPORT
Esenshammer lassen Boßelkugeln rollen

Esenshammer lassen Boßelkugeln rollen

ESENSHAMM  - DIE „BUSSIBÄRN“ UND DIE KLÖNGRUPPE HATTEN DIE NASE VORN. AUCH DIE SIEGER DES KÖNIGSBOßELNS WURDEN BEI EINEM GRILLFEST AUSGEZEICHNET.

ABBEHAUSEN

Hauptschüler freuen sich über ihre Sportabzeichen

Hauptschüler freuen sich über ihre Sportabzeichen

ABBEHAUSEN  - Abbehausen

ESENSHAMM

KLOOTSCHIESSERVEREIN ESENSHAMM
Vereinsmeister freuen sich über Pokale

Vereinsmeister freuen sich über Pokale

ESENSHAMM  - Bei den Jugendlichen war die Beteiligung gut. Die Medaillen werden später nachgereicht.

ESENSHAMM

FREIZEIT
Werbung für den Friesensport

Werbung für den Friesensport

ESENSHAMM  - Der Vorsitzende war mit der Beteiligung sehr zufrieden Bei der Siegerehrung wurden auch die Gewinner des Königsboßelns gekürt.

ESENSHAMM

HEIMATSPORT
Auch die Krabbelkinder zeigen ihre Boßeltalente

ESENSHAMM  - Die beste Weite erzielte der B-Jugendliche Nils Ottersberg. Insgesamt kam er auf 1413 Meter.

ESENSHAMM

EHRUNG
Zur Belohnung gibt‘s auch Schokolade

Zur Belohnung gibt‘s auch Schokolade

ESENSHAMM  - ESENSHAMM/DD - Zur Verleihung der Sportabzeichen hat der TV Esenshamm jetzt in den „Esenshammer Hof“ geladen. Sportabzeichenobmann ...

ESENSHAMM

EHRUNG
Friesensportler küren ihre Sieger

Friesensportler küren ihre Sieger

ESENSHAMM  - Das Dorfpokalboßeln ist nach wie vor sehr beliebt. Insgesamt nahmen 33 Mannschaften teil.