NWZonline.de

schnappauf,werner

Person
SCHNAPPAUF, WERNER

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Nachweis durch Wildtierkamera
13 Jahre nach Bruno: Wieder Bär in Bayern gesichtet

13 Jahre nach Bruno: Wieder Bär in Bayern gesichtet

Er mochte Honig und Schafe: Der junge Braunbär Bruno hielt mit seinen Eskapaden vor gut 13 Jahren die Behörden in Bayern auf Trab - und endete ausgestopft im Museum. Jetzt hat wieder ein Artgenosse die Tatzen auf bayerischen Boden gesetzt. Bisher bleibt er brav.

München

10 Jahre „problembär“ „bruno“
Geliebt, gefürchtet und ausgestopft

Geliebt, gefürchtet und ausgestopft

München  - Wie ein netter Teddy benahm er sich nicht. „Bruno“ fraß Schafe, plünderte Hühnerställe und lief frech mitten durch Orte. Diagnose: falsch erzogen, ein Sonderling, ein Problembär. Vor zehn Jahren kam das Tier aus Italien nach Bayern. Es endete ausgestopft im Museum.

Illustre Runde: Die Mitglieder der Atom-Kommission

Illustre Runde: Die Mitglieder der Atom-Kommission

Die Atom-Kommission hat der Bundesregierung Vorschläge zur langfristigen Finanzierung der Kosten des Atomausstiegs ...

Fotostrecke

Glamouröser Auftakt zu Bayreuther Festspielen

Glamouröser Auftakt zu Bayreuther Festspielen 17 Fotos

Fotostrecke  - 

Werner Schnappauf

Werner Schnappauf

Kaum hatte BDI-Hauptgeschäftsführer Werner Schnappauf (CSU) versucht, Wirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) ...

BERLIN

Atom-Moratorium
Erster Rücktritt nach Brüderle-Affäre

BERLIN  - Die Protokoll-Affäre um umstrittene Atom-Äußerungen von Wirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) hat personelle ...

BERLIN

Lokführer-Streik
Fahrgäste bitte zurückbleiben

Fahrgäste bitte zurückbleiben

BERLIN  - Mehr als 80 Prozent der Züge fielen aus. Die GDL will die Proteste nicht unmittelbar im Anschluss fortsetzen.

CANCÚN

Klimagipfel
Kleiner Schritt zum großen Ziel

Kleiner Schritt zum großen Ziel

CANCÚN  - Nach dem Gipfel in Cancún hofft die Welt auf neuen Schwung im Kampf gegen den Klimawandel. Die Wirtschaft warnt, dass nicht nur für die EU-Länder strenge Vorgaben gelten dürften.

WEIMAR

Verkehr
Riesen-Laster sollen auf Straßen rollen

Riesen-Laster sollen auf Straßen rollen

WEIMAR  - Die Bundesländer sind geteilter Meinung. Acht lehnen Feldversuche ab, Niedersachsen zählt zu den Befürwortern.

BERLIN

Industrie hofft auf 3 Prozent Wachstum

BERLIN  - Die deutsche Industrie schraubt angesichts des starken Wirtschaftswachstums im zweiten Quartal ihre Konjunkturerwartungen ...

BERLIN

ENTWICKLUNGSPOLITIK
Ministerium kein Weltsozialamt

Ministerium kein Weltsozialamt

BERLIN  - Entwicklungsminister Dirk Niebel (FDP) tritt an diesem Donnerstag seine erste Auslandsreise im neuen Amt an. Sie ...

BERLIN/HANNOVER

INDUSTRIE
Export setzt weiter auf starke Messen

BERLIN/HANNOVER  - Auch in Zeiten der Wirtschaftskrise kommt den Messen in Deutschland eine zentrale Bedeutung zu. Sie sind die „Zugpferde ...

BERLIN

Industrie erwartet Abschwächung

BERLIN  - DEUTSCHLAND SEI IN DEN SOG DER FINANZKRISE GERATEN. KURZFRISTIGE KONJUNKTURPROGRAMME LEHNT DER VERBAND AB.

BERLIN

FÖRDERUNG
Konsumanreize sollen Wirtschaft ankurbeln

Konsumanreize sollen Wirtschaft ankurbeln

BERLIN  - Die Bundesregierung will durch staatliche Fördermaßnahmen die schwächelnde Konjunktur neu beleben und Arbeitsplätze ...

MüNCHEN

TIERE
Bär „Brunos“ Halbbruder zieht es auch nach Bayern

MüNCHEN  - Mehr als zwei Jahre nach dem Abschuss des Braunbären „Bruno“ wandert möglicherweise auch sein Halbbruder „MJ4“ ...

MüNCHEN

TIERE
„Problembär“ zeigt die Zähne

„Problembär“ zeigt die Zähne

MüNCHEN  - VOR KNAPP ZWEI JAHREN

MüNCHEN

PARTEI
Personalrochaden in der CSU

Personalrochaden in der CSU

MüNCHEN  - Nach dem Führungswechsel in der CSU wird laut einem Zeitungsbericht auch der Generalsekretärsposten zügig neu besetzt: ...

Werner Schnappauf

Werner Schnappauf

Mit seinem Wechsel auf den Posten des Hauptgeschäftsführers beim Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) gibt ...

M

PERSONALIE
Schnappauf wechselt in die Wirtschaft

M  - München/Berlin