NWZonline.de

schmidt,wibeke

Person
SCHMIDT, WIBEKE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Neuenburg

Neue Pressesprecherin der Landesforsten
Wibeke Schmidt klärt über den Wald auf

Wibeke Schmidt klärt über den Wald auf

Neuenburg  - Die 42-Jährige aus Neuenburgerfeld ist vor allem als Waldpädagogin bekannt. Jetzt wird sie im ganzen nordwestlichen Niedersachsen die Öffentlichkeitsarbeit für die Landesforsten übernehmen.

Interview mit Rainer Städing
„Einige Reporter kamen in Stadtschuhen in den Wald“

„Einige Reporter kamen in Stadtschuhen in den Wald“

Nach fast 50 Jahren als Förster und zuletzt elf Jahren als Sprecher der Niedersächsischen Landesforsten geht Rainer Städing Ende März in den Ruhestand. Er hat unzählige Journalisten in die Geheimnisse des Waldes eingeweiht.

Ahlhorn

Waldpädagogikzentrum in Ahlhorn
Anerkennung aus dem Kultusministerium

Anerkennung aus dem Kultusministerium

Ahlhorn  - Eine Anerkennung vom Niedersächsischen Kultusministerium gab es nun für die Waldpädagogikzentren (WPZ) der Niedersächsischen Landesforsten – und damit auch für das Zentrum in Ahlhorn.

Neuenburg

Waldpädagogik als außerschulische Bildung anerkannt
Wald in Neuenburg wird offiziell zum Lernort

Wald in Neuenburg wird offiziell zum Lernort

Neuenburg  - Das Niedersächsische Kultusministerium hat die Arbeit der Waldpädagogen als außerschulischen Lernort für Bildung für nachhaltige Entwicklung anerkannt. Wibeke Schmidt erklärt, warum das so wichtig ist.

Elmendorf

Elmendorfer Holz im Ammerland
Darum ist der Urwald so wichtig

Darum  ist der  Urwald so wichtig

Elmendorf  - Die Erstinstandsetzung des Urwalds im Elmendorfer Holz wird wahrscheinlich erst 2022 abgeschlossen sein. Unter anderem sollen bis dahin noch Infotafeln aufgestellt werden, die erklären, warum der Urwald so wichtig ist.

Varel

Natur
Benimmregeln und Infos über Vareler Stadtwald

Benimmregeln und Infos über Vareler Stadtwald

Varel  - Er ist in Corona-Zeiten als Naherholungsort beliebt wie selten zuvor: der Vareler Stadtwald. Darauf reagieren jetzt ...

Neuenburg

Umweltbildung im Forstamt Neuenburg
Das sind die neuen Waldpädagoginnen

Das sind die neuen Waldpädagoginnen

Neuenburg  - Waldpädagoginnen bringen vor allem Kindern das Ökosystem Wald näher. Denn nur, was man kennt, kann man schätzen, lieben und bewahren.

Zetel

Neuer Vorsitzender
Jens Schledorn leitet Gemeindejugendring Zetel

Jens Schledorn leitet Gemeindejugendring Zetel

Zetel  - Zehn Jahre lang war Christian Keller der Vorsitzende des Gemeindejugendrings. Er hat das Amt nun an Jens Schledorn abgegeben.

Jever/Schortens

Praktisch Lernen am Mariengymnasium
Zum Schneiden geht’s hoch hinaus

Zum Schneiden geht’s hoch hinaus

Jever/Schortens  - Achtklässler des Mariengymnasiums Jever haben die Ärmel hochgekrempelt und unter fachkundiger Anleitung geholfen, ...

Hollen

Kursstart Am Freitag
Waldpädagogik wieder im Stenumer Holz möglich

Waldpädagogik wieder im Stenumer Holz möglich

Hollen  - Wegen der Corona-Einschränkungen waren außerschulische Lernorte lange Zeit tabu. Warum der Bewegungsraum Wald so wichtig ist, und welche Kinder aus der Gemeinde Ganderkesee zuerst von der wieder anlaufenden Umweltbildung profitieren.

Hollen

Kursstart Am Freitag
Waldpädagogik wieder im Stenumer Holz möglich

Waldpädagogik wieder im Stenumer Holz möglich

Hollen  - Wegen der Corona-Einschränkungen waren außerschulische Lernorte lange Zeit tabu. Warum der Bewegungsraum Wald so wichtig ist, und welche Kinder aus der Gemeinde Ganderkesee zuerst von der wieder anlaufenden Umweltbildung profitieren.

Hude

Waldtag Der Peter-Ustinov-Schule In Hude
Warum Kellerasseln mit den Beinen atmen

Warum Kellerasseln mit den  Beinen atmen

Hude  - Corona-bedingt fand der fünfte Waldtag der Huder Peter-Ustinov-Schule in diesem Jahr im eigenen Naturklassenzimmer statt. Doch auch hier gab es für die Schülerinnen und Schüler jede Menge zu lernen und zu entdecken.

Varel

Außerschulische Lernorte In Der Corona-Krise
Varels Schüler dürfen wieder in den Wald

Varels Schüler dürfen wieder in den Wald

Varel  - Waldpädagogen waren jetzt mit Schülern der Oberschule Varel im Wald – zum ersten mal nach Wochen der Corona-Einschränkungen. Dort gab es einiges zu entdecken.

Varel

Waldpädagogin Aus Varel
Sie begeistert Kinder und Erwachsene für die Umwelt

Sie begeistert Kinder und Erwachsene  für die  Umwelt

Varel  - Ihr langjähriges Interesse an der Natur führte für Christa Mann jetzt zur Anerkennung als zertifizierte Waldpädagogin. ...

Neuenburg

Natur
Honigbienen fühlen sich im Baumstamm wohl

Honigbienen fühlen sich im Baumstamm wohl

Neuenburg  - Die Bienen fühlen sich wohl in dem als „Klotzbeute“ bezeichneten Baumstamm-Bienenstock: Seit einem Jahr steht die ...

Neuer Vorstand im Förderverein

Neuer Vorstand im Förderverein

Einen neuen Vorstand hat der Förderverein der Grundschule Neuenburg: Franziska Grieger ist neue Vorsitzende, Birgit ...

Neuenburg

Wald im Frühjahr erleben

Neuenburg  - Die Niedersächsischen Landesforsten laden zu einem Familienspaziergang durch den Wald ein. Der Erlebnisspaziergang ...

Neuenburg

Bildung
Waldbesuche fest im Lehrplan verankert

Waldbesuche  fest im Lehrplan verankert

Neuenburg  - In Neuenburg wird der Wald zum Klassenzimmer: Seit fünf Jahren unternehmen die Schulkinder der Grundschule regelmäßig ...

Friesland

Umwelt Aktiv
Exkursion zu arktischen Gänsen im Wattenmeer

Exkursion zu arktischen Gänsen im Wattenmeer

Friesland  - Das Programm von „Umwelt aktiv“ im März: 7. März, 9.30 Uhr: Exkursion „Wasservögel am Banter See“, Klaus Börgmann/Nabu; ...