NWZonline.de

schierhold,boris

Person
SCHIERHOLD, BORIS

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Stadland

Finanzen
Gemeinde verrechnet sich um 1,2 Millionen

Stadland  - Jetzt müssen Ausgaben gestrichen werden. Darüber berät der Finanzausschuss des Gemeinderates am Montag, 13. Juli.

Stadland

Politik
„Habe Verwaltung in keiner Form kritisiert“

Stadland  - Ratsherr Olaf Helwig (Wählergemeinschaft Pro Stadland/WPS) ist mit einem Bericht der Nordwest-Zeitung über die ...

Zukunft ist Chefsache

Stadland ist in der Wesermarsch vom demografischen Wandel besonders stark betroffen: Die Einwohner werden älter ...

Nordenham

Amtsgericht
Versöhnung nach jahrelangem Streit

Versöhnung nach jahrelangem Streit

Nordenham  - Schiedsleute werden vom Gemeinderat gewählt. Sie schlichten bei Nachbarschaftsstreitigkeiten und und Ehrverletzungen.

Stadland

Kommunalpolitik
Neue Mehrheit mit neuem Bürgermeister

Neue Mehrheit mit neuem Bürgermeister

Stadland  - Der Bürgermeister-Wahl war nur der Anfang. Im Rat schloss sich ein Wechsel an.

Rodenkirchen

Markt
Extra-Tag zieht nicht mehr Besucher an

Rodenkirchen  - Der Rodenkircher Markt hat 2014 erstmals fünf Tage gedauert. Er fand von Freitag, 19., bis Dienstag, 23. September, ...

Seefeld

Sitzung
Seefelder freuen sich über Besuch des Rates

Seefeld  - Der Gemeinderat hat einen guten Brauch wieder aufgenommen: Am Donnerstagabend tagte er nicht im Rathaus, sondern ...

Stadland

Tourismusbeirat
Sielhäfen sollen im Mittelpunkt stehen

Stadland  - Der Tourismusbeirat hat sich alle touristischen Attraktionen in der Umgebung angesehen. Damit hat er eine Grundlage für seine künftige Arbeit.

Rodenkirchen

Gemeindebetrieb
Bauhof: Arbeitsschutz auf dem Prüfstand

Rodenkirchen  - Einige Geräte sind abgängig oder entsprechen nicht mehr Unfallverhütungsvorschriften. Bauhof-Mitarbeiter haben erforderliche Lehrgänge nicht absolviert.

Rodenkirchen

Personalausschuss
Günter Busch greift SPD und WPS an

Günter Busch  greift SPD und WPS an

Rodenkirchen  - Gerd Coldewey will, dass die Politik nur noch für wenige Einstellungen zuständig ist. Das lehnt Schwarz/Grün ab.

Rodenkirchen

Kommunalpolitik
Bürgermeister lehnt Verabschiedung ab

Bürgermeister lehnt Verabschiedung ab

Rodenkirchen  - Es sei der ausdrückliche Wunsch des am 31. Oktober aus dem Amt scheidenden Boris Schierhold (parteilos) gewesen, ...

Rodenkirchen/Schwei

Kinderbetreuung
Schweier Eltern befürchten Nachteile

Schweier Eltern befürchten Nachteile

Rodenkirchen/Schwei  - Bürgermeister Boris Schierhold verweist auf einmütige Ratsbeschlüsse. Zudem halte das Kultusministerium die Verlegung für richtig.

Rodenkirchen

Schierhold ohne Abschied

Rodenkirchen  - Eine Ratssitzung wie jede andere: So soll am Donnerstag, 23. Oktober, die letzte Zusammenkunft des Gremiums mit ...

Rodenkirchen/Schwei

Kinderbetreuung
Es bleibt dabei: Hort kommt in die Schule

Rodenkirchen/Schwei  - Es bleibt dabei: Der Schweier Kinderhort zieht in die Grundschule um. Diese Beschlusslage hat der Jugend-, Sport- ...

Stadland

Rat
Los könnte über Mehrheit entscheiden

Stadland  - Der Austritt der Bürgermeister-Kandidatin Andrea Arens aus der CDU-Fraktion ändert nicht von sich aus die Mehrheitsverhältnisse ...

Stadland

Stadland: Rübesamen siegt klar

Stadland: Rübesamen siegt klar

Stadland  - Klaus Rübesamen wird neuer Bürgermeister der Gemeinde Stadland (Kreis Wesermarsch). Schon im ersten Wahlgang errang ...

Stadland

Bürgermeister-Wahl
Günter Busch: „Das Ergebnis ist schockierend“

Stadland  - Der CDU-Fraktionsvorsitzende Günter Busch hat den Sonntagabend nicht in der Markthalle verbracht, sondern zu Hause ...

Stadland

Bürgermeister
Am Sonntag haben die Wähler das Wort

Am Sonntag haben die Wähler das Wort

Stadland  - Die Gemeinde präsentiert das Wahlergebnis in der Markthalle. Sie öffnet um 18 Uhr.

Schwei/Rodenkirchen

Kinderhort Schwei
„Kein Anlass für Bedenken gegen Umzug“

Schwei/Rodenkirchen  - Andrea Arens habe für die Pläne gestimmt. Nun unterstütze sie eine Demonstration dagegen, sagt Elke Kuik-Janssen.