NWZonline.de

scheuer,andreas

Person
SCHEUER, ANDREAS

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Im Clinch mit der Taxi-Branche
Uber startet neuen Limousinen-Service "Uber Premium"

Uber startet neuen Limousinen-Service "Uber Premium"

Berlin (dpa) - Der Fahrdienst-Vermittler Uber erweitert sein Angebot in Deutschland mit einem neuen Premium-Dienst. ...

Angebot des Verkehrsministers
Gespräche über Zukunft der Bahn: Grüne sagen Mitwirkung zu

Gespräche über Zukunft der Bahn: Grüne sagen Mitwirkung zu

Berlin (dpa) - Die Grünen wollen ein Angebot von Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) über gemeinsame Gespräche ...

Nach jahrelangem Streit
Weiterbau von Autobahn 143 bei Halle beginnt

Weiterbau von Autobahn 143 bei Halle beginnt

Die einen sehen schützenswerte Natur gefährdet. Die anderen wollen eine Verkehrsentlastung für Halle. Nach jahrelangem Gerangel soll die Autobahn 143 zu Ende gebaut werden. Am Dienstag geht es los.

Brüssel

Verkehr
EU-Minister wollen Ansprüche von Reisenden senken

EU-Minister wollen Ansprüche von Reisenden senken

Brüssel  - Bahnreisende in Europa sollen nach dem Willen der EU-Staaten künftig weniger Entschädigungsansprüche bei Verspätungen ...

Weniger Ansprüche geplant
EU-Staaten gegen Bahn-Entschädigungen bei höherer Gewalt

EU-Staaten gegen Bahn-Entschädigungen bei höherer Gewalt

Die Bahnunternehmen ärgern sich schon lange über Entschädigungen, die sie wegen Sturm und Hochwasser an ihre Kunden zahlen müssen. Die EU-Verkehrsminister springen ihnen jetzt bei.

Minister Scheuer unter Druck
Bundestag setzt Untersuchungsausschuss zur Pkw-Maut ein

Bundestag setzt Untersuchungsausschuss zur Pkw-Maut ein

Die geplatzte Pkw-Maut hat ein parlamentarisches Nachspiel. Mitte Dezember geht ein Untersuchungsausschuss los, erste Zeugen sollen im Januar befragt werden. Für das Verkehrsministerium und Ressortchef Scheuer werden es ungemütliche Wochen.

Einsatz bereits reduziert
Deutsche Bahn plant Ausstieg aus Glyphosat bis Ende 2022

Deutsche Bahn plant Ausstieg aus Glyphosat bis Ende 2022

Berlin (dpa) - Die Deutsche Bahn will spätestens ab Ende 2022 auf den Einsatz des umstrittenen Unkrautvernichters ...

Magdeburg/Düsseldorf

Amt
Debatte um Wendt geht weiter

Debatte um Wendt geht weiter

Magdeburg/Düsseldorf  - Die Ernennung des Polizeigewerkschafters Rainer Wendt zum Innenstaatssekretär in Sachsen-Anhalt ist geplatzt – ...

Nachfolger von Alexander Doll
Kreise: Levin Holle Holle soll Bahn-Finanzvorstand werden

Kreise: Levin Holle Holle soll Bahn-Finanzvorstand werden

Die Bahn soll nach wochenlangen Querelen wieder zur Ruhe kommen. Dafür sorgen soll auch ein neuer Finanzvorstand - er soll aus dem Bundesfinanzministerium in den Bahntower wechseln.

Polizeigewerkschafter
Wendt wird nicht Staatssekretär - aber Debatte geht weiter

Wendt wird nicht Staatssekretär - aber Debatte geht weiter

Die Idee ist schon wieder abgeblasen - der umstrittene Polizeigewerkschafter Wendt wird nicht Staatssekretär in Sachsen-Anhalt. Mitten in der aufgeheizten Debatte wird bekannt, dass Wendt in NRW gerade erst eine Disziplinarmaßnahme bekam.

Verkehr in Städten
Mobilität: Bündnis soll neue Lösungen voranbringen

Mobilität: Bündnis soll neue Lösungen voranbringen

Verstopfte Ausfallstraßen, fehlende Radwege: Wie der Stadtverkehr attraktiver und umweltschonender werden kann, beschäftigt nicht nur genervte Autofahrer. Nun soll ein gemeinsamer Impuls dafür kommen.

Meseberg

Digitalisierung
Sendemasten bis in die tiefste Provinz

Sendemasten bis in die tiefste Provinz

Meseberg  - Die Bundesregierung trifft sich zur „Digitalklausur“ in ihrem Gästehaus – weitab von Berlin. Die Botschaft: Aufbruchstimmung in Sachen Mobilfunkausbau. Doch die Probleme sind groß.

"Kommunikationsinitiative"
Vorbehalte gegen neue Mobilfunkmasten: Bund plant Kampagne

Vorbehalte gegen neue Mobilfunkmasten: Bund plant Kampagne

Die Regierung steckt in einem Dilemma. Deutschland muss bei der Digitalisierung aufholen, will es wirtschaftlich mithalten. Doch viele Bürger sehen den Bau neuer Mobilfunkmasten mit Argwohn. Sie fürchten um ihre Gesundheit. Eine Infokampagne soll helfen.

Meseberg

Digitalisierung
Funklöcher sind großes Ärgernis

Meseberg  - Zu langsam, zu viele „weiße Flecken“, international nicht konkurrenzfähig: Die Kritik an der digitalen Infrastruktur ist heftig.

Interne Querelen
Bahn-Aufsichtsrat will Führungsstreit in Sondersitzung lösen

Bahn-Aufsichtsrat will Führungsstreit in Sondersitzung lösen

Interne Querelen, während jeder vierte Fernzug zu spät kommt? Das kommt nicht nur bei Fahrgästen schlecht an, auch beim Eigentümer der Bahn, dem Bund. Jetzt hat der Aufsichtsrat zu entscheiden.

Digitalklausur in Meseberg
Deutschland steht vor riesigen Aufgaben beim Mobilfunkausbau

Deutschland steht vor riesigen Aufgaben beim Mobilfunkausbau

Zu langsam, zu viele "weiße Flecken", international nicht konkurrenzfähig. Die Kritik an der digitalen Infrastruktur ist lang. Geht die Bundesregierung endlich den enormen Bedarf an?

Digitalklausur des Kabinetts
Scheuer: Lückenlose Versorgung mit Mobilfunk überfällig

Scheuer: Lückenlose Versorgung mit Mobilfunk überfällig

Das Mobilfunknetz auf dem Land ist ein Ärgernis. Um Löcher in der Netzabdeckung zu schließen, stellt die Bundesregierung 1,1 Milliarden für Mobilfunkmasten in Aussicht.

Nachfolger unklar
Führungsstreit bei der Bahn: Finanzvorstand geht

Führungsstreit bei der Bahn: Finanzvorstand geht

Seit Wochen rumort es im Bahnvorstand, nun trennt sich der Konzern von seinem Finanzchef. Eine weitere Sondersitzung ist geplant. Verliert die Konzernspitze die eigentlichen Aufgaben aus dem Blick?

Ein langer Aufholprozess
Wie fahrradfreundlich ist Deutschland?

Wie fahrradfreundlich ist Deutschland?

Es ist noch viel zu tun für den Ausbau des Radverkehrs. Für mehr Klimaschutz soll es aber nun mehr Geld geben, um die Infrastruktur zu verbessern. Und Radfahren soll sicherer werden.