NWZonline.de

schönborn,ulrich

Person
SCHÖNBORN, ULRICH

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg

Podcast „vino Mit Dem Doc“
Gesundheit und Genuss verbinden

Gesundheit und Genuss verbinden

Oldenburg  - Die Journalistin Katharina Guleikoff hat den Arzt Burkhard Jahn bereits oft zu Gesundheitsthemen interviewt. Nun produzieren sie einen Medizin-Podcast.

Oldenburg

In Eigener Sache
Lars Reckermann verlässt die NWZ

Lars Reckermann verlässt die NWZ

Oldenburg  - Der Chefredakteur möchte noch einmal neue berufliche Wege gehen. Die bisherigen stellvertretenden Chefredakteure Gaby Schneider-Schelling und Ulrich Schönborn übernehmen kommissarisch seine bisherigen Aufgaben.

Oldenburg

Video-Wochenrückblick „käffchen?!“
Darf man Bilder des Attentäters von Halle zeigen?

Darf man Bilder des Attentäters von Halle zeigen?

Oldenburg  - Die schockierenden Ereignisse in Halle sind Thema unseres Wochenrückblicks. Ulrich Schönborn, stellvertretender NWZ-Chefredakteur, und Politikchef Dr. Alexander Will sprechen auch über den Umgang der Medien mit der Tat.

Udo Bösch
Wem nutzen die Sanktionen?

Betrifft: „Einverleibung der Krim – Teil Russlands“, Kommentar von Ulrich Schönborn, Meinung, 28. September

Oldenburg

Video-Wochenrückblick „käffchen?!“
Reise in den Herbst 1989 steht bevor

Reise in den Herbst 1989 steht bevor

Oldenburg  - Am 3. Oktober feiern die Deutschen den Tag der Deutschen Einheit. Schon in wenigen Wochen jährt sich das nächste historische Ereignis, sogar zum 30. Mal: der Fall der Mauer am 9. November. NWZ-Redakteur Christian Schwarz erzählt über einen neuen geschichtlichen Rückblick auf NWZonline.

Oldenburg

Einverleibung Der Krim
Längst ein Teil Russlands

Längst ein Teil Russlands

Oldenburg  - Auf der Krim wurden Tatsachen geschaffen, die auch durch westliche Sanktionen gegen Russland nicht mehr rückgängig gemacht werden können. Mehr als fünf Jahre nach der Einverleibung ist die Krim fester Bestandteil Russlands geworden, schreibt der stellvertretende Chefredakteur Ulrich Schönborn in seinem NWZ-Kommentar.

Bad Zwischenahn

Talkshow: Leser befragen Olaf Lies

Talkshow: Leser befragen Olaf Lies

Bad Zwischenahn  - Was tun gegen das Insekten- und Artensterben? Diese und viele weitere Fragen zum Thema Umwelt- und Naturschutz ...

Oldenburger Land

Nwz-Aktion
Einsatz gegen Artensterben

Einsatz gegen Artensterben

Oldenburger Land  - Genau 1 511 192 Quadratmeter insektenfreundlich gestaltete Flächen sind zusammengekommen. Das entspricht 210 Fußballfeldern.

Oldenburger Land

Naturschutz
1.511.192 Quadratmeter für Insekten

1.511.192 Quadratmeter für Insekten

Oldenburger Land  - Mit ihrem Engagement leisten die Menschen in der Region einen Beitrag gegen das Insektensterben. Wiesen mit Kräutern und Wildgräsern helfen Insekten auch im anstehenden Winter.

Oldenburg

Das Boot
Was geschah wirklich an Bord von U 96?

Was geschah wirklich an Bord von U 96?

Oldenburg  - NWZ-Autor Gerrit Reichert hat ein Buch über Realität und Mythos der U-Boot-Geschichte geschrieben. Im Mittelpunkt stehen der „Alte“, Heinrich Lehmann-Willenbrock, und Autor Lothar-Günther Buchheim. Zeitzeuge ist Friedrich Grade (103), damals Leitender Ingenieur an Bord.

Bad Zwischenahn

Talkshow: Leser befragen Olaf Lies

Talkshow: Leser befragen Olaf Lies

Bad Zwischenahn  - Was tun gegen das Insekten- und Artensterben? Diese und viele weitere Fragen zum Thema Umwelt- und Naturschutz ...

Jever

Jevers Graften
Warum „Hauruck“ nicht hilft

Warum  „Hauruck“ nicht hilft

Jever  - Von 1996 bis 1998 wurden die Graften zuletzt aufwendig saniert. Seitdem werden sie nur noch von Regen gespeist.

Bad Zwischenahn

Talkshow: Leser befragen Olaf Lies

Talkshow: Leser befragen Olaf Lies

Bad Zwischenahn  - Was tun gegen das Insekten- und Artensterben? Diese und viele weitere Fragen zum Thema Umwelt- und Naturschutz ...

Kiew/Moskau

Nwz-Kommentar Zum Gefangenenaustausch Zwischen Russland Und Der Ukraine
Hoffnung auf Frieden

Hoffnung auf Frieden

Kiew/Moskau  - Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat geschafft, woran sich erfahrene Diplomaten jahrelang die Zähne ausgebissen haben. Der unkonventionelle Polit-Neuling könnte zur Schlüsselfigur für das Ende des Kriegs um die Ost-Ukraine werden.

Oldenburg

Bienen Bei Cewe, Brötje Und Im Staatstheater
Brummende Geschäfte

Brummende Geschäfte

Oldenburg  - Sie verwandeln Rasen in blühende Wiesen und begrünen die Firmendächer: Viele Betriebe im Nordwesten engagieren sich für Insekten. Das hilft der Natur, fördert das Image und beflügelt die Stimmung der Kollegen.

Ulfert Kaufmann
Eine politische „Hausmacht“

Betrifft: „Hausmacht“, Kommentar von Ulrich Schönborn zu den Wahlen in der Ukraine, Meinung, 23. Juli

Hannover/Sande

Wechsel Zum Lobby-Verband?
Spannung vor Entscheidung von Olaf Lies

Spannung vor Entscheidung von Olaf Lies

Hannover/Sande  - Wechselt Niedersachsens Umwelt- und Energieminister zur deutschen Energie- und Wasserwirtschaft? An diesem Montag will Lies seine Entscheidung bekannt geben. Zuvor gibt es ein Vieraugen-Gespräch mit Ministerpräsident Stephan Weil.

Hannover

Nwz-Kommentar Zu Umweltminister Olaf Lies
Verlust für Region

Verlust für Region

Hannover  - Niedersachsens Umwelt- und Energieminister Olaf Lies aus Sande steht vor einem Wechsel in die Energiewirtschaft. Sollte es dazu kommen, wäre das ein Verlust für die Region und würde Fragen zur Verknüpfung von Politik und Lobbyismus aufwerfen, meint der stellvertretende Chefredakteur Ulrich Schönborn in seinem NWZ-Kommentar.

Hannover

Angebot Von Energieverband
Umweltminister Lies denkt über Wechsel in Lobbyverband nach

Umweltminister Lies denkt über Wechsel in Lobbyverband nach

Hannover  - Wechselt Olaf Lies die Seiten? Niedersachsens Umweltminister soll vor einem Wechsel in die Energiebranche stehen. Ministerpräsident Weil setzt ihm eine Frist. Brisant: Vor einigen Jahren hatte die SPD noch eine Auszeit für scheidende Politiker gefordert.