NWZonline.de

salvini,matteo

Person
SALVINI, MATTEO

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Messerattacke mit drei Toten
Frankreich schützt Schulen nach Nizza-Angriff

Frankreich schützt Schulen nach Nizza-Angriff

Die Terrorattacke in Nizza mit drei Toten versetzt Frankreich in einen Schockzustand. Die Regierung trifft erste Entscheidungen. In Rom gerät eine wichtige Ministerin unter Druck.

Hochrechnungen
Regionalwahlen in Italien: Mitte-Links verteidigt Toskana

Regionalwahlen in Italien: Mitte-Links verteidigt Toskana

Die Toskana bleibt nach den Regionalwahlen in der Hand der Linken. Insgesamt geht der Stimmungstest in Italien zwischen der Regierung und der rechten Opposition um Lega-Chef Salvini aber eher unentschieden aus. Trotzdem sehen viele gute Gründe zum Feiern.

Gerät Regierung unter Druck?
Stimmungstest in Corona-Zeiten: Regionalwahlen in Italien

Stimmungstest in Corona-Zeiten: Regionalwahlen in Italien

In Italien wird das erste Mal seit Beginn der Corona-Pandemie wieder gewählt. Die Abstimmung gilt als wichtiger Test für die Regierung, die rechtspopulistische Lega könnte in einigen Regionen Erfolge feiern. In Corona-Zeiten ist bei der Abstimmung vieles anders.

Berlin/Wien

Corona-Pandemie
Populismus während Krise nicht gefragt

Populismus während Krise nicht gefragt

Berlin/Wien  - Im Umgang mit Corona setzen Europas Rechtspopulisten auf unterschiedliche Strategien. Nur Grenzkontrollen finden sie alle noch gut.

Corona-Pandemie
Schlechte Zeiten für Europas Rechtspopulisten

Schlechte Zeiten für Europas Rechtspopulisten

Europas Rechtspopulisten haben in Corona-Zeiten Federn gelassen. Im Umgang mit der Pandemie setzen sie auf unterschiedliche Strategien. Nur Grenzkontrollen finden sie alle immer noch gut - diesmal für den Infektionsschutz.

Streit um Seenotrettung
Senat in Rom hebt Immunität von Ex-Minister Salvini auf

Senat in Rom hebt Immunität von Ex-Minister Salvini auf

An Italiens Küsten kommen täglich Hunderte Bootsmigranten an. Nun kocht ein alter Streit über Seenotrettung und die Politik Matteo Salvinis erneut hoch. Der Rechtspopulist nutzt eine Debatte im Senat auf seine Weise.

Südeuropa
Wieder Hunderte Bootsmigranten täglich auf dem Mittelmeer

Wieder Hunderte Bootsmigranten täglich auf dem Mittelmeer

In Italien und Malta kommen wieder vermehrt Flüchtlinge in Booten über das Mittelmeer an. In einigen Unterkünften spitzt sich die Lage zu.

Mehrere Insassen geflüchtet
Mehrere Tote bei Aufständen in italienischen Gefängnissen

Mehrere Tote bei Aufständen in italienischen Gefängnissen

Die Coronavirus-Krise in Italien erfasst auch Gefängnisse. Die Wut der Insassen über Kontaktverbote bricht sich Bahn. Mit fatalen Folgen.

Codogno/Rom

Virus
Gespenstische Leere im Norden Italiens

Codogno/Rom  - Norditalien erlebt mit dem starken Ausbruch des Coronavirus unerwartete Szenen. Die Suche nach dem Auslöser gleicht der nach einer Nadel im Heuhaufen.

Berlin

Cdu
Muss die „Königin von Europa“ abdanken?

Muss die „Königin von Europa“ abdanken?

Berlin  - Was macht eigentlich Angela Merkel? In Berlin, ganz Deutschland und sogar darüber hinaus wird diskutiert, wer künftig ...

Immunität aufgehoben
Senat in Rom macht Weg frei für Prozess gegen Salvini

Senat in Rom macht Weg frei für Prozess gegen Salvini

Als Matteo Salvini noch Innenminister war, versuchte er Italien gegen Migranten abzuschotten. Jetzt gibt der Senat das Okay für einen möglichen Prozess wegen dieser Politik. Der rechte Lega-Chef nutzt die Bühne für eine Vorwärtsverteidigung.

Volkspartei uneinig
Kreise: Kein Rauswurf von Fidesz aus EVP

Kreise: Kein Rauswurf von Fidesz aus EVP

Die Europäische Volkspartei - zu der auch CDU und CSU gehören - plagt sich seit Jahren mit dem Ungarn Viktor Orban. Suspendiert ist dessen Fidesz-Partei schon. Doch für den Rauswurf fehlt die Mehrheit.

Rom

Italien
Dämpfer für lautstarken Salvini

Dämpfer für lautstarken Salvini

Rom  - Er wollte einen „Supersieg“, die „Räumung“ der Regierung in Rom und das große eigene Comeback – doch Italiens Oppositionschef ...

Schlappe für Lega
Salvini erlebt bei Regionalwahl in Italien Niederlage

Er wollte den "Supersieg", nun kommt die Enttäuschung: Italiens lautstarkem Oppositionschef Matteo Salvini gelingt bei einer wichtigen Regionalwahl doch nicht der erhoffte Schlag gegen die Regierung in Rom. Doch seine Rivalen können nicht wirklich aufatmen.

Test für Regierung in Rom
Salvinis Comeback? Regionalwahlen in Italien angelaufen

Salvinis Comeback? Regionalwahlen in Italien angelaufen

Der Regierung in Rom droht ein Flop. Bei Wahlen in den Regionen Emilia-Romagna und Kalabrien könnte Oppositionschef Salvini triumphieren. Mit unkalkulierbaren Folgen für die ungeliebte Regierungsallianz. Besonders eine Region hat Symbolkraft.

Sternenglühen in Rom
Di Maio tritt als Parteichef zurück

Di Maio tritt als Parteichef zurück

Es sind nur wenige Tage bis zu zwei wichtigen Regionalwahlen in Italien. Da gibt der Chef der Fünf-Sterne-Bewegung, Luigi Di Maio, seinen Parteiposten ab. Die Koalition in Rom steuert auf einem unsicheren Kurs - und ein anderer lauert schon im Hinterhalt.

Brüssel

Konflikt
Mission „Sophia“ muss noch etwas warten

Brüssel  - Nach der Berliner Libyen-Konferenz ist nun auch eine Wiederaufnahme der EU-Marinemission „Sophia“ im Gespräch. ...

Nach Gipfel in Berlin
EU erwägt Wiederbelebung von Marineoperation vor Libyen

EU erwägt Wiederbelebung von Marineoperation vor Libyen

Der neue Anlauf für einen dauerhaften Frieden in Libyen könnte auch einen Neustart für die EU-Marinemission "Sophia" bedeuten. Schon bald will der EU-Chefdiplomat Borrell Vorschläge vorlegen. Doch es gibt Vorbehalte.

Seenotretterin
Berufung gegen Freilassung von Kapitänin Rackete abgewiesen

Berufung gegen Freilassung von Kapitänin Rackete abgewiesen

Es sind gute Nachrichten für Sea-Watch-Kapitänin Carola Rackete und für die Seenotretter im Mittelmeer. Das Oberste Gericht in Italien urteilt zugunsten der Deutschen. Das kann auch Folgen für laufenden Ermittlungen gegen sie in Italien haben.