NWZonline.de

ryzih,lisa

Person
RYZIH, LISA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Medaille für neutrales Team
Russin Sidorowa gewinnt WM-Gold im Stabhochsprung

Russin Sidorowa gewinnt WM-Gold im Stabhochsprung

Doha (dpa) - Die russische Stabhochspringerin Anschelika Sidorowa hat bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften ...

Dritter Wettkampftag
Das bringt der Tag bei der Leichtathletik-WM in Doha

Das bringt der Tag bei der Leichtathletik-WM in Doha

Am dritten Wettkampftag der Leichtathletik-WM in Doha geht es um Gold über die 100 Meter der Frauen. Gina Lückenkemper und Tatjana Pinto hoffen auf den Einzug ins Finale. Ihre WM-Premiere erlebt im Khalifa-Stadion die Mixed-Staffel über vier Stadionrunden.

Doha

Leichtathletik-Wm
Harting versöhnt sich mit Verband – und wirft in Doha

Harting versöhnt sich mit Verband – und wirft in Doha

Doha  - Ein Jahr lang keine Interviews – aber vor den Weltmeisterschaften Goodwill-Gespräche: Hat der Deutsche Leichtathletik-Verband ...

Titelkämpfe in Katar
WM-Start: Hindernisläuferin Krause im Finale

WM-Start: Hindernisläuferin Krause im Finale

Hindernisläuferin Gesa Krause hat bei der Leichtathletik-WM in Doha das Finale erreicht. Sprint-Ass Christian Coleman bestätigte seine Favoritenrolle mit Vorlauf-Bestzeit. Die ersten Medaillen wurden erst in der Nacht zum Samstag im Frauen-Marathon vergeben.

Titelverteidigung wird schwer
Deutschland nur Fünfter bei Team-EM

Deutschland nur Fünfter bei Team-EM

Hindernis-Europameisterin Gesa-Felicitas Krause hat zwar ihr Rennen souverän gewonnen. Eine erfolgreiche Titelverteidigung von Deutschland bei der Team-EM der Leichtathleten ist aber unwahrscheinlich.

Leichtathletik-Meeting
Enttäuscht, verletzt: Hochsprung-Europameister Przybylko

Enttäuscht, verletzt: Hochsprung-Europameister Przybylko

Ein halbes Jahr nach der Heim-EM von Berlin steigen die deutschen Leichtathleten in die Hallen-Saison ein. Hochsprung-Ass Mateusz Przybylko muss erst wieder in Form kommen, ist zudem stark angeschlagen.

Teilriss der Achillessehne
Stabhochspringerin Ryzih verpasst EM in Berlin

Stabhochspringerin Ryzih verpasst EM in Berlin

Berlin (dpa) - Nach einem Teilriss der Achillessehne ist der EM-Traum von Stabhochspringerin Lisa Ryzih geplatzt.Die ...

Leichtathletik in Birmingham
WM-Silber für Kugelstoßer Storl - Kazmirek Vierter

WM-Silber für Kugelstoßer Storl - Kazmirek Vierter

Kugelstoßer David Storl holt Silber, Siebenkämpfer Kai Kazmirek wird Vierter, auch Hürdenflitzerin Cindy Roleder verpasst einen Podestplatz nur denkbar knapp. Am dritten Tag der Hallen-WM gibt es aber auch einige Enttäuschungen.

Dortmund/Oldenburg

Hallen-Dm
Petershofen springt zu Bronze

Petershofen springt zu Bronze

Dortmund/Oldenburg  - Hochspringerin Lale Eden vom Heidmühler FC belegte Rang neun. Konstanze Klosterhalfen brach einen 30 Jahre alten Rekord.

Kein Leichtathletik-Hurra
Diamond-League-Finale: Christoph Harting am Ende zufrieden

Diamond-League-Finale: Christoph Harting am Ende zufrieden

Das Diamond-League-Finale in Brüssel war der letzte große Zahltag, aber kein großes Leichtathletik-Erlebnis mehr. Auch die deutschen Starter konnten nicht viel reißen. Im Bruder-Duell feierte immerhin Diskus-Olympiasieger Christoph Harting einen Sieg über Robert.

Harting mit Jahresbestweite
Nur Plätze neben dem Podium beim Diamond-League-Finale

Nur Plätze neben dem Podium beim Diamond-League-Finale

Für die deutschen Leichtathleten hat es am Freitag beim Finale der Diamond League nicht zu einem Podestplatz gereicht. Nach Kugelstoßer David Storl mussten sich in Brüssel auch die Diskuswerfer Nadine Müller und Christoph Harting mit Plätze neben dem Podium begnügen.

Reform ist dringend notwendig
Ein Auslaufmodell - die Diamond League der Leichtathleten

Ein Auslaufmodell - die Diamond League der Leichtathleten

Der Lack ist längst ab. Die Diamond League der Leichtathleten mit 14 Meetings auf drei Kontinenten ist schon länger kein Premium-Produkt des Weltverbandes IAAF mehr. Eine Reform ist dringend notwendig.

Virus schwächt Athleten
DLV mit düsterer WM-Zwischenbilanz

DLV mit düsterer WM-Zwischenbilanz

Die deutschen Leichtathleten zahlen in London mehr Lehrgeld als erwartet - und kämpfen jetzt mit erschwerten Bedingungen wegen eines Virus. "Es ist eine Ausnahmesituation" , sagt Chefcoach Gonschinska.

Düstere Zwischenbilanz:
Außer Carolin Schäfer stechen die DLV-Asse nicht

Außer Carolin Schäfer stechen die DLV-Asse nicht

Die acht Medaillen von Peking 2015 wollte der DLV von Anfang an nicht als WM-Maßstab sehen. Die deutschen Leichtathleten zahlen in London allerdings mehr Lehrgeld als erwartet.

Ryzih wird Fünfte
Griechin Stefanidi Weltmeisterin im Stabhochsprung

Griechin Stefanidi Weltmeisterin im Stabhochsprung

London (dpa) - Ekaterini Stefanidi hat ein Jahr nach ihrem Olympiasieg erstmals auch den Titel im Stabhochspringen ...

3. Wettkampftag
Das bringt der Tag bei der Leichtathletik-WM

Das bringt der Tag bei der Leichtathletik-WM

London (dpa) - Einen Tag nach dem spektakulären 100-Meter-Finale mit dem dritten Platz von Superstar Usain Bolt ...

2. Wettkampftag
Das bringt das Wochenende bei der Leichtathletik-WM

Das bringt das Wochenende bei der Leichtathletik-WM

London (dpa) - Diskus-As Robert Harting greift am ersten Wochenende der Leichtathletik-Weltmeisterschaften in London ...

Wettbewerbe in London
Hintergrund: Das deutsche Team bei der Leichtathletik-WM

Hintergrund: Das deutsche Team bei der Leichtathletik-WM

London (dpa) - 71 Sportler gehen für den Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) bei der am 4. August beginnenden ...

Oldenburg

Leichtathletik-Wm
Wenn die Welt plötzlich auf dem Kopf steht

Wenn die Welt plötzlich auf dem Kopf steht

Oldenburg  - Bei der WM will sich Friedelinde Petershofen von der Atmosphäre tragen lassen. In Ehrfurcht vor den Stars der Szene erstarren, werde sie sicher nicht.