NWZonline.de

roos,gerhard

Person
ROOS, GERHARD

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Schwei

Nazizeit in der Wesermarsch
Auch ein blutiges Erbe verpflichtet

Auch ein blutiges  Erbe verpflichtet

Schwei  - Der frühere Pastor Gerhard Roos (77) hat ein neues Buch geschrieben. In „Erben verpflichtet“ bearbeitet er eine wahre Begebenheit: den staatlichen Mord an zwei polnischen Zwangsarbeitern 1942 in Süderschwei.

Schwei/Nordenham

25 Bücher gehen nach Nordenham

Schwei/Nordenham  - Die Oberschule I Nordenham hat einen Klassensatz mit 25 Exemplaren des neuen Buchs von Gerhard Roos bekommen. Die ...

Schwei

Gerhard Roos schreibt ein Buch über Schwei
Zwei Mönche gegen Papst und Sturmflut

Zwei Mönche gegen Papst und Sturmflut

Schwei  - Das Buch spielt vor 500 Jahren und ist eine Kombination aus Dichtung und Wahrheit. Eine der Hauptfiguren ist Pastor Walther Renzelmann, der 1526 die Reformation nach Schwei brachte.

Vorwürfe an die falschen Adressen

Sehr viel Verständnis habe ich schon für die Klagen des Betriebsrates und auch zahlreicher anderer Betroffener ...

Schwei

Literatur Aus Stadland
Kristallnacht auch auf dem Dorf

Kristallnacht auch auf dem Dorf

Schwei  - „Reichskristallnacht“ – so nannten die Nazis verharmlosend die Gewaltaktionen gegen die jüdische Minderheit in ...

Wenn es doch nur die Radfahrer wären

Wenn es doch nur die Radfahrer wären

Wenn es nur die Radfahrer wären. Die Reisemobilisten unserer Tage scheinen keine Schilder lesen zu können. Beweis: ...

„Recht hat er, der Herr Dr. Kluth!“

Recht hat er, der Herr Dr. Kluth! Verantwortlich für die steigenden Probleme der ländlichen Arztversorgung ist ...

Schwei

Tolles Konzert
Gentlemen lassen die Schweier Kirche swingen

Gentlemen lassen die Schweier Kirche swingen

Schwei  - Rund 120 Besucher waren zu dem Konzert gekommen. Die Band musste kurzfristig zwei Ausfälle verkraften.

Schwei

Jazz Inne Kark
Sieben Gentlemen und eine Lady

Sieben Gentlemen und eine Lady

Schwei  - Der Jazzmusiker tritt nicht zum ersten Mal in Schwei auf. Ihn verbindet eine besondere Geschichte mit dem Dorf.

Schwei

St.-Secundus-Kirche Schwei
Ein Wiederhören mit Joe Wulf

Ein Wiederhören mit Joe Wulf

Schwei  - Am 4. Februar singen die Don-Kosaken, am 22. Februar spielt das Streichquartett Eklipse. Joe Wulf kommt am 7. März.

Schwei

Mehrparteienhaus In Schwei
Im nächsten Sommer ist es bezugsfertig

Im nächsten Sommer ist es bezugsfertig

Schwei  - Acht Wohnungen stehen im ersten Bauabschnitt zur Verfügung. Generalmieter ist der Pflegedienst Lieken.

Hier hat Pastor Bernd Eichert recht

Mein Vermittlungsversuch in der beschriebenen Vertragsangelegenheit ist fehlgeschlagen. Dieser Vertrag, den das ...

Erschreckende Krankenhaus-Einblicke

Dass der Betriebsrat enttäuscht wäre, ist verständlich. Die Gesamtheit der Bevölkerung unseres Kreises dürfte jedoch ...

Schwei

St. Secundus Schwei
Kompakt: 400 Jahre Kirche auf 40 Seiten

Kompakt: 400 Jahre Kirche auf 40 Seiten

Schwei  - Der Kirchbauverein bewegt viel. So soll der Chorraum ausgeleuchtet werden.

Problem liegt an „Fachkräftevergrämung“

Unsere Kreisverwaltung „spürt Fachkräftemangel deutlich“. Dass ich nicht lache. Als einer, der seit mehr als 25 ...

Das meinen unsere Leser zum Klinik-Streit

Das meinen unsere Leser zum Klinik-Streit

Leser der ...

Stadland

Medizinischer Notstand In Stadland?
Wenn der Arzt adieu sagt

Wenn der Arzt adieu sagt

Stadland  - Peter Malinowski schloss am 16. März seine Praxis. Mit 65 fühlte er sich reif für den Ruhestand. Ihm dürften bald weitere folgen – und die medizinische Versorgungssituation in der Wesermarsch weiter verschärfen.

Norderschwei

Schweier Pfarrer Erzählt
„Liebe verbraucht sich nicht“

„Liebe verbraucht sich nicht“

Norderschwei  - Zusammen mit seiner Frau Christel hat der frühere Pfarrer Gerhard Roos eine große Familie gehabt. Jetzt beginnt eine neue Phase seines Lebens, die er ohne seine Frau bestreiten muss.

Stadland

Medizinische Versorgung In Stadland
Er sucht einen Arzt für seine Heimat

Er sucht einen Arzt für seine Heimat

Stadland  - Der 75-jährige Gerhard Roos aus Norderschwei übt ein ungewöhnliches Ehrenamt aus – er ist Arztsucher. Denn: Mediziner werden in Stadland dringend benötig. Nun hat er einen Schiffsarzt an der Angel.