NWZonline.de

rohde,dennis

Person
ROHDE, DENNIS

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Apen/Westerstede

Wahlkampf in Apen und Westerstede
Friedrich Merz und Lars Klingbeil kämpfen im Ammerland um Stimmen

Friedrich Merz und Lars Klingbeil kämpfen im Ammerland um Stimmen

Apen/Westerstede  - Am kommenden Wochenende wird es ernst: In Niedersachsen wird gewählt. Die Parteien sind im Schlussspurt – und im Ammerland gibt es Unterstützung von prominenten Namen.

Bad Zwischenahn/Berlin

Förderung in Bad Zwischenahn
Eine Million Euro für den Wasserturm

Eine Million Euro für den Wasserturm

Bad Zwischenahn/Berlin  - Vom Bund wurde nun eine Förderung über eine Million Euro für die Sanierung des Wasserturms in Bad Zwischenahn beschlossen. An den Planungen und dem Konzept sollen Bürger beteiligt werden.

NWZ-Kommentar zum Wasserturm in Bad Zwischenahn
Zu viele Nebengeräusche hinter den Kulissen

Zu viele Nebengeräusche hinter den Kulissen

Um den Wasserturm in Bad Zwischenahn gibt es offenbar Streit in der Politik. Nun soll öffentlich diskutiert werden, findet NWZ-Redakteur Arne Jürgens – ohne Nebengeräusche hinter den Kulissen.

Bad Zwischenahn

Gescheiterte Pläne für Wasserturm in Bad Zwischenahn
Gemeinde einigt sich mit Planungsgesellschaft und Investor

Gemeinde einigt sich mit Planungsgesellschaft und Investor

Bad Zwischenahn  - Nach den gescheiterten Plänen für einen Hotelturm mit Glasfassade neben dem Wasserturm in Bad Zwischenahn haben sich die Beteiligten nun geeinigt. Im Raum standen auch finanzielle Forderungen.

Ammerland/Apen

Wahlkampf im Ammerland
Auf ein Wort mit dem SPD-Chef

Auf ein Wort mit dem SPD-Chef

Ammerland/Apen  - Im Wahlkmapf-Endspurt gibt sich Berliner Prominenz im Ammerland die Klinke in die Hand. Am 4. Oktober ist SPD-Chef Lars Klingbeil in Apen.

Im Nordwesten

Wahlkreise im Oldenburger Land
Durch die Reform droht Chaos bei der Bundestagswahl

Durch die Reform droht Chaos bei der Bundestagswahl

Im Nordwesten  - Wenn der nächste Bundestag verkleinert werden soll, dann müssen viele Wahlkreise neu zugeschnitten werden. Vor allem im Nordwesten würden damit alte Strukturen zerschlagen werden.

Wiefelstede

Kommunalpolitik in Wiefelstede
Sozialdemokraten feiern 60-jähriges Bestehen

Sozialdemokraten feiern 60-jähriges Bestehen

Wiefelstede  - Sechs Jahrzehnte SPD in Wiefelstede: Das wurde auf dem Gelände des Heimatmuseums gefeiert. Für ein Mitglied gab es dabei eine besondere Ehrung.

Berlin

Auftakt der Haushaltswoche im Bundestag
Union wirft Finanzminister Lindner „Mogelpackung“ vor

Union wirft Finanzminister Lindner „Mogelpackung“ vor

Berlin  - Auftakt der Haushaltswoche: Die Union wirft Lindner in seinem ersten Bundeshaushalt Schummeleien vor. Und die Ampel kneift die Augen vor der Realität noch ein wenig länger zu.

Ocholt

Ortsverein
SPD Ocholt-Howiek feiert nachträglich 30. Geburtstag

SPD  Ocholt-Howiek feiert nachträglich 30. Geburtstag

Ocholt  - Der SPD-Ortsvereins Ocholt-Howiek feiert seinen 30. Geburtstag nach.

Rastede

SPD Rastede
Politischer Frühschoppen beim Mühlenhof

Politischer Frühschoppen beim Mühlenhof

Rastede  - Traditionell lädt die Rasteder SPD jedes Jahr zu einem politischen Frühschoppen ein. Dieses Mal gab es bei dem Treffen auch Ehrungen.

Oldenburg

Bund fördert schriftliches Kulturgut
Rund 261.000 Euro für Oldenburg

Rund 261.000 Euro für Oldenburg

Oldenburg  - Alte Akten, Handschriften, Büchern und Zeitungen gehören zum schrifltichen Kulturgut. Damit es erhalten bleiben kann, bekommen die Landesbibliothek Oldenburg und das Landesarchiv Geld vom Bund.

Hannover/Berlin

Portal „Abgeordnetenwatch“ vergibt Noten
Auf Bürgeranfragen reagieren Politiker aus der Region höchst unterschiedlich

Auf Bürgeranfragen reagieren Politiker aus der Region höchst unterschiedlich

Hannover/Berlin  - Alljährlich in der Sommerpause verteilt die Internet-Plattform „Abgeordnetenwatch“ Noten an die Bundestagsabgeordneten. Politiker aus dem Nordwesten schneiden höchst unterschiedlich ab.

Oldenburg

Fokkis Weidenfest
Ehrengast Boris Pistorius erklärt sich zum künftigen Stammgast

Ehrengast Boris Pistorius erklärt sich zum künftigen Stammgast

Oldenburg  - Helmut „Fokki“ Fokkena hatte eingeladen – und rund 1000 Gäste sind zum Weidefest gekommen. Bei bestem Sommerwetter wurde endlich wieder so richtig gefeiert.

Bad Zwischenahn

Willy-Brandt-Medaille von SPD Bad Zwischenahn
Höchste Auszeichnung für Ex-Bürgermeister

Höchste Auszeichnung für Ex-Bürgermeister

Bad Zwischenahn  - Mit der Willy-Brandt-Medaille ist Ex-Bürgermeister Wolfgang Mickelat von der SPD Bad Zwischenahn ausgezeichnet worden. Er habe sich vor allem für gesellschaftliche Gerechtigkeit eingesetzt.

Regierung
Bundeskabinett beschließt Haushaltsentwurf 2023

Bundeskabinett beschließt Haushaltsentwurf 2023

Der Bundesfinanzminister zeigt sich zufrieden mit dem nun beschlossenen Haushaltsentwurf für das kommende Jahr - doch bei den Koalitionspartnern der Ampel gibt es auch verhaltene Stimmen.

Westerstede

Podiumsdiskussion am Gymnasium Westerstede mit Stephan Weil
Politikstunde mit dem Ministerpräsidenten

Politikstunde mit dem Ministerpräsidenten

Westerstede  - Der Ministerpräsident war zu Gast im Gymnasium. Hier diskutierten sie über politische Fragen.

Etat
Bundeshaushalt 2022 mit vielen Unwägbarkeiten fertig

Bundeshaushalt 2022 mit vielen Unwägbarkeiten fertig

Eine 15-Stunden-Sitzung bis weit nach Mitternacht - für den Haushaltsausschuss fast schon Tradition. In diesem Jahr fragen sich die Haushälter, wie lange ihre Arbeit Bestand haben wird.

Oldenburg

Schlossgarten und Eversten Holz in Oldenburg
Fünf Millionen Euro stehen bereit – Ideen für Klimaoasen gesucht

Fünf Millionen Euro stehen bereit – Ideen für Klimaoasen gesucht

Oldenburg  - Politik, Verwaltung, Vereine und Verbände sowie die Bürgerinnen und Bürger sind aufgerufen, Vorschläge für die Oldenburger Klimaoasen zu entwickeln. Bei der Zielrichtung sind noch Fragen offen .

NWZ-Kommentar zu Klimaoasen in Oldenburg
Der Weg ist das Ziel

Der Weg ist das Ziel

Im Dezember vergangenen Jahres wurden fünf Millionen Euro für die Klimaoasen in Oldenburg zugesagt. Passiert ist seitdem zu wenig, meint NWZ-Redakteur Thomas Husmann.