NWZonline.de

rodríguez,jorge

Person
RODRÍGUEZ, JORGE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Maduro spricht von Sabotage
Wieder massiver Stromausfall in Venezuela

Wieder massiver Stromausfall in Venezuela

Das einst reiche Erdölland Venezuela versinkt nach einem weiteren Blackout in Dunkelheit. Die Regierung macht dafür wieder einen Angriff auf ein Wasserkraftwerk verantwortlich. Opposition und Experten sehen das anders.

Maduro-Regime
Venezuelas Regierung wird Foltermord vorgeworfen

Venezuelas Regierung wird Foltermord vorgeworfen

In Venezuela stirbt ein Marineoffizier, die Maduro-Regierung nennt den Fall "bedauerlich". Andere lateinamerikanische Staaten und die USA erheben schwere Vorwürfe gegen Maduros Regierung.

Ermittlungen gegen Guaidó
Venezuelas Regierung feiert Sieg im "Strom-Krieg"

Venezuelas Regierung feiert Sieg im "Strom-Krieg"

Nach dem tagelangen Stromausfall in Venezuela gibt es eigentlich nur Verlierer. Staatschef Maduro und Oppositionsführer Guaidó geben sich dennoch siegessicher. Trotz allen Triumphgeheuls: Das Land steckt tiefer denn je in der Krise - eine Lösung ist nicht in Sicht.

Botschafter muss gehen
Marode oder Sabotage? - Stromausfall legt Venezuela lahm

Marode oder Sabotage? - Stromausfall legt Venezuela lahm

Stromausfälle sind nichts Ungewöhnliches in dem Krisenstaat. So heftig hat es die Menschen aber selten erwischt. Schüler, Beamte und Arbeiter bleiben zu Hause. Maduro macht Saboteure für den Ausfall verantwortlich, die Opposition die Unfähigkeit der Regierung.

Ins Gewissen reden
Trump ruft Militär in Venezuela zu Abkehr von Maduro auf

Trump ruft Militär in Venezuela zu Abkehr von Maduro auf

Die USA unterstützen den selbst ernannten venezolanischen Interimspräsidenten Guaidó. Der versucht bisher vergeblich, die Streitkräfte auf seine Seite zu ziehen. Nun droht US-Präsident Donald Trump den Militärs.

Machtkampf
Venezuela: Geheimdienst nimmt Parlamentschef fest

Venezuela: Geheimdienst nimmt Parlamentschef fest

Der junge Abgeordnete hat Präsident Maduro offen herausgefordert. Er beruft sich auf die Verfassung, will selbst das höchste Staatsamt übernehmen und Neuwahlen ausrufen. Das scheint dem Geheimdienst zu weit zu gehen.

Über zwei Millionen Menschen
Latino-Staaten beraten über Flüchtlingswelle aus Venezuela

Latino-Staaten beraten über Flüchtlingswelle aus Venezuela

Mehr als zwei Millionen Menschen sind bereits aus dem Krisenstaat geflohen, die Nachbarländer sind mit dem Zustrom an Migranten zunehmend überfordert. Gemeinsam wollen sie nun nach einer Lösung suchen. Die Regierung in Caracas schwänzt das Treffen.

Caracas

Krise In Venezuela
Maduro macht Ernst – Oberste Kritikerin abgesetzt

Maduro macht Ernst – Oberste Kritikerin abgesetzt

Caracas  - Die Porträts von Hugo Chávez hängen wieder im Gebäude des Parlaments. Venezuelas Staatschef Maduro treibt den befürchteten Umbau zu einer sozialistischen Diktatur voran. Eine Widersacherin wird ausgeschaltet.

Krise in Venezuela
Maduro macht Ernst: Oberste Kritikerin abgesetzt

Maduro macht Ernst: Oberste Kritikerin abgesetzt

Die Porträts von Hugo Chávez hängen wieder im Gebäude des Parlaments. Venezuelas Staatschef Maduro treibt den befürchteten Umbau zu einer sozialistischen Diktatur voran. Eine Widersacherin wird abgesetzt.

Angst und Anarchie
Die Farce von Caracas

Die Farce von Caracas

Chaos-Tage im Ölparadies: Trotz internationaler Isolation stehen die Zeichen in Venezuela auf Sturm und Ausschaltung der Opposition. Es kommt zu absonderlichen Szenen rund um eine Wahl, die keine ist.

Rund 1,8 Millionen Unterschriften gegen Maduro überreicht

Rund 1,8 Millionen Unterschriften gegen Maduro überreicht

Venezuelas Opposition hat nach eigenen Angaben rund 1,85 Millionen Unterschriften eingereicht, um ein Referendum ...

Porto

Ordner erhalten Geld von Profis

Porto  - Mehr als vier Jahre nach gewaltsamen Zwischenfällen beim portugiesischen Fußball-Meisterschaftsspiel Benfica Lissabon ...