NWZonline.de

riexinger,bernd

Person
RIEXINGER, BERND

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Bundestagsdebatte
Schulze: "Wir brauchen eine globale Energiewende"

Schulze: "Wir brauchen eine globale Energiewende"

Die Politik sieht sich immer neuen, bedrohlichen Krisen ausgesetzt. Verliert sie dabei aus dem Auge, weltweit auf nachhaltige Entwicklung zu achten? Nachdenkliche Worte gab es dazu im Bundestag.

Bundestag
Linksfraktion verhindert Eklat über Wagenknecht

Linksfraktion verhindert Eklat über Wagenknecht

An der Linken Sahra Wagenknecht scheiden sich auch in der eigenen Partei die Geister. Zuletzt stand die Gefahr einer Spaltung im Raum. Das wurde vorerst abgewendet.

Bundestag
Wagenknecht sorgt mit "Wirtschaftskrieg"-Vorwurf für Wirbel

Wagenknecht sorgt mit "Wirtschaftskrieg"-Vorwurf für Wirbel

Vertritt Sahra Wagenknecht noch die Haltung ihrer eigenen Partei? Zumindest auf Twitter ließen Parteifreunde der Linken bei der jüngsten Bundestagsdebatte Zweifel daran aufkommen.

ÖPNV
Wissing für zügige Klärung für 9-Euro-Ticket-Nachfolger

Wissing für zügige Klärung für 9-Euro-Ticket-Nachfolger

Spätestens Anfang 2023 soll der Nachfolger des 9-Euro-Tickets für die Kunden zur Verfügung stehen, sagt der Bundesverkehrsminister. Doch bis dahin gilt es noch wichtige Fragen zu klären.

Parteien
Neuanfang? Vor dem Linken-Parteitag appelliert die Chefin

Neuanfang? Vor dem Linken-Parteitag appelliert die Chefin

Wahlniederlagen, Sexismusvorwürfe, Querelen: Die Linke ringt mit sich und der Welt. Beim Parteitag in Erfurt am Wochenende geht es ums Ganze.

Klima
Politiker kritisieren Entscheidung über Verbrenner-Aus

Politiker kritisieren Entscheidung über Verbrenner-Aus

Nach dem Willen des EU-Parlaments soll es ab 2035 keine Neuwagen mit Verbrennermotor mehr geben. Ex-Verkehrsminister Scheuer ist von der Idee nicht begeistert. Den Linken kommt das Verbot nicht schnell genug.

ÖPNV
Linke für 9-Euro-Ticket bis Jahresende

Linke für 9-Euro-Ticket bis Jahresende

Ein Jahresticket für 365 Euro - das ist die Idee der Linken. Der Landkreistag hält dagegen: Für eine solche Maßnahme fehle die finanzielle Kraft.

Nah- und Regionalverkehr
Bundestag gibt Geld für 9-Euro-Tickets frei

Bundestag gibt Geld für 9-Euro-Tickets frei

Die Politik will die Folgen der hohen Energiepreise für Fahrgäste im Nahverkehr und für Autobesitzer mildern, mit Milliarden aus dem Staatshaushalt. Eine erste Hürde ist geschafft, eine weitere folgt.

Verkehr
Debatte um 9-Euro-Ticket: Forderungen und Skepsis

Debatte um 9-Euro-Ticket: Forderungen und Skepsis

Bund und Länder planen ein Billigticket für Busse und Bahnen über den Sommer. Lockt es viele neue Fahrgäste an? Verbraucherschützer wollen mehr.

Parteien
Wissler will Linke alleine weiterführen

Wissler will Linke alleine weiterführen

Die Linke hat nach dem Debakel bei der Bundestagswahl nicht mehr aus ihrem Tief herausgefunden. Nun wirft Co-Chefin Hennig-Wellsow überraschend hin. Es geht dabei auch um Sexismus.

Berlin

Stellungnahme auf Twitter
Linken-Chefin Hennig-Wellsow tritt zurück

Linken-Chefin Hennig-Wellsow tritt zurück

Berlin  - Nach gut einem Jahr als Parteichefin wirft sie hin: Susanne-Hennig Wellsow erklärt mit sofortiger Wirkung ihren Rücktritt. Sie führt unter anderem private Gründe an.

Verkehr
Elektrifizierung von Bahnstrecken kommt nur langsam voran

Elektrifizierung von Bahnstrecken kommt nur langsam voran

Bahnfahren soll spätestens 2040 klimaneutral sein. Dafür sollen auch mehr Strecken unter Strom gesetzt werden, wo bislang Diesel gebraucht wird. Doch mit dem bisherigen Tempo wird das nicht gelingen.

Videoschalte
"Peinlich": Keine Debatte nach Selenskyj-Rede im Bundestag

"Peinlich": Keine Debatte nach Selenskyj-Rede im Bundestag

An Tag 22 des russischen Kriegs gegen die Ukraine wendet sich Präsident Selenskyj in einem Appell direkt an den Bundestag. Der anschließende Umgang mit Selenskyjs Auftritt löst eine Kontroverse aus.

Videoschalte
"Peinlich": Keine Debatte nach Selenskyj-Rede im Bundestag

"Peinlich": Keine Debatte nach Selenskyj-Rede im Bundestag

Union-Fraktionschef Merz forderte nach der emotionalen Rede Selenskyjs ein "Wo stehen wir, haben wir das richtig gemacht" vom Bundeskanzler. Die Ampel reagierte kühl - und ging zur Tagesordnung über.

Berlin

Führungsstreit bei Linken geht weiter
Der ewige Zank

Der ewige Zank

Berlin  - Die Linke findet als selbst erklärte „einzige Friedenspartei im Bundestag“ vor allem eines nicht: Frieden mit sich selbst. Der Ärger zwischen Parteiführung und Fraktionsspitze schwelt weiter – auf Wiedervorlage beim Parteitag

Emden

Emder erzählen
Politisch nicht unumstritten, aber ein guter Vater

Politisch nicht unumstritten, aber ein guter Vater

Emden  - Wilhelm Raveling hatte in der Serie „Emder erzählen“ selbst aus seinem Leben berichten wollen – sein früher Tod verhinderte das. Nun erinnert Ravelings Tochter Jennifer an ihn.

Abschied
Griechen und Fans in aller Welt trauern um Mikis Theodorakis

Griechen und Fans in aller Welt trauern um Mikis Theodorakis

Widerstandskämpfer, Musiker, Freigeist: Der Tod des griechischen Komponisten Mikis Theodorakis hat international für Betroffenheit gesorgt. In Griechenland wurde eine dreitägige Staatstrauer angeordnet.

CDU-Bundestagskandidat
Wirbel nach Maaßen-Kritik am öffentlich-rechtlichen Rundfunk

Wirbel nach Maaßen-Kritik am öffentlich-rechtlichen Rundfunk

Journalisten mit Verbindungen zur linksextremen Szene? Der CDU-Politiker und Ex-Verfassungsschutzchef Maaßen erhebt schwere Vorwürfe gegen öffentlich-rechtliche Medien - und erntet Widerspruch.

Berlin

Corona-Pandemie
Rasanter Anstieg alarmiert Politik

Rasanter Anstieg alarmiert Politik

Berlin  - Mit eindringlichen Appellen an die Bevölkerung haben Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und der selbst infizierte Gesundheitsminister ...