NWZonline.de

richter,amelie

Person
RICHTER, AMELIE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Die Bürgerbewegung ist verebbt
Was von der Wut übrig ist - Ein Jahr "Gelbwesten"-Proteste

Was von der Wut übrig ist - Ein Jahr "Gelbwesten"-Proteste

Die Idee ist schon genial: Das Erkennungszeichen der "Gelbwesten" sind die gelben Warnwesten, die jeder im Auto dabei hat. Und so überrollte eine gelbe Wutwelle Frankreich. Doch zwölf Monate später hat die Bewegung an Schwung verloren - ist sie gar tot?

Nach Aus von erster Kandidatin
Macron nominiert Ex-Minister Breton für EU-Kommission

Macron nominiert Ex-Minister Breton für EU-Kommission

Eine Weile ließ Präsident Macron Ursula von der Leyen zappeln. Zu groß war sein Ärger nach dem Scheitern der französischen Kandidatin für die künftige EU-Kommission. Nun aber präsentiert Paris einen neuen Namen - und gibt der Deutschen neuen Schub.

EU-Kommissionschef geht
Rührung und Witz: Jean-Claude Juncker nimmt Abschied

Rührung und Witz: Jean-Claude Juncker nimmt Abschied

Nach fünf Jahren an der Spitze der EU-Kommission geht Jean-Claude Juncker demnächst in den Ruhestand. Beim Abschied im Europaparlament zollen ihm fast alle Respekt. Nur einer sieht die Sache ganz anders.

Offenbar terroristisches Motiv
Pariser Messerattacke: Innenminister in der Kritik

Pariser Messerattacke: Innenminister in der Kritik

Nach einer beispiellosen Bluttat debattiert Frankreich erneut die Gefährdung durch islamistische Attentäter - diesmal aber in der Institution, die Anschläge eigentlich verhindern soll. Warum wurde die Radikalisierung des Mannes nicht erkannt?

Paris

Kriminalität
Messer-Attacke in Pariser Polizeipräfektur

Paris  - Bei einer Messer-Attacke in der Pariser Polizeipräfektur sind fünf Menschen getötet worden – vier Polizisten und ...

Auch der Angreifer ist tot
Vier Tote nach Messerattacke in Pariser Polizeibehörde

Vier Tote nach Messerattacke in Pariser Polizeibehörde

Gesperrte Seine-Brücken, Sirenengeheul in der Pariser Innenstadt. Im Hauptquartier der Polizei im Herzen der französischen Hauptstadt ereignet sich ein beispielloses Drama mit insgesamt fünf Toten.

Offenbar laufen Verhandlungen
Chaos-Brexit? Juncker nennt das Risiko "sehr real"

Chaos-Brexit? Juncker nennt das Risiko "sehr real"

Die Zeit wird knapp für Großbritannien und die EU: Wieder naht ein Austrittstermin, wieder kommen die Verhandlungen nicht vom Fleck. Aber jetzt nur nicht die Geduld verlieren, warnen EU-Politiker.

Neue Studien
Experten: Nachtarbeit ist wahrscheinlich krebserregend

Experten: Nachtarbeit ist wahrscheinlich krebserregend

Wer in Schichten arbeitet, lebt gegen die innere Uhr - das kann zu gesundheitlichen Risiken führen. Vor allem Nachtschichten könnten das Risiko für Krebs erhöhen, glauben Experten.

Gegen den Rhythmus
Kann Nachtarbeit zu Krebs führen?

Kann Nachtarbeit zu Krebs führen?

Wer in Schichten arbeitet, lebt gegen die innere Uhr - das kann zu gesundheitlichen Risiken führen. Vor allem Nachtschichten könnten das Risiko für Krebs erhöhen, glauben Experten.

Berlin/Paris

Medizin
Homöopathie auf eigene Kosten?

Berlin/Paris  - Aus Sicht des Vorsitzenden der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), Andreas Gassen, sollten die Krankenkassen ...

Straßburg/Florenz

Porträt Von David-Maria Sassoli
Vom Nachrichtenmann zum EU-Parlamentspräsidenten

Vom Nachrichtenmann  zum EU-Parlamentspräsidenten

Straßburg/Florenz  - Auch der neue Präsident des Europaparlaments ist Italiener. Dieser findet habe deutliche Worte zur Politik der populistischen Regierung seiner Heimat. Als politisches Schwergewicht galt David-Maria Sassoli bisher dennoch nicht.

Porträt
David-Maria Sassoli: Aus dem TV zum EU-Parlamentspräsidenten

David-Maria Sassoli: Aus dem TV zum EU-Parlamentspräsidenten

Straßburg (dpa) - Das Präsidentenamt des Europaparlaments bleibt in italienischen Händen. Mit großer Mehrheit wählten ...

Offenbach/Irkutsk/Paris

Wetter
Hitzerekorde und Überschwemmungen

Hitzerekorde und Überschwemmungen

Offenbach/Irkutsk/Paris  - In der neuen Woche können sich die Menschen auf etwas Abkühlung freuen, kündigte der Deutsche Wetterdienst an. Im Norden soll es wieder Regen geben.

Straßburg/Kiew

Europarat
Moskau darf wieder abstimmen

Straßburg/Kiew  - Nach fünfjähriger Pause erhält Russland sein Stimmrecht in der Parlamentarischen Versammlung des Europarats zurück. ...

Paris/Genf/Warschau

Wetter
Deutsche Urlauberin von Baum erschlagen

Paris/Genf/Warschau  - Ein schweres Unwetter im Osten Frankreichs und in der Schweiz hat am Samstag zwei Menschenleben gefordert. Der ...

Boulogne-Billancourt/London

Fusionspläne
Aus der großen Auto-Ehe wird nichts

Boulogne-Billancourt/London  - Es gibt Schuldzuweisungen Richtung Frankreich. Dort wird das zurückgewiesen.

Geplatzter Zusammenschluss
Fusionspläne von Fiat Chrysler und Renault vom Tisch

Fusionspläne von Fiat Chrysler und Renault vom Tisch

Das Aus kommt überraschend: Fiat Chrysler zieht sein Angebot zurück, mit Renault zu fusionieren. Welche Rolle spielen im Hintergrund die französische Regierung und die bestehende Allianz von Renault mit Nissan?

Machtkampf in Caracas
"Wenig zu feiern": Guaidó kündigt Heimkehr und Proteste an

"Wenig zu feiern": Guaidó kündigt Heimkehr und Proteste an

In Venezuela droht über Karneval eine neue Eskalation: Oppositionschef Guaidó ruft zu neuen Demonstrationen auf und will ins Land zurückkehren - obwohl er mit seiner Festnahme rechnen muss. Kann er Maduros Sicherheitskräfte erneut narren?

Katastrophe in Mexiko
Mindestens 79 Menschen sterben nach Explosion an Pipeline

Mindestens 79 Menschen sterben nach Explosion an Pipeline

In Mexiko kommt es zu einer verheerenden Explosion an einer Benzin-Pipeline. Dutzende Menschen sterben in den Flammen. Die Katastrophe trifft das Land inmitten einer Debatte über Benzin-Diebstahl. Der Präsident sieht den Fall auch als Mahnung.