NWZonline.de

reuther,annette

Person
REUTHER, ANNETTE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Höchster Pegel seit 1966
"Apokalyptische Zerstörung": Hochwasser verwüstet Venedig

"Apokalyptische Zerstörung": Hochwasser verwüstet Venedig

Gondeln werden fortgerissen, Gebäude zerstört, Hotels und der Markusdom geflutet: Venedig erlebt ein katastrophales Hochwasser mit schweren Schäden am Unesco-Welterbe. Schuld daran ist nicht nur der Klimawandel.

Neue Gefahren auf Wandertouren
Matterhorn und Mont Blanc kränkeln durch Klimawandel

Matterhorn und Mont Blanc kränkeln durch Klimawandel

Der Mont Blanc und das Matterhorn sind zwei der berühmtesten Berge der Alpen. Doch der Klimawandel verändert sie tiefgehend. Auch auf einer herbstlichen Wandertour lauern Gefahren.

Zermatt/Courmayeur

Klimawandel
Matterhorn und Mont Blanc kränkeln

Matterhorn und Mont Blanc kränkeln

Zermatt/Courmayeur  - Der Mont Blanc und das Matterhorn sind zwei der berühmtesten Berge der Alpen. Auch auf einer Wandertour lauern Gefahren.

Strafzölle
Trump bedroht Heiligtümer Parmesan und Olivenöl

Trump bedroht Heiligtümer Parmesan und Olivenöl

Italien und Spanien werden geliebt für ihre mediterrane Kost. Nun sehen die Länder sich durch neue US-Strafzölle bedroht - und in ihrem Nationalstolz getroffen. Schließlich geht es nicht nur um den Käse-König und um Tapas-Oliven.

Spuren des Klimawandels
Patient Berg: Matterhorn und Mont Blanc kränkeln

Patient Berg: Matterhorn und Mont Blanc kränkeln

Der Mont Blanc und das Matterhorn sind zwei der berühmtesten Berge der Alpen. Doch der Klimawandel verändert sie tiefgehend. Auch auf einer herbstlichen Wandertour lauern Gefahren.

Staatsbesuch in Rom
Steinmeier für Entlastung Italiens bei Flüchtlingen

Steinmeier für Entlastung Italiens bei Flüchtlingen

Steinmeier und Mattarella - da haben sich zwei Präsidenten gesucht und gefunden. Beide wollen das vereinte Europa gegen neuen Nationalismus verteidigen. Beim Staatsbesuch in Rom spricht der Bundespräsident ein drängendes Problem Italiens an.

Zitterpartie in Rom
Fünf-Sterne-Bewegung stimmt für Koalition in Italien

Fünf-Sterne-Bewegung stimmt für Koalition in Italien

Was war das für eine Zitterpartie. Bei der Suche nach einer neuen Regierung in Italien hing alles von einer Abstimmung im Internet ab. Nun dürfte der neuen Regierung kaum noch etwas im Wege stehen. Oder?

Italien beschlagnahmt Schiff
Rettungsschiffe "Eleonore" und "Mare Jonio" dürfen anlegen

Rettungsschiffe "Eleonore" und "Mare Jonio" dürfen anlegen

Der Fall Carola Rackete ist noch präsent. Da setzt sich ein anderer deutscher Kapitän eines Rettungsschiffs über ein Verbot in Italien hinweg. Doch die Migranten dürfen nicht nur von diesem Schiff recht zügig von Bord. Steckt schon ein Wandel der Politik in Rom dahinter?

Italien
Warum Salvini der Klebstoff der neuen Koalition ist

Warum Salvini der Klebstoff der neuen Koalition ist

Italiens Hardliner Matteo Salvini ist ausgebremst - vorerst. Europa atmet auf. Doch Fast-Regierungschef Conte muss nun ein Meisterwerk vollbringen.

Rom

Staatskrise In Italien
Neue Regierung mit Fünf Sternen und Sozialdemokraten?

Neue Regierung  mit Fünf Sternen und Sozialdemokraten?

Rom  - In Italien dürfte nun die „Anti-Salvini-Allianz“ aus Fünf-Sterne-Bewegung und Sozialdemokraten antreten. Für Europa wäre das eine Erleichterung, für Rechtspopulist Salvini eine Niederlage. Doch viele zweifeln an der Haltbarkeit einer solchen Koalition.

Koalition in greifbarer Nähe
Sterne und Sozialdemokraten wollen Italien regieren

Sterne und Sozialdemokraten wollen Italien regieren

In Italien dürfte nun die "Anti-Salvini-Allianz" aus Fünf-Sterne-Bewegung und Sozialdemokraten antreten. Für Europa wäre das eine Erleichterung, für Rechtspopulist Salvini eine Niederlage. Doch viele zweifeln an der Haltbarkeit einer solchen Koalition.

Rom

Italien
Präsident Sergio Mattarella und die Qual der Wahl

Präsident  Sergio Mattarella und die Qual der Wahl

Rom  - Diesen Mittwoch ist D-Day in Rom: Italiens Staatspräsident Sergio Mattarella muss entscheiden, wer nach dem Zerbrechen ...

Analyse
Italien und die Qual der Wahl

Italien und die Qual der Wahl

Der Polit-Zirkus in Rom zeigt vor allem eines: Den meisten Politikern geht es um den Selbsterhalt und die eigene Macht. Staatspräsident Sergio Mattarella hat die Wahl zwischen zwei denkbar schlechten Optionen.

Serie A
Rocky, Ronaldo und die anderen: Saisonstart in Italien

Rocky, Ronaldo und die anderen: Saisonstart in Italien

Hoffnung nicht aufgeben: Zwar klebt Juventus mit Superstar Ronaldo vermutlich auch in dieser Saison wieder an der Spitze der italienischen Meisterschaft. Aber so manch einer hofft auf ein "Jahr der Revolution".

Rom

Kulturpolitik
In Italiens Museen wird Rad zurückgedreht

In Italiens Museen wird Rad zurückgedreht

Rom  - Cecilie Hollberg hat Michelangelos David-Skulptur umsorgt und umhegt. Sie hat das Museum, in dem eines der bekanntesten ...

"Spur der Zerstörung"
In Italiens Museen wird das Rad zurückgedreht

In Italiens Museen wird das Rad zurückgedreht

Ausländische Museumsdirektoren und eine Reform sollten Italiens Museen moderner machen. Nun verlassen sie das Land. Und der Reform folgt die Gegenreform. Die scheidende Regierung richte eine "Spur der Zerstörung" an", sagt eine deutsche Museumschefin, die gehen muss.

"Spur der Zerstörung"
In Italiens Museen wird das Rad zurückgedreht

In Italiens Museen wird das Rad zurückgedreht

Ausländische Museumsdirektoren sollten Italiens Museen moderner machen. Nun verlassen sie allerdings das Land. Die scheidende Regierung richte eine "Spur der Zerstörung" an", sagt eine deutsche Museumschefin, die gehen muss.

Rom

Regierungskrise
Contes bittere Abrechnung

Contes bittere Abrechnung

Rom  - Nach fast 15 Monaten ist die Populisten-Allianz geplatzt. Hardliner Salvini geht sofort in den Gegenangriff über.

Analyse
Das Ende eines explosiven Experiments

Das Ende eines explosiven Experiments

Italiens populistisches Abenteuer ist gescheitert. Doch der Lärm aus Rom wird nicht leiser werden. Im Gegenteil. Das Land steckt mitten in der "verrücktesten Regierungskrise der Welt".