NWZonline.de

renner,martina

Person
RENNER, MARTINA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Extremismus
Zahl politisch motivierter Straftaten erreicht 2021 Rekord

Zahl politisch motivierter Straftaten erreicht 2021 Rekord

In der Pandemie haben sich Menschen radikalisiert, die politisch nicht unbedingt rechts oder links zu verorten sind. Das zeigt auch die Statistik zu politisch motivierten Straftaten.

Extremismus
Rund 600 Rechtsextremisten per Haftbefehl gesucht

Rund 600 Rechtsextremisten per Haftbefehl gesucht

In Deutschland wurden zuletzt 596 Rechtsextremisten per Haftbefehl gesucht. Bei einigen Personen liegen sogar mehrfache Gewaltdelikte vor.

Extremismus
Kritik an Telegram wegen extremistischer Inhalte nimmt zu

Kritik an Telegram wegen extremistischer Inhalte nimmt zu

Bei Corona-Leugnern und Rechtsextremisten ist der Messengerdienst Telegram beliebt - als Mittel für Kommunikation und Mobilisierung. Deutschen Behörden entzieht sich das Unternehmen.

Bundestag
Kritik von CSU und Linke: AfD soll Innenausschuss leiten

Kritik von CSU und Linke: AfD soll Innenausschuss leiten

In jeder neuen Wahlperiode wird der Vorsitz der Bundestagsausschüsse neu verteilt. Dass jemand aus die AfD künftig die Sitzungen des Innenausschusses leiten soll, finden einige Abgeordnete skandalös.

Bundesgerichtshof
BGH bestätigt Höchststrafe für NSU-Terroristin Zschäpe

BGH bestätigt Höchststrafe für NSU-Terroristin Zschäpe

2011 kam ans Licht, dass drei Rechtsextreme jahrelang mordend durch Deutschland ziehen konnten. Fast zehn Jahre später schließt der Bundesgerichtshof die strafrechtliche Aufarbeitung weitgehend ab.

Terrorismus
Weihnachtsmarkt-Attentat: Oppositionspolitiker klagen an

Weihnachtsmarkt-Attentat: Oppositionspolitiker klagen an

Jahrelang hat ein Untersuchungsausschuss Zeugen zum islamistischen Terroranschlag auf dem Berliner Breitscheidplatz befragt. Der Abschlussbericht stellt Grüne, FDP und Linke aber nicht zufrieden.

Wesermarsch

Gesundheitsatlas COPD
Hohe Fallzahlen von Lungenkranken in der Wesermarsch

Hohe Fallzahlen von Lungenkranken in der Wesermarsch

Wesermarsch  - Wo viel geraucht wird, steigt die Zahl der Lungenkranken. Zum Weltnichtrauchertag zeigt der „Gesundheitsatlas COPD“ auf: In Niedersachsen ist der Anteil hoch – in der Wesermarsch noch höher.

Brake

„Mit dem Rad zur Arbeit“

Brake  - Wegen der Corona-Pandemie beginnt die Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ von AOK und ADFC diesmal erst am 1. Juni ...

Klinikum ist „Fahrradaktiver Betrieb“

Klinikum ist „Fahrradaktiver Betrieb“

Den Titel „Fahrradaktiver Betrieb 2019“ hat das Klinikum Oldenburg erhalten: Das Unternehmen bietet seiner radelnden ...

Kassel

Regierungspräsident In Kassel Erschossen
Festnahme im Fall Lübcke – Spuren ins rechte Milieu?

Festnahme im Fall Lübcke  – Spuren ins rechte  Milieu?

Kassel  - Seit zwei Wochen steht der Landkreis Kassel unter Schock. Regierungspräsident Lübcke wurde tot auf seiner Terrasse gefunden. Nun ist der Täter nach Überzeugung der Ermittler gefasst.

Berlin

Geheimdienst
Terrorfreund unbekannt verzogen

Terrorfreund unbekannt verzogen

Berlin  - Bundesinnenminister Horst Seehofer weiß nicht, ob der am 1. Februar 2017 nach Tunesien abgeschobene Islamist Bilal ...

Berlin

Opposition Legt Sondervotum Ab
Im NSA-Ausschuss für Überraschung gesorgt

Im NSA-Ausschuss für Überraschung gesorgt

Berlin  - Drei Jahre lang hatte der NSA-Untersuchungsausschuss zur Datenspionage ermittelt. Am Mittwoch ging die Untersuchung mit einer Überraschung zu Ende.

Berlin

Abschlussbericht Zum Nsa-Ausschuss
Streit wegen „unparlamentarischen Verhaltens“

Streit wegen „unparlamentarischen Verhaltens“

Berlin  - Ein Untersuchungsausschuss brachte in jahrelanger Arbeit viel Licht ins Dunkel der Geheimdienstspionage - nicht nur der USA, sondern auch Deutschlands. Am Ende gibt es – mitten im Wahlkampf – Zoff.

Erfurt/Göttingen

Großrazzia Gegen Rechte Szene
Ermittler finden Waffen und Propagandamaterial

Ermittler finden Waffen und Propagandamaterial

Erfurt/Göttingen  - Rechtsextreme einer international tätigen Gruppe sollen sich in Thüringen zu Ausbildungscamps mit Waffen getroffen haben. Laut Szenekennern handelt es sich um die „Europäische Aktion“. Nun haben Spezialeinheiten der Polizei etliche Wohnungen durchsucht.

Berlin

Immer mehr Rechtsextreme besitzen legal Waffen

Berlin  - In Deutschland haben 750 Rechtsextremisten eine behördliche Erlaubnis zum Besitz einer Schusswaffe. Das geht aus ...

Berlin

Sicherheitsgesetze Umstritten
So will der Bundestag künftig Terrorangriffe verhindern

So will der Bundestag künftig Terrorangriffe verhindern

Berlin  - Fußfesseln für Gefährder und die Speicherung von Fluggastdaten sind nur einige der Maßnahmen zur Terrorabwehr. Die Opposition ist skeptisch.