NWZonline.de

reker,henriette

Person
REKER, HENRIETTE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Karneval
Hunderttausende feiern Rosenmontag - Auto fährt in Umzug

Hunderttausende feiern Rosenmontag - Auto fährt in Umzug

Von Thunberg bis Trump - die Rosenmontagszüge können satirisch aus dem Vollen schöpfen. Hunderttausende feiern auf den Straßen. Es gab allerdings auch schwere Unfälle - und einen schlimmen Zwischenfall in Hessen.

Schweigeminute
Karneval gestartet - Gedenken an die Opfer von Hanau

Karneval gestartet - Gedenken an die Opfer von Hanau

"Freude und Trauer nah beieinander" - so umschreibt der Kölner Karnevalspräsident den diesjährigen Auftakt der tollen Tage an Weiberfastnacht. Die Gewalttat von Hanau ließ die Narren nicht unberührt.

Von Rechtsradikalen bedroht
Kamp-Lintfort: Bürgermeister zieht Waffenschein-Klage zurück

Kamp-Lintfort: Bürgermeister zieht Waffenschein-Klage zurück

Der Bürgermeister von Kamp-Lintfort erhält von der Polizei Personenschutz. Eine neue Prüfung ergab, dass er gefährdet ist. Auf einen Waffenschein will er nun verzichten. Und er hat eine weitere Entscheidung mitgeteilt.

Politiker beklagen Verrohung
Hausbewohner sticht auf Stadt-Mitarbeiter ein

Hausbewohner sticht auf Stadt-Mitarbeiter ein

In Köln wird ein Stadt-Mitarbeiter bei einem Hausbesuch getötet. Nicht nur in der Domstadt ist die Bestürzung über die Tat groß. Politiker und Gewerkschaftsvertreter beklagen eine zunehmende Verrohung und mangelnden Respekt.

Düsseldorf/Köln/Ganderkesee

Brauchtum
Hoppeditz gegen „Fridays for Future“

Hoppeditz gegen „Fridays for Future“

Düsseldorf/Köln/Ganderkesee  - Nicht nur in den rheinischen Karnevalshochburgen hat der närrische Frohsinn begonnen. Obwohl der Auftakt diesmal auf einen Montag fiel, war der Besucherandrang groß.

Relevante Fragen
Autorin Juli Zeh mit Heinrich-Böll-Preis ausgezeichnet

Autorin Juli Zeh mit Heinrich-Böll-Preis ausgezeichnet

Juli Zeh ist mit dem Heinrich-Böll-Preis der Stadt Köln ausgezeichnet worden. Zu ihren bekanntesten Werken zählen die Romane "Unterleuten" sowie "Spieltrieb".

Gegen die Militäroffensive
Tausende bei Kurden-Demos in deutschen Städten

Tausende bei Kurden-Demos in deutschen Städten

Noch kurz vor dem Protest spricht die Polizei von bedrohlichen Szenen: Tausende Gewaltbereite auf dem Weg nach Köln, teilweise sogar bewaffnet? Die Demonstration verläuft aber friedlich.

Rechtsextremistischer Terror
Seehofer garantiert Juden nach Anschlag Sicherheit

Seehofer garantiert Juden nach Anschlag Sicherheit

Vier Schusswaffen, Sprengsätze, Bekennervideo und ein "Manifest". Für die Ermittler gibt es keinen Zweifel: Der rechtsextremistische Schütze von Halle plante ein Massaker in der Synagoge mit weltweiter Wirkung. Und die Bundesregierung reagiert mit einer Garantie.

Köln

Kostenfreies Trinkwasser in Köln

Köln  - In Rom heißen sie „nasoni“, was ungefähr „große Nasen“ bedeutet – und nun gibt es sie auch in Köln: Trinkwasserbrunnen. ...

1. FC Köln
Wolf neuer Präsident, viele Emotionen um Schumacher

Wolf neuer Präsident, viele Emotionen um Schumacher

Es gab viele Diskussionen und Emotionen bei der Mitgliederversammlung des 1. FC Köln. Im Mittelpunkt stand dabei der scheidende Vize-Präsident Toni Schumacher. Die Wahl von Präsident Werner Wolf fiel aber unerwartet deutlich aus.

"Gemeinsam sind wir Games"
Gamescom umwirbt die Spiele-Community

Gamescom umwirbt die Spiele-Community

Nicht mehr dicht gedrängt, nur noch kuschelig: Die Gamescom in Köln soll zur Wohlfühl-Oase für die Messe-Gäste werden. Für den nötigen Glamour-Effekt wird in diesem Jahr ein neues Event sorgen. Auch Politik-Prominenz hat sich wieder angekündigt.

SPD-Politiker schwer verletzt
Unbekannter attackiert Oberbürgermeister von Hockenheim

Unbekannter attackiert Oberbürgermeister von Hockenheim

Böhl-Iggelheim (dpa) - Der scheidende Oberbürgermeister von Hockenheim (Baden-Württemberg) ist von einem Unbekannten ...

Köln

Extremismus
Standort-Streit um Mahnmal geht weiter

Standort-Streit um Mahnmal geht weiter

Köln  - Im Streit um ein Mahnmal für die Opfer des NSU-Nagelbombenanschlags in der Kölner Keupstraße beharren Anwohner ...

Die Entwicklung der letzten Jahre ist durchaus dramatisch

Die Entwicklung der  letzten Jahre  ist  durchaus dramatisch

NDR-Meinung

Nennen Sie mir einen Grund, warum man heute Politiker werden soll. Na, fällt Ihnen einer ein? Oder müssen Sie sofort ...

Hintergrund
Politisch motivierte Attentate in Deutschland

Politisch motivierte Attentate in Deutschland

Berlin (dpa) - Mutmaßlich politisch motivierte Anschläge gab es schon mehrere. Einige Beispiele:APRIL 1968: Der ...

Neue Morddrohungen
Bericht: Stephan E. hatte jüngst noch Kontakt mit Neonazis

Bericht: Stephan E. hatte jüngst noch Kontakt mit Neonazis

Vor dem Mord an Walter Lübcke stand der Verdächtige Stephan E. nicht mehr im Fokus des Verfassungsschutzes. Trotz rechtsextremer Vergangenheit galt er als eher unauffällig. Nun gibt es Hinweise, dass E. die Staatsschützer getäuscht haben könnte.

Berlin

Extremismus
Nach dem Lübcke-Mord wächst die Angst

Berlin  - Nach dem Mordfall Lübcke und mehreren Morddrohungen gegen Kommunalpolitiker werden Forderungen nach härterer Strafverfolgung ...

Hannover

Barbara Havliza
Niedersachsens Justizministerin steht unter Personenschutz

Niedersachsens Justizministerin steht unter Personenschutz

Hannover  - Die CDU-Politikerin bestätigte am Donnerstag, dass „freundliche Herren um mich herum sind“. Der Hintergrund der Drohungen hat nach Informationen unserer Redaktion allerdings keinen politischen Kontext.