NWZonline.de

reimann,carola

Person
REIMANN, CAROLA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Hannover

Pandemie
Mehr Corona-Tests im Land

Hannover  - Pflegekräfte und Kita-Betreuer können sich künftig auch ohne Verdacht auf das Virus testen lassen. Die Kassen müssen das bezahlen.

Friesoythe

Krankenhaus In Friesoythe
22 Millionen Euro für Ausbau

22 Millionen Euro  für  Ausbau

Friesoythe  - Das St.-Marien-Hospital wird ausgebaut. Der Krankenhausplanungsausschuss hat die Investition genehmigt. Auch die Sanierung des St.-Josefs-Hospitals Cloppenburg wird weiter finanziert – mit acht Millionen Euro.

Im Nordwesten/Hannover

Niedersachsen Investiert 265 Millionen Euro
So viel Geld bekommen die Kliniken im Nordwesten

So viel Geld bekommen die Kliniken im Nordwesten

Im Nordwesten/Hannover  - Wie wichtig ein gut funktionierendes Netz von Krankenhäusern ist, hat sich während der Corona-Krise bewiesen. 265 Millionen Euro investiert das Land nun in dessen Erhalt. Welche Häuser profitieren im Nordwesten?

Oldenburg/Hannover

Jugendarbeit In Niedersachsen
Zeltlager nur noch mit Fachkräften?

Zeltlager nur noch mit Fachkräften?

Oldenburg/Hannover  - Das Ministerium schreibt vor, dass Jugendarbeit in Niedersachsen nur unter Aufsicht von pädagogischen Fachkräften stattfinden darf. Dies wollen viele ehrenamtliche Betreuer nicht akzeptieren.

Leer/Jheringsfehn

Corona-Ausbruch In Jheringsfehn
So lief die Nachverfolgung im Kreis Leer

So lief die Nachverfolgung im Kreis Leer

Leer/Jheringsfehn  - Vom Eröffnungsabend in der „Alten Scheune“ in Jheringsfehn am 15. Mai bis zur Quarantäne-Anordnung des Gesundheitsamtes im Landkreis Leer verging bei einigen Gästen mehr als eine Woche. Das hat gute Gründe.

Jheringsfehn/Leer

Corona-Infektionen In Moormerland
Restaurantbetreiber weist Kritik zurück

Restaurantbetreiber weist Kritik  zurück

Jheringsfehn/Leer  - Der Betreiber des Restaurants „Alte Scheune“ im Landkreis Leer teilt über seinen Anwalt mit, dass alle Auflagen eingehalten wurden. Drei Gäste hätten bereits im Vorfeld Symptome gezeigt. Leers Landrat Groote ist indes in Quarantäne.

Butjadingen

Medizinische Versorgung
Björn Thümler fordert Übergangslösung

Butjadingen  - Die Hiobsbotschaft, dass der Stollhammer Allgemeinmediziner Dr. Markus Kluth Ende Juni seine kassenärztliche Zulassung ...

Emden/Leer

Emdens Ob Zu Neuen Corona-Fällen
„Das ist ganz bitter für die Gastronomen“

„Das ist ganz bitter für die Gastronomen“

Emden/Leer  - Nach dem Corona-Ausbruch im Landkreis Leer äußert sich Emdens Oberbürgermeister Tim Kruithoff zu dem Fall. Es habe erste Rückmeldungen von Gastronomen gegeben, dass ihre Buchungen zurückgegangen sind.

Moormerland/Papenburg

Reaktion Auf Corona-Ausbruch In Leer
Weil sieht in Restaurant-Vorfall „Lehrstück“

Weil sieht in Restaurant-Vorfall „Lehrstück“

Moormerland/Papenburg  - Die Zahl der Menschen in Quarantäne in Folge eines Besuchs im Restaurant „Alte Scheune“ steigt. Nach dem Corona-Ausbruch in Ostfriesland sucht der Landkreis weiter nach den Ursachen - nicht nur für den Betreiber könnte der Abend Konsequenzen haben.

Oldenburg/Papenburg

Nach Corona-Ausbruch In Leer
Auch Oldenburger Ratsfrau in Quarantäne

Auch Oldenburger Ratsfrau  in Quarantäne

Oldenburg/Papenburg  - Der Corona-Ausbruch im Landkreis Leer in Ostfriesland zieht Kreise bis nach Oldenburg. SPD-Ratsfrau Nicole Piechotta muss vorsorglich in Quarantäne.

Hannover

Livestream Aus Hannover
Corona-Krisenstab des Landes informiert zur Lage

Corona-Krisenstab des Landes informiert zur Lage

Hannover  - Für den Corona-Krisenstab des Landes Niedersachsen äußert sich ab 14.30 Uhr Gesundheitsministerin Carola Reimann zur Lage. Sehen Sie hier einen Livestream von der Pressekonferenz.

Nach Ansteckungen
Besuchern von Restaurant im Kreis Leer droht Geldstrafe

Besuchern von Restaurant im Kreis Leer droht Geldstrafe

Haben Restaurantbesucher in Niedersachsen gegen die Corona-Auflagen verstoßen? Auch Mitarbeiter einer Werft befinden sich mittlerweile in Quarantäne. Derweil werden auch aus anderen Regionen Verstöße aus der Gastronomie bekannt.

Moormerland

Corona-Krise
Infiziert nach Privat-Party

Moormerland  - Mehrere Infizierte waren Gäste in dem Restaurant. Der Wirt wollte sich bei ihnen für die Unterstützung während der Schließung bedanken.

Ammerland

Gastronomie Im Ammerland
Leeraner Corona-Ausbruch schürt neue Ängste

Leeraner Corona-Ausbruch schürt neue Ängste

Ammerland  - Seit zwei Wochen dürfen Restaurants wieder öffnen, doch der Corona-Ausbruch im Kreis Leer zeigt, welche Vorsicht weiterhin geboten ist. Für die Gastronomie im Ammerland ist der Fall eine „Hiobsbotschaft“.

Kurz nach Wiedereröffnung
Inhaber und Gäste eines Restaurants mit Corona infiziert

Inhaber und Gäste eines Restaurants mit Corona infiziert

Ein Corona-Ausbruch in Ostfriesland sorgt für Aufsehen. Denn die Infizierten waren Gäste in einem Restaurant. Falls sie sich tatsächlich in dem Lokal angesteckt haben, wäre dies der erste bekannte Fall dieser Art seit Wiedereröffnung der Gaststätten.

Leer/Moormerland

Corona-Ausbruch Im Kreis Leer
Auch Besuchern von Restaurant droht Geldstrafe

Auch Besuchern von Restaurant droht Geldstrafe

Leer/Moormerland  - Haben auch die Restaurantbesucher in Jheringsfehn gegen die Corona-Auflagen verstoßen? Einiges deutet darauf hin. Auch Mitarbeiter der Meyer Werft befinden sich in Quarantäne – und eine Ratsfrau aus Oldenburg.

Oldenburg/Hannover

Corona-Krise
Diakonie verärgert über Heim-Vorstoß

Diakonie verärgert über Heim-Vorstoß

Oldenburg/Hannover  - Der kaufmännische Vorstand der Diakonie im Oldenburger Land, Uwe Kollmann, hat die Ankündigung, dass ab diesem ...

Dissen/Hannover

Corona-Krise
Minister Heil will in Fleischbranche „aufräumen“

Dissen/Hannover  - Minister Hubertus Heil will nun die Arbeitskräfte in der Fleischbranche besser schützen. Seine Kritik-Liste an den Zuständen ist sehr lang.

Hannover

Corona-Krise In Niedersachsen
Jetzt müssen Heime ein Hygienekonzept liefern

Jetzt müssen Heime ein Hygienekonzept liefern

Hannover  - Bislang waren die Heime nicht in der Pflicht, Besuche zu ermöglichen. Doch ab Mittwoch müssen alle ein Hygienekonzept vorweisen.