NWZonline.de

ramelow,bodo

Person
RAMELOW, BODO

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Berlin

Länderchefs fordern mehr Tempo bei Entlastungen
Treffen mit Kanzler verschoben, die offenen Fragen bleiben

Treffen mit Kanzler verschoben, die offenen Fragen bleiben

Berlin  - Das Bund-Länder-Treffen wird verschoben. Doch der Abstimmungsbedarf ist groß, allen voran beim Kampf gegen die hohen Energiepreise. Niedersachsen legt einen neuen Vorschlag auf den Tisch.

Krisen in Deutschland
Bund-Länder-Runde mit Kanzler zum Entlastungspaket vertagt

Bund-Länder-Runde mit Kanzler zum Entlastungspaket vertagt

Angesichts der Inflation und hoher Energiepreise wollten Bund und Länder am Mittwoch über ein drittes Entlastungspaket beraten. Der Termin wird verschoben. Die offenen Fragen bleiben.

Parteien
AfD laut Umfrage in Thüringen jetzt stärkste Kraft

AfD laut Umfrage in Thüringen jetzt stärkste Kraft

Derzeit heißt der Ministerpräsident von Thüringen Bodo Ramelow und gehört der Linken an. Wären demnächst Landtagswahlen, könnte das Ergebnis ganz anders aussehen.

Kampf gegen die Pandemie
Neue Corona-Regeln: Mit Masken in den Herbst

Neue Corona-Regeln: Mit Masken in den Herbst

Das Ende des Sommers naht - und mit dem Rückgang der Corona-Fälle scheint es vorerst vorbei zu sein. In dieser Situation macht der Bundesrat den Weg frei für neue Auflagen.

Corona-Pandemie
Ramelow: Gebe keine Zustimmung zum Infektionsschutzgesetz

Ramelow: Gebe keine Zustimmung zum Infektionsschutzgesetz

Die Corona-Impfpflicht für Beschäftigte im Gesundheitsbereich sorgt in Thüringen für viel Unmut und Kritik. Ministerpräsident Bodo Ramelow zieht daraus Konsequenzen.

Aurich

„Deutschland singt“ am 3. Oktober
„An Tagen wie diesen“ auf Aurichs Marktplatz

„An Tagen wie diesen“ auf Aurichs Marktplatz

Aurich  - Im Rahmen der Aktion „Deutschland singt“ findet ein Großkonzert auf dem Auricher Marktplatz statt. Aber das ist längst nicht alles.

Weimarer Klassiker
Neue Ausstellung im Wieland-Museum eröffnet

Neue Ausstellung im Wieland-Museum eröffnet

Die Stadt Weimar wird von vielen mit Schiller und Goethe assoziiert. Doch auch der Schriftsteller Christoph Martin Wieland ist ein Kind der Region. Vor 250 Jahren kam er in der Stadt an - nicht der einzige Grund zum Feiern.

Demonstrationen
Linke geht bei Protest gegen Ampel auf Distanz zur AfD

Linke geht bei Protest gegen Ampel auf Distanz zur AfD

Die Linke will in einem "heißen Herbst" möglichst viele Menschen gegen die Energiepolitik der Regierung auf die Straße bringen. Aber was tun, wenn rechte Gruppen mit ähnlichen Zielen mobilisieren?

Holocaust-Gedenktag
Ramelow warnt vor Ausgrenzung von Sinti und Roma

Ramelow warnt vor Ausgrenzung von Sinti und Roma

2015 wurde der 2. August durch das Europäische Parlament zum Europäischen Holocaust-Gedenktag für Sinti und Roma erklärt. In diesem Jahr hat er durch den Krieg in der Ukraine eine besondere Brisanz.

Holocaust
Weimar: Gedenksteine für deportierte jüdische Jugendliche

Weimar: Gedenksteine für deportierte jüdische Jugendliche

111 Jugendliche wurden 1944 aus dem KZ-Buchenwald nach Auschwitz deportiert. An sie erinnern nun Gedenksteine.

Energie
Die Gasumlage und die soziale Frage: Der Druck steigt

Die Gasumlage und die soziale Frage: Der Druck steigt

Dreht die Stimmung in Deutschland wegen der Preisexplosionen, ist der soziale Friede in Gefahr? Die Ampel-Koalition kann sich bisher nicht auf einen gemeinsamen Weg für neue Entlastungen einigen.

Energiekrise
Höhere Gaspreise: Druck auf Ampel für Entlastungen wächst

Höhere Gaspreise: Druck auf Ampel für Entlastungen wächst

Im Herbst kommen auf Millionen Haushalte wegen einer staatlichen Gasumlage deutlich höhere Preise zu. Aber gibt es zugleich auch zusätzliche Entlastungen? Die Koalition ringt um die soziale Frage.

Kriminalität
Erneut Erinnerungsbäume für KZ-Opfer nahe Weimar beschädigt

Erneut Erinnerungsbäume für KZ-Opfer nahe Weimar beschädigt

Binnen weniger Tage sind ein Dutzend Bäume zur Erinnerung an Opfer des NS-Konzentrationslagers Buchenwald zerstört oder beschädigt worden. Das Landeskriminalamt ermittelt.

Energie
Ramelow verlangt Nothilfe für kommunale Energieversorger

Ramelow verlangt Nothilfe für kommunale Energieversorger

Beim angeschlagenen Energiekonzern Uniper steigt der Bund ein. Doch was wird aus den vielen Stadtwerken und anderen kommunalen Energieversorgern? Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow sieht den Bund in der Pflicht.

Gedenken
Empörung über Zerstörung von Erinnerungsbäumen für KZ-Opfer

Empörung über Zerstörung von Erinnerungsbäumen für KZ-Opfer

Gedenktafeln, Hinweisschilder - immer wieder gibt es Zerstörungen in der KZ-Gedenkstätte Buchenwald. Jetzt wurden Erinnerungsbäume für KZ-Opfer abgesägt.

Amtseinführung
Arbeitsminister: Tarifbindung in Deutschland zu gering

Arbeitsminister: Tarifbindung in Deutschland zu gering

Laut Hubertus Heil liegt die Tarifbinung derzeit nur bei 48 Prozent. Arbeitgeber und Gewerkschaften sollen ihm zufolge da nachbessern.

Partei in der Krise
Comeback oder Spaltung? - Neue Linke-Spitze unter Druck

Comeback oder Spaltung? - Neue Linke-Spitze unter Druck

Denunziantentum, drohende Bedeutungslosigkeit, Streit "um kleinkarierten Mist" - nicht nur Parteipromi Gregor Gysi sieht die Linke in der Krise. Ein neues Führungsduo soll es richten - aber von Sahra Wagenknecht kommen sofort Querschüsse.

Parteien
Plötzlich Kampfgeist: Wissler begeistert Linken-Parteitag

Plötzlich Kampfgeist: Wissler begeistert Linken-Parteitag

Niedergeschlagen kamen die Delegierten der Linken zu ihrem Parteitag nach Erfurt. Die Vorsitzende Wissler galt als angezählt. Aber irgendwie sah plötzlich alles etwas optimistischer aus.

Interview
„Die Linke braucht keine Ich-AGs“

„Die Linke braucht keine Ich-AGs“

Er ist eines der bekanntesten Gesichter der Partei Die Linke. Mit deutlichen Worten zieht Bodo Ramelow jetzt Bilanz über Zustand seiner Partei.