NWZonline.de

pratt,chris

Person
PRATT, CHRIS

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Kult-Comic
Chris Pratt soll gefräßigen "Garfield"-Kater vertonen

Chris Pratt soll gefräßigen "Garfield"-Kater vertonen

Einer der berühmtesten Comics kommt wieder ins Kino: Der gefräßige Kater Garfield. Sein Erfinder wirkt als Produzent am Film mit - und ein Hollywoodstar leiht ihm seine Stimme.

Hollywood
Chris Hemsworth: "Thor: Love and Thunder" ist abgedreht

Chris Hemsworth: "Thor: Love and Thunder" ist abgedreht

Gut durchtrainiert gibt der australische Star auf Instagram das Ende der Dreharbeiten zum neuen "Thor"-Film bekannt. Weitere Rollen sind unter anderem mit Natalie Portman und Chris Pratt besetzt.

Hamburg

Kino
Ein Saurier bleibt ewig hungrig

Ein Saurier bleibt ewig hungrig

Hamburg  - 25 Jahre nach „Jurassic Park“ findet das Dinosaurier-Abenteuer seine nächste Fortsetzung. Der Film des Spaniers J. A. Bayona ist unterhaltsam und in seinen besten Szenen absolut spektakulär.

Schleimige Preisverleihung

Schleimige Preisverleihung

Grüner Glibberschleim für Stars wie Chris Pratt, Demi Lovato (Bild) und Kevin Hart: Bei der Vergabe der US-Kinderpreise ...

Frankfurt Am Main

Science-Fiction-Film „passengers“
Ist da noch wer?

Ist da noch wer?

Frankfurt Am Main  - In einem Raumschiff, das Tausende von tiefgefrorenen Menschen auf einen anderen Planeten bringen soll, wachen Jim und Aurora 90 Jahre zu früh auf. Was folgt, ist eine Romanze, aber auch eine Absage an Technikgläubigkeit.

Toronto

Filmfest Toronto eröffnet

Toronto  - Sieben Gesetzlose, die weite Prärie und viele Schießereien: Das Western-Remake „The Magnificent Seven“ hat jetzt ...

Toronto

Filmfest Toronto
Weltpremiere von Oliver Stones Drama „Snowden“

Weltpremiere von Oliver Stones Drama „Snowden“

Toronto  - Eröffnet wird das Filmfest Toronto mit einem Western-Remake. Bis zum 18. September werden in der kanadischen Metropole 397 Filme präsentiert, darunter mehrere Weltpremieren. Auch deutsche Stars sind zu Gast.

Los Angeles

Die Bestbezahlten Schauspieler
Dwayne „The Rock“ Johnson hat das dickste Konto

Dwayne „The Rock“ Johnson    hat das dickste Konto

Los Angeles  - 64,5 Millionen US-Dollar. So viel hat der Schauspieler Dwayne Johnson in den vergangenen zwölf Monaten kassiert. Auf Platz 2 der „Forbes“-Reichenliste folgt ihm ein Darsteller, der sich die Handkante vergolden sollte.