NWZonline.de

pichler,eva maria

Person
PICHLER, EVA MARIA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg

„die Abschaffung“
Der Oldenburg-Film schlechthin

Der Oldenburg-Film schlechthin

Oldenburg  - Der Städtename kommt in dem Drama um eine Dreiecksbeziehung nicht ein einziges Mal vor. Die liebevoll in Szene gesetzte Kulisse macht den Streifen aber zu einem Hochgenuss für alle, die die Stadt lieben. Das Oldenburgische Staatstheater stellte viele Darsteller und technisches Personal.

Oldenburg

Premiere
Mit Pistolen – ohne Pantoffeln

Mit Pistolen – ohne Pantoffeln

Oldenburg  - Regisseur Ronny
Jakubaschk hat den Text des norwegischen Dramatikers entkernt und entstaubt. Nicht immer zugunsten der Inszenierung und ihrer Figuren.

Oldenburg

Premiere
Statt Lebensglück nur tödliche Langeweile

Statt Lebensglück nur tödliche Langeweile

Oldenburg  - Persönliches Glück und ein erfolgreiches Leben – wer wünscht sich das nicht? So geht es auch der schönen Hedda ...

Oldenburg

Premiere
Geschichte einer komischen Korruption

Geschichte einer komischen Korruption

Oldenburg  - Regie führte Marc Becker. Das Stück dauert in Oldenburg nur 100 pausenlose Minuten.

Oldenburg

Premiere
Mit Musik und Mief der 60er-Jahre

Mit Musik und Mief der 60er-Jahre

Oldenburg  - Schauspiel und Musik gehen Hand in Hand. Leitender Regisseur K.D. Schmidt inszeniert.

Oldenburg

Premiere
Eine raffinierte Revolution

Eine raffinierte Revolution

Oldenburg  - Darstellerin Anna Steffens konnte wegen eines stimmlichen Problems nicht sprechen – sie trat trotzdem auf. Ihr Text wurde von Regisseur K. D. Schmidt eingesprochen.

Oldenburg

Theater
Revolutions-Puppenspiel mit dem Duft des Todes

Revolutions-Puppenspiel mit dem Duft des Todes

Oldenburg  - Georg Büchner war erst 23 Jahre alt, als er 1837 in Zürich an Typhus starb. Da hatte er bereits Naturwissenschaften, ...

Oldenburg

Premiere
Rebellion gegen den Zeitgeist

Rebellion gegen den Zeitgeist

Oldenburg  - Die Vorstellung fand im Kleinen Haus statt. Es handelte sich, natürlich ironisch gemeint, um eine „Geiselname mit Liedern“.

Oldenburg

Vorhang
Abend mit Marx und Marseillaise

Abend mit Marx und Marseillaise

Oldenburg  - K.D. Schmidt führt Regie. Christoph Iacono übernimmt die musikalische Leitung des Liederabends.

OLDENBURG

Premiere
Schiller in Bermuda-Shorts

Schiller in Bermuda-Shorts

OLDENBURG  - Regie führte Jasper Brandis. Die dreistündige Aufführung ist sichtlich für Schüler gedacht.

OLDENBURG

Premiere
Wo alle Hoffnung auf eine bessere Welt schwindet

Wo alle Hoffnung auf eine bessere Welt schwindet

OLDENBURG  - Um das bürgerliche Trauerspiel von Friedrich Schiller (1759-1805) „Kabale und Liebe“ kommen Schüler nicht herum. ...

OLDENBURG

Premiere
Prinz Hamlet räumt mit Schrottplatz-König auf

OLDENBURG  - Regisseur Jan-Christoph Gockel inszenierte auch „Baal“ von Bertolt Brecht. Sein „Hamlet“ ist ein unberechenbarer Psychopath.

OLDENBURG

Premiere
Bis zum heulenden Elend

Bis zum heulenden Elend

OLDENBURG  - Das Stück wird im Großen Haus des Oldenburgischen Staatstheaters gezeigt. Regie führte Anna Bergmann.

OLDENBURG

Premiere
Drehbühne der großen Gefühle

Drehbühne der großen Gefühle

OLDENBURG  - Der Roman von Leo Tolstoi bildet die Grundlage. Die Produktion ist sehr opulent und dauert drei Stunden.

OLDENBURG

Staatstheater
Hier dürfen Schauspieler Text vergessen

Hier dürfen Schauspieler Text vergessen

OLDENBURG  - Vier Probenbühnen und ein Orchesterraum stehen nun zur Verfügung. Der Neubau ergänzte die alte Mädchenschule.

OLDENBURG

Premiere
Kurzweilige Austreibung eines erotischen Dämons

Kurzweilige Austreibung eines erotischen Dämons

OLDENBURG  - „Meine Geschichte ist nicht angenehm, sie ist nicht süß und harmonisch wie die erfundenen Geschichten, sie ...

OLDENBURG

Premiere
Zwischen Kindheit und Verlockung

Zwischen Kindheit und Verlockung

OLDENBURG  - Die Buchvorlage kam im vergangenen Jahr erstmals auf die Bühne. Es ist ein Schauspiel für Menschen ab 14 Jahren.

Kinder des Olymp

Kinder des Olymp

Klaus Schumacher inszenierte „Kinder des Olymp“ nach dem Kultfilm von Jacques Prévert – und verzaubert damit die ...

OLDENBURG

Premiere
Großes Kino im Staatstheater

Großes Kino im Staatstheater

OLDENBURG  - Der Hamburger Regisseur Klaus Schumacher spielt mit der filmischen Vergangenheit des Klassikers. Mit Hilfe von Kameras wird jeder Winkel der ehemaligen Werfthalle ausgenutzt.