NWZonline.de

piccoli,michel

Person
PICCOLI, MICHEL

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Paris

Trauer
Frankreich weint um letzte große Chansonnette

Frankreich weint um letzte große Chansonnette

Paris  - Ihre Stimme machte traurig, melancholisch, brachte zum Lachen und zum Weinen. Juliette Gréco sang nicht, sondern ...

Paris

Michel Piccoli gestorben

Michel Piccoli gestorben

Paris  - Er hat den Papst gespielt, Romy Schneider geküsst und Nacktszenen mit Brigitte Bardot gedreht: Michel Piccoli hat ...

Abschied
Liebhaber, Mörder, Papst - Michel Piccoli ist tot

Liebhaber, Mörder, Papst - Michel Piccoli ist tot

Michel Piccoli hat so ziemlich alles gespielt, auch einen Papst. Mit Rollen in mehr als 220 Filmen hat der französische Schauspieler Kinogeschichte geschrieben. Nun ist er mit 94 Jahren gestorben.

Hamburg

Porträt
Vom „Hans im Glück“ zum Kinostar

Vom „Hans im Glück“ zum Kinostar

Hamburg  - Zu ihrer Karriere gehören aber auch große internationale Erfolge. Kurz vor ihrem Geburtstag blickt sie zurück – und nach vorn.

Paris

Regisseur Rouffio gestorben

Paris  - Der französische Regisseur Jacques Rouffio ist tot. Er starb am Freitag in Paris im Alter von 87 Jahren, wie die ...

Hamburg

Literatur
Trauer um Meister der intellektuellen Unterhaltung

Trauer um Meister der  intellektuellen Unterhaltung

Hamburg  - Der Bestsellerautor und frühere Fernsehmoderator Roger Willemsen ist tot. Er starb im Alter von 60 Jahren an den ...

Hamburg/Frankfurt

Trauer Um Autor
Roger Willemsen ist tot

Roger Willemsen ist tot

Hamburg/Frankfurt  - Unterhaltsam, blitzgescheit: Roger Willemsen war einer der bekanntesten deutschen Intellektuellen. Mit nur 60 Jahren ist er gestorben.

Paris

Film
Ikone des französischen Kinos gerät ins Plaudern

Ikone des französischen Kinos gerät ins Plaudern

Paris  - Er hat Romy Schneider geküsst, Nacktszenen mit Brigitte Bardot gedreht und für Regisseur Nanni Moretti den Papst ...

Locarno

Filmfestival In Locarno
Regisseurin Agnès Varda bekommt Ehrenleopard

Regisseurin Agnès Varda bekommt Ehrenleopard

Locarno  - Die Jury hat die Französin für ihr Lebenswerk als „Meisterin des modernen Kinos“ geehrt. Varda habe gezeigt, dass Filmemachen ein kreativer Akt ist, der die Person hinter der Kamera emotional und politisch voll und ganz miteinschließt.

BERLIN

Kino
Endzeitdrama „Melancholia“ der große Gewinner

BERLIN  - Lars von Triers Endzeitdrama „Melancholia“ ist der große Gewinner des Europäischen Filmpreises – in Abwesenheit ...

WIEN

Kino
Ein Papst sagt ganz entschieden Nein

Ein Papst sagt ganz entschieden Nein

WIEN  - Der italienische Filmemacher hat seine Kamera auf den Vatikan gerichtet. Herausgekommen ist keine Abrechnung mit Skandalen, sondern eine liebevolle Komödie mit Tiefgang.

PARIS

FILM
Nicht stark genug fürs Leben

PARIS  - Die Deutschen identifizierten die Wiener Schauspielerin gern mit den „Sissi“-Streifen – zum Leidwesen des späteren ...