+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 1 Minute.

Land muss nun einlenken
Niedersachsen setzt Präsenzpflicht an Schulen aus

NWZonline.de

peskow,dmitri

Person
PESKOW, DMITRI

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Opposition ruft zu Protest auf
Nawalny im Knast, Putin im Palast

Nawalny im Knast, Putin im Palast

Die internationalen Forderungen nach Freilassung des inhaftierten russischen Oppositionsführers Alexej Nawalny prallen an den Mauern des Kreml ab. Präsident Putin nimmt demonstrativ ein Eisbad, während sein Gegner im Knast sitzt - aber eine neue Überraschung parat hat.

Gaspipeline durch die Ostsee
Hoffnung auf baldige Fertigstellung von Nord Stream 2

Hoffnung auf baldige Fertigstellung von Nord Stream 2

Es sind nach offiziellen Angaben nur noch rund 150 Kilometer, dann könnte die Gaspipeline fertig sein. Noch weiß aber niemand, wie sich Washington verhält - und ob der Konflikt eskaliert.

Anwältin Ljubow Sobol
Russische Behörden ermitteln gegen Nawalnys Mitarbeiterin

Russische Behörden ermitteln gegen Nawalnys Mitarbeiterin

Der Kremlkritiker Nawalny hält sich noch in Deutschland auf. Nun nehmen die russischen Ermittler seine Mitstreiter vor Ort ins Visier. Die Opposition ist empört. Doch warum?

Einreiseverbot nach Russland
Fall-Nawalny: Russland verhängt Sanktionen gegen Deutschland

Fall-Nawalny: Russland verhängt Sanktionen gegen Deutschland

Wegen der Vergiftung des russischen Oppositionellen Nawalny hat die EU enge Vertraute von Kremlchef Wladimir Putin mit Sanktionen belegt. Gut zwei Monate ist das her. Jetzt reagiert Moskau. Wer auf deutscher Seite betroffen ist, bleibt aber ein Geheimnis - vorerst.

Nach Giftanschlag
Nawalny wirft Putin "Staatsterrorismus" vor

Nawalny wirft Putin "Staatsterrorismus" vor

Ein ganzes "Killerkommando" des russischen Inlandsgeheimdienstes FSB soll jahrelang auf den Kremlkritiker Nawalny angesetzt gewesen sein. Die Vorwürfe wiegen schwer. Aber was sagt der russische Präsident Putin zu den Anschuldigungen?

Medienberichte
Cyberangriffe gegen US-Ministerien - Moskau unter Verdacht

Cyberangriffe gegen US-Ministerien - Moskau unter Verdacht

Seit Monaten greifen Hacker Medienberichten zufolge das Finanz- und das Handelsministerium der USA an. Es wird über Verbindungen nach Russland spekuliert. Moskau dementiert umgehend.

Ostseepipeline für Gas
Russland will Nord Stream 2 trotz US-Sanktionen fertigbauen

Russland will Nord Stream 2 trotz US-Sanktionen fertigbauen

Wird die deutsch-russische Ostseepipeline Nord Stream 2 nun doch weitergebaut? Russland will sich durch Sanktionsdrohungen aus den USA nicht einschüchtern lassen. Die USA wollen die Europäer nun zumindest konsultieren.

Baku/Moskau/Ankara

Streit um den Waffenstillstand

Baku/Moskau/Ankara  - Um die Überwachung des Waffenstillstandes zwischen Armenien und Aserbaidschan ist ein Streit entbrannt. Der aserbaidschanische ...

Lage eskaliert
Protest in Armenien gegen Abkommen zu Berg-Karabach

Protest in Armenien gegen Abkommen zu Berg-Karabach

In Armenien wächst nach dem umstrittenen Abkommen über das Kriegsende in Berg-Karabach der Druck auf Regierungschef Paschinjan. Die Opposition fordert seinen Rücktritt. Aber Streit um das von Russland ausgehandelte Papier gibt es auch mit der Türkei.

"Sehr aktive" Beteiligung
Streik und Protest in Belarus - Druck auf Lukaschenko wächst

Streik und Protest in Belarus - Druck auf Lukaschenko wächst

Mit Streiks und neuen Protesten erhöht die Demokratiebewegung in Belarus den Druck auf Lukaschenko. Die Bürgerrechtlerin Tichanowskaja zeigt sich optimistisch, dass das erst der Anfang ist.

Daten zu Wählern erbeutet
US-Geheimdienste: Iran und Russland mischen sich in Wahl ein

US-Geheimdienste: Iran und Russland mischen sich in Wahl ein

Keine zwei Wochen vor der Wahl in den USA melden die US-Geheimdienste erneut ausländische Einmischung. Nach Angaben ihres Koordinators will der Iran Wähler einschüchtern - mit dem Ziel, Trump zu schaden. Daran werden allerdings Zweifel laut.

Gegen Putin-Gefolgsleute
EU setzt nach Anschlag auf Nawalny Sanktionen in Kraft

EU setzt nach Anschlag auf Nawalny Sanktionen in Kraft

Wer nicht aufklären will, muss Dreck am Stecken haben: Nach diesem Motto verhängt die EU jetzt Sanktionen im Fall Nawalny. Es bleibt aber Luft für weitere Maßnahmen.

Nach Giftanschlag
EU legt Ziele für Russland-Sanktionen im Fall Nawalny fest

EU legt Ziele für Russland-Sanktionen im Fall Nawalny fest

Im Fall der Vergiftung des Kremlkritikers Alexej Nawalny verhängt die EU im Eiltempo neue Russland-Sanktionen. Die Reaktion aus Moskau kommt prompt.

Vergiftung von Kreml-Kritiker
Fall Nawalny: EU bringt neue Russland-Sanktionen auf den Weg

Fall Nawalny: EU bringt neue Russland-Sanktionen auf den Weg

Die Vergiftung des Kreml-Kritikers Alexej Nawalny mit einem Nervenkampfstoff hat in ganz Europa für Entsetzen und Empörung gesorgt. Die EU will nun reagieren. Aus Moskau kommen Drohungen.

Weiterhin Spannungen
Nord Stream 2: Polen verhängt Milliardenstrafe gegen Gazprom

Nord Stream 2: Polen verhängt Milliardenstrafe gegen Gazprom

Wegen unerlaubter Absprachen soll der russische Energiekonzern mehr als sechs Milliarden Euro Strafe zahlen. Gazprom nennt die Entscheidung der polnischen Kartellbehörde "beispiellos" und will sie anfechten. Rückenwind bekommt der Gasriese vom Kreml.

Parlamentsgebäude gestürmt
Chaos in Kirgistan: Demonstranten erzwingen Wahlannullierung

Chaos in Kirgistan: Demonstranten erzwingen Wahlannullierung

In der Ex-Sowjetrepublik Kirgistan sorgen Wahlfälschungen bei der Parlamentswahl für massiven Unmut in der Bevölkerung. Nun lenkt die Wahlkommission mit einer überraschenden Entscheidung ein. Steuert das bitterarme Land in eine neue politische Krise?

Stoltenberg in Ankara
Konflikt in Berg-Karabach fordert immer mehr Todesopfer

Konflikt in Berg-Karabach fordert immer mehr Todesopfer

Seit mehr als einer Woche dauern die schweren Gefechte im Südkaukasus an. Ein schnelles Ende des Blutvergießens ist nicht in Sicht. Die Nato hofft nun, dass die Türkei auf Aserbaidschan einwirken kann.

Kreml weist Vorwürfe zurück
Nawalny sieht Putin hinter Vergiftung

Nawalny sieht Putin hinter Vergiftung

Zum ersten Mal seit seiner Vergiftung spricht Kremlgegner Nawalny selbst deutlich aus, wen er für den wahren Schuldigen hält: Putin. Die Antwort aus Moskau lässt nicht lange auf sich warten.

Für friedlichen Machtwechsel
Macron will in Belarus-Krise vermitteln

Macron will in Belarus-Krise vermitteln

Frankreichs Präsident Macron will sich in die politischen Krise in Belarus als Vermittler einschalten. Nun hat er Oppositionsführerin Tichanowskaja zum persönlichen Gespräch getroffen. Russland ist davon nicht unbedingt begeistert.