NWZonline.de

peiffer,arnd

Person
PEIFFER, ARND

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Ein Trend für Peking 2022?
Alpine überzeugen, Biathleten enttäuschen

Alpine überzeugen, Biathleten enttäuschen

Sind die Skirennfahrer nach ihren WM-Medaillenerfolgen von Cortina die neuen DSV-Zugpferde für Olympia 2022 in Peking? Die Zuversicht der Alpinen ist groß. Die Biathleten als langjährige Dauergäste auf den Podien stehen indes vor viel Arbeit - und haben zwei Probleme.

Biathlon
Nur zwei Medaillen: Biathleten mit enttäuschender WM-Bilanz

Nur zwei Medaillen: Biathleten mit enttäuschender WM-Bilanz

Deutschlands Biathleten holen bei der WM in Slowenien nur zwei Medaillen. Franziska Preuß ist oft nah dran, doch in den Einzelrennen gibt es erstmals seit 1997 überhaupt kein Edelmetall für die Frauen. Auch die Bilanz der Männer in Slowenien ist ernüchternd.

Überblick
Das bringt der Wintersport am Sonntag

Das bringt der Wintersport am Sonntag

Bei den Biathleten geht es im WM-Finale in den Massenstarts noch mal heiß her. Die Deutschen wollen unbedingt ihre Medaillenbilanz aufbessern. Beim WM-Finale der Alpinen gehört Linus Straßer im Slalom zu den Anwärtern auf einen Podestplatz.

Titelkämpfe in Pokljuka
Preuß lässt Biathletinnen jubeln - Staffel-Drama um Lesser

Preuß lässt Biathletinnen jubeln - Staffel-Drama um Lesser

Als Schlussläuferin wächst Franziska Preuß über sich hinaus und beschert den Biathletinnen die erste WM-Medaille. Mit schnellen Beinen auf der Ziellinie. Bei Erik Lesser geht hingegen gar nichts. Und Deutschland ist aus dem Rennen, ehe es beginnt.

Überblick
Das bringt der Wintersport am Samstag

Das bringt der Wintersport am Samstag

Im WM-Endspurt wollen die deutschen Biathleten ihre bislang ziemlich schwache Medaillenbilanz noch aufpolieren. Die Staffeln bieten die vorletzte Chance. Bei der Alpin-WM sind die deutschen Starterinnen im Slalom Außenseiter.

Titelkämpfe in Pokljuka
Unzufriedene Biathleten brauchen guten WM-Abschluss

Unzufriedene Biathleten brauchen guten WM-Abschluss

Am Super-Wochenende mit vier Rennen stehen die deutschen Biathleten bei der WM unter Druck. Erst eine Medaille gab es in Slowenien. Nun sind vor allem die Staffeln auf der Pokljuka gefordert.

Ausblick
Das bringt der Wintersport am Donnerstag

Das bringt der Wintersport am Donnerstag

Nach dem erlösenden WM-Silber von Arnd Peiffer hoffen die deutschen Biathleten auf das nächste Top-Ergebnis. Beim WM-Riesenslalom ist nur Andrea Filser am Start. Zudem sind die Skispringerinnen sowie die Snowboarder im Weltcup gefordert.

Biathlon-Weltmeisterschaften
Peiffer holt erste deutsche WM-Medaille in Pokljuka

Peiffer holt erste deutsche WM-Medaille in Pokljuka

Nach ihren desaströsen Ergebnissen bei der WM in Pokljuka stehen die deutschen Biathleten unter massivem Druck. Doch Arnd Peiffer erlöst sich und das deutsche Team: Mit Silber im Einzel wendet der Routinier ein mögliches historisch schlechtes Ergebnis ab.

WM in Pokljuka
Wilhelm zu Biathleten: "Kleines Wunder muss her"

Wilhelm zu Biathleten: "Kleines Wunder muss her"

Die deutschen Biathleten liegen bei der WM weit hinter den Erwartungen zurück. Heute steht das Einzel auf dem Programm. Eine schwere Aufgabe für Arnd Peiffer und seine Mitstreiter.

Kaum Wiedergutmachung
Biathlet Peiffer nur 20. in WM-Verfolgung

Biathlet Peiffer nur 20. in WM-Verfolgung

Nach dem desaströsen WM-Sprint wollen die deutschen Biathleten Wiedergutmachung betreiben. Aber das gelingt nicht wirklich. Zumindest in der Loipe sind sie besser dabei. Ein Franzose schießt unfassbar schnell und triumphiert überlegen.

Überblick
Das bringt der Wintersport am Sonntag

Das bringt der Wintersport am Sonntag

Berlin (dpa) - Noch warten die Biathleten auf eine WM-Medaille, im Jagdrennen haben Herrmann und Preuß nun sehr ...

WM in Pokljuka
Historisch schlecht: Biathleten erleben Sprint-Debakel

Historisch schlecht: Biathleten erleben Sprint-Debakel

Nach der verpatzten Mixed-Staffel wollen die deutschen Biathleten es im ersten WM-Einzelrennen besser machen. Aber es geht wieder nichts, das Ergebnis ist historisch schlecht. Dafür jubelt ein Schwede - wie auch dessen bayerischer Trainer vor dem Fernseher.

Biathlon-Titelkämpfe
Peiffer bei elfter WM hungrig: "Mit Medaille nach Hause"

Peiffer bei elfter WM hungrig: "Mit Medaille nach Hause"

Arnd Peiffer ist Olympiasieger im Sprint und war Weltmeister. Vor dem WM-Rennen im slowenischen Pokljuka ist der Routinier die größte deutsche Medaillenhoffnung. Der Favorit ist aber ein anderer.

Mixed-Staffel
"Mega enttäuscht": Biathleten zum WM-Auftakt nur Siebte

"Mega enttäuscht": Biathleten zum WM-Auftakt nur Siebte

Die deutschen Biathleten wollen in jedem Staffelrennen eine WM-Medaille holen. Doch die erste Chance nutzen sie nicht. Beim Sieg von Norwegen laufen Lesser, Peiffer, Herrmann und Preuß nur auf Rang sieben. Vor dem Start gibt es einen prominenten Corona-Fall.

Diskussion um Impfvorteile
DOSB: Sportler-Impfungen "möglichst bald im zweiten Quartal"

DOSB: Sportler-Impfungen "möglichst bald im zweiten Quartal"

Frühere Impfungen für Spitzensportler? Diese Debatte will nicht verstummen. Zwar lehnen viele Sportfunktionäre eine Bevorzugung von Athleten ab - ganz hinten anstellen aber wollen sie sich auch nicht.

Ausblick
Das bringt der Wintersport am Dienstag

Das bringt der Wintersport am Dienstag

In Italien sollen die ersten WM-Medaillen bei den Alpinen vergeben werden. In Altenberg wird im Eiskanal trainiert, in Slowenien die Mixed-Staffel der Biathleten nominiert.

Saison-Highlight in Slowenien
Biathlon-WM in Pokljuka: Medaillenjagd in der Corona-Blase

Biathlon-WM in Pokljuka: Medaillenjagd in der Corona-Blase

Mindestens vier Medaillen wollen die deutschen Biathleten bei der WM in Pokljuka gewinnen. Die großen Favoriten kommen allerdings aus Skandinavien. Am 10. Februar geht es in Slowenien mit der Mixedstaffel los.

Körper streikt
Leises Servus: Biathlon-Star Schempp hört auf

Leises Servus: Biathlon-Star Schempp hört auf

Simon Schempp ist jahrelang die Nummer eins der deutschen Biathleten. Hat als Staffelschlussläufer "Eier aus Stahl". Aber sein Körper ist anfällig und zwingt ihn nun zu einem stillen Karriereende.

Weltcup in Italien
Biathleten auch ohne Antholz-Sieg gerüstet für Februar-WM

Biathleten auch ohne Antholz-Sieg gerüstet für Februar-WM

Den dritten Saisonsieg hat das deutsche Biathlon-Team bei der WM-Generalprobe knapp verpasst. Doch nach insgesamt zwölf Podestplätzen in 40 Weltcup-Rennen kann die WM im Februar in Slowenien kommen.