NWZonline.de

ostendorf,susanne

Person
OSTENDORF, SUSANNE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Varel

Geschichte
Straßenschilder erzählen von starken Frauen

Straßenschilder erzählen von starken Frauen

Varel  - Mehr als 100 Straßen sind in Varel nach berühmten Persönlichkeiten benannt. Damit der Bürger weiß, um wen es geht, werden die Schilder jetzt mit kurzen Informationen versehen – für insgesamt 9500 Euro.

Varel

Ausschuss
Bürgermeister verliert gegen Frauen

Varel  - Der Heimatverein hatte die Umbenennung einer Straße in Anton-Wilhelm-Stahl-Straße beantragt. Der ehemalige Besitzer der Landstelle, auf der gebaut wird, war Varels erster Bürgermeister.

Varel

Straßennamen
Weitere Vorschläge stehen auf Liste

Weitere Vorschläge stehen auf Liste

Varel  - Im Juli hat der Rat vier Frauen geehrt, nach denen Straßen benannt wurden. Im Neubaugebiet zwischen Hafenstraße ...

Varel

Vier Straßen nach Frauen benannt

Varel  - In seiner Sitzung am späten Mittwochabend beschloss der Rat der Stadt Varel bei fünf Gegenstimmen die Aufhebung ...

Varel

Im Einsatz Für Die Gleichstellung
Varelerinnen wollen mehr Frauennamen auf Schildern

Varelerinnen wollen mehr Frauennamen auf Schildern

Varel  - Viele Straßen in Deutschland sind nach Männern benannt. Goethe, Beethoven – klar, die haben es schon verdient. Aber es gibt genauso wichtige weibliche Persönlichkeiten, die auf einem Straßenschild gewürdigt werden sollten, fanden einige Frauen aus Varel.

VAREL

Geschichte
Bewegte Frauen und kein Geld für Schuhe

VAREL  - Was waren die Themen kurz vor Silvester in den vergangenen 100 Jahren? In Varel wurde über Frauengleichstellung, rechtlose Zustände, Wirtschaftskrise und Wollsocken debattiert.