NWZonline.de

osako,yuya

Person
OSAKO, YUYA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Bremen

Bremen spielt 1:1 gegen Schalke 04
Möhwald rettet Werder einen Punkt

Möhwald rettet Werder einen Punkt

Bremen  - In der ersten Halbzeit agierten die Bremer viel zu passiv und gerieten verdient in Rückstand. Nach der Pause steigerte sich Werder und verdiente sich den Ausgleich.

19. Spieltag
Trotz Huntelaar-Comebacks: Schalke nur Remis in Bremen

Trotz Huntelaar-Comebacks: Schalke nur Remis in Bremen

Klaas-Jan Huntelaar ist zurück in der Bundesliga. Doch für Schalke sieht es weiter düster aus. In Bremen gibt es nur einen glücklichen Punkt. Und das, obwohl der Gegner 45 Minuten lang unterirdisch spielt.

Bremen

Tiefer Schwerpunkt – hohe Torgefahr
Wie sich Romano Schmid bei Werder Bremen entwickelt hat

Wie sich Romano Schmid bei Werder Bremen entwickelt hat

Bremen  - Lange Zeit lahmte die Offensive von Werder, mit Romano Schmid kam zuletzt frischer Wind in den Angriff. Der Österreicher musste sich an der Weser erst zurechtfinden – und begeistert nun Trainer Kohfeldt nicht nur mit seinem Spielstil.

Mediziner über Werder-Stürmer Füllkrug
„Dann kann er einen zweiten Frühling erleben“

„Dann kann er einen zweiten Frühling erleben“

Immer wieder werfen Werders Stürmer Füllkrug Verletzungen zurück. Gibt es dennoch Hoffnung auf längere Einsatzzeiten? Zwei Sportmediziner gegen im NWZ-Interview Antworten.

Bremen

Analyse Vor Spiel in Gladbach
Wieso Werder Bremen kaum Tore schießt

Wieso Werder Bremen kaum Tore schießt

Bremen  - Werder Bremen spielt heute Abend in Gladbach. Doch der beste Stürmer ist ständig verletzt, die anderen völlig form- und wirkungslos. Und es gibt noch mehr Gründe, warum nach vorne nicht viel geht – aber auch kleine Funken Hoffnung.

Nach Oberschenkelverletzung
Werder-Stürmer Rashica gegen Augsburg im Kader

Werder-Stürmer Rashica gegen Augsburg im Kader

Bremen (dpa) - Milot Rashica kehrt für das Augsburg-Spiel wieder in den Kader von Werder Bremen zurück.Der 24 Jahre ...

Leverkusen/Bremen

Werder-Verteidiger trifft nach 1448 Tagen wieder
Torplan beendet Topraks Torfluch

Torplan beendet Topraks Torfluch

Leverkusen/Bremen  - Mit dem 1:1 in Leverkusen konnten die Bremer zufrieden sein. Torschütze Toprak erklärte seinen Plan vor der Führung und sagte, warum er auf einen großen Jubel verzichtete.

Bremen

„Frechheit“, „Bocksauer“, „sehr, sehr schlecht“
Werder hinten fehlerhaft und vorne mangelhaft

Werder hinten fehlerhaft und vorne mangelhaft

Bremen  - Nach dem 0:2 gegen Union Berlin redete Bremens Trainer Florian Kohfeldt Tacheles. Die Analyse zeigt, welche Fehler seine Mannschaft immer wieder macht und welche Schwächen sie in der Offensive zeigt.

Bremen

Verdiente 0:2-Pleite gegen Union Berlin
Werder Bremen startet enttäuschend ins neue Jahr

Werder Bremen startet enttäuschend ins neue Jahr

Bremen  - Der Sieg in Mainz und der Pokalerfolg in Hannover zum Jahresabschluss hatten Werder Selbstvertrauen geben sollen. Doch gegen die starken Berliner lief so gut wie nichts zusammen.

Mainz/Bremen

Ist Werder jetzt aus dem Schneider?
Wie ein Bremer Bube Kohfeldt das Kontra ersparte

Wie ein Bremer Bube Kohfeldt das Kontra ersparte

Mainz/Bremen  - U-23-Angreifer Eren Dinkci entschied das quälend harmlose Nullspiel in Mainz. Die Idee zur Einwechslung schüttelte Florian Kohfeldt aber nicht selbst aus dem Ärmel.

Bremen

Werder Bremens besondere Erinnerungen an Mainz 05
Schon wieder ein Schlüsselspiel

Schon wieder  ein Schlüsselspiel

Bremen  - Wer an Mainz 05 denkt, erinnert sich automatisch an zwei fatale Auftritte Werders in der vergangenen Saison. Das ist auch bei Trainer Florian Kohfeldt der Fall – und dennoch lenkt der den Blick auf das Positive vor dem Duell am Samstag.

Bremen

Werder Bremens besondere Erinnerungen an Mainz 05
Schon wieder ein Schlüsselspiel

Schon wieder  ein Schlüsselspiel

Bremen  - Wer an Mainz 05 denkt, erinnert sich automatisch an zwei fatale Auftritte Werders in der vergangenen Saison. Das ist auch bei Trainer Florian Kohfeldt der Fall – und dennoch lenkt der den Blick auf das Positive vor dem Duell am Samstag.

Bremen

Der Reck-Check - Die NWZ-Kolumne von Oliver Reck
Diese beiden Werder-Talente haben eine Chance verdient

Diese beiden Werder-Talente haben eine Chance verdient

Bremen  - Schnelligkeit, Beweglichkeit, Dynamik. Das bringen zwei Talente mit, die Oliver Reck in der Regionalliga Nord beobachtet hat. Man muss sie fördern, da kann etwas Gutes draus entstehen, sagt er – und erwartet ein schweres Spiel in Mainz.

Bremen

Erfolg gegen Werder Bremen
Neuer BVB-Coach Edin Terzic feiert ersten Sieg im ersten Spiel

Neuer BVB-Coach Edin Terzic feiert ersten Sieg im ersten Spiel

Bremen  - Im ersten Spiel nach der Freistellung von Lucien Favre hat Borussia Dortmund in Bremen gewonnen – sehr zur Freude des neuen Cheftrainers Edin Terzic. Bei Werder hingegen ist die Stimmung nach dem nächsten Niederlage im Keller.

BVB-Gastspiel in Bremen
Startelfdebüt für Dortmund-Youngster Moukoko

Startelfdebüt für Dortmund-Youngster Moukoko

Bremen (dpa) - Borussia Dortmunds Youngster Youssoufa Moukoko feiert im Auswärtsspiel bei Werder Bremen sein Startelfdebüt ...

Bremen

Werder Bremen in Gefahr
Magerer Angriff + dicke Patzer = dünne Luft

Magerer Angriff + dicke Patzer = dünne Luft

Bremen  - Nach dem 1:2 gegen den VfB Stuttgart könnten die schwierigen Aufgaben in Leipzig und gegen Dortmund zu einer weiteren unschönen Addition führen: 11 Punkte + 0 Punkte = Existenzkampf pur.

VfB siegt in Bremen
"Schüchterner Junge" Wamangituka als Provokateur

"Schüchterner Junge" Wamangituka als Provokateur

Werder Bremen bleibt auch zum siebten Mal nacheinander sieglos. Trainer Florian Kohfeldt nimmt die Niederlage gegen Stuttgart zum Anlass für einen Appell. Der Matchwinner bei den Schwaben fällt nicht nur positiv auf.

Bremen

Unsportliches Werder-Gegentor
Fiese Verhöhnung statt kleine Versöhnung

Fiese Verhöhnung statt kleine Versöhnung

Bremen  - Die 1:2-Heimpleite von Werder Bremen gegen den VfB Stuttgart hatte noch einen unschönen Beigeschmack. Silas Wamangituka sorgte mit seinem Verhalten vor seinem zweiten Treffer für Ärger.

Bremen

Bremen verliert gegen Stuttgart
Werder bleibt in tiefen Gräben stecken

Werder bleibt in tiefen Gräben stecken

Bremen  - Nach den Machtkämpfen abseits des Feldes schaffte Werder es nicht, die tiefen Gräben mit einer sportlich guten Leistung auf dem Platz zu überdecken. Die Heimpleite gegen den VfB Stuttgart war die siebte sieglose Partie in Serie.