NWZonline.de

ohlenbusch,hartwig

Person
OHLENBUSCH, HARTWIG

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

„Wallhecke und Grünland vernichtet“

„Wallhecke und Grünland  vernichtet“

„Der Unternehmer Thilo von Cölln möchte uns mit seinen Ausführungen im Interview weismachen, dass er mit der Herstellung ...

Neuenburg/Hamburg

Literatur
Ein fast preiswürdiges Buch

Ein fast preiswürdiges Buch

Neuenburg/Hamburg  - Mit seinem Buch „De nee bremsche Ungloben“ kam Hartwig Ohlenbusch beim Plattdeutschen Buch des Jahres in die engere Auswahl.

Neuenburg/Hude

Buch
Mit dem letzten Abt aus Hude fliehen

Mit dem letzten  Abt aus Hude fliehen

Neuenburg/Hude  - Der Neuenburger erzählt in seinem neuen Buch auf Platt von der Vertreibung des letzten Abts aus dem Kloster Hude. Der Leser taucht ein in die Zeit der Reformation.

Hude

Buch
Mit dem letzten Abt aus Hude fliehen

Mit dem letzten  Abt aus Hude fliehen

Hude  - Hartwig Ohlenbusch erzählt in seinem neuen Buch von der Vertreibung des letzten Abts aus dem Kloster Hude. Der Leser taucht ein in die Zeit der Reformation.

Neuenburg

Gewerbe
Hier verändert sich das Ortsbild

Hier verändert sich das Ortsbild

Neuenburg  - Ende der nächsten Woche wird das alte Haus verschwunden sein. Im September soll dort die neue Fahrzeughalle eröffnet werden.

Video

Sonnenwendfeier auf dem Heinenbarg

Sonnenwendfeier auf dem Heinenbarg 00:43

Video  - Conneforde, 23. Juni 2014: Zur traditionellen Sonnenwendfeier lud der Heimatverein am Sonntagabend ein. Gut 250 Menschen marschierten unter musikalischer ...

Hartwig Ohlenbusch
Volk wird mit Phrasen abgespeist

Betrifft: „CDU muss schnell Wähler von der AfD zurückgewinnen“, Interview mit Hermann Winkler (CDU), Nachrichten, 6. Oktober

Hartwig Ohlenbusch
„Volk mit arroganten Phrasen abgespeist“

Betrifft: „CDU muss schnell Wähler von der AfD zurückgewinnen“, Interview mit Hermann Winkler (CDU), Nachrichten, 6. Oktober

Hartwig Ohlenbusch
Nicht alles stur abnicken

Betrifft: „Mehr für ’kleine Leute’ tun – Landtagspräsident Bernd Busemann mit Flüchtlingspolitik im Land unzufrieden“, Titelseite, 19. Mai

Hans-Jürgen Rehme, Hartwig Ohlenbusch, Horst Barth
Kritik an Merkels Flüchtlingspolitik

Betrifft: „Brüsseler Basar“, Kommentar von Rolf Seelheim zum EU-Asylgipfel, Meinung, 9. März, sowie weitere Berichte

Bohlenbergerfeld

Landschaft
Naturschützer sorgt sich um Wallhecke

Naturschützer sorgt sich um Wallhecke

Bohlenbergerfeld  - Hartwig Ohlenbusch vom Heimatbund kann nur traurig mit dem Kopf schütteln, wenn er daran denkt. Dass die Wallhecke umgesetzt werden kann, hält er für unmöglich.

Neuenburg

Straßennamen
Schüttes Sohn verkaufte das Land

Schüttes Sohn verkaufte das Land

Neuenburg  - Hartwig Ohlenbusch hat weiter recherchiert, nach wem die „Johann-Schütte-Straße“ in Neuenburg benannt ist. Die Gemeinde geht nun auch davon aus, dass der Landwirt der Namensgeber ist.

Neuenburg

Echo
Leser berichten vom Landwirt Johann Schütte

Neuenburg  - Auf den Bericht „Wer ist Johann Schütte?“, ...

Neuenburg

Geschichte
Wer ist Johann Schütte?

Wer ist Johann Schütte?

Neuenburg  - Die Hinweis-Tafel beschreibt einen Pädagogen aus Zetel. Doch es kommen weitere Männer mit dem Namen Johann Schütte in Frage, nach denen die Straße benannt sein könnte.

Bookholzberg/Stenum

Sippentreffen
Familie kann mit eigenem Bier anstoßen

Familie kann  mit eigenem Bier anstoßen

Bookholzberg/Stenum  - 42 Familienangehörige aus drei Staaten nahmen teil. Ernst Ohlebusch aus Bookholzberg wurde zum Ehrenmitglied ernannt.

Hartwig Ohlenbusch, Sighart Nehring, Heinz Schnitker
Griechische Hinhaltetaktik nicht tolerieren

Betrifft: „Griechen stimmen doch ab“, Titelseite, 2. Juli, sowie „Die Uhr tickt“, Kommentar von Rolf Seelheim zum Referendum der Griechen

Westerstede/Neuenburg

Ammerländer Bei Jugend Forscht
Schüler finden verschwundenen See

Schüler finden verschwundenen See

Westerstede/Neuenburg  - Das Große Bullenmeer in Friesland wurde vor 100 Jahren abgelassen und fast vergessen. Malte und Lasse suchten monatelang nach Spuren. Sie entdeckten alte Karten, eine Bäke und die Ränder des Sees.

Wolfram Persikowki, Harry Gabriel, Hartwig Ohlenbusch
Griechische Karten sind gezinkt

Betrifft: „Verbale Abrüstung“, Kommentar von Claus Gorgs zum Besuch von Tsipras in Berlin, Meinung, 24. März sowie weitere Berichte

Hartwig Ohlenbusch, Detlef Beyer, Günter Steffen
Warnungen wieder in Wind geschlagen

Betrifft: „Ouzo für alle“, Kommentar von Rolf Seelheim zur Verlängerung des Hilfsprogramms für Griechenland, Meinung, 25. Februar