NWZonline.de

oeltjen,georg

Person
OELTJEN, GEORG

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg

Ausstellung
Das Grauen des Krieges eingefangen

Das Grauen des Krieges eingefangen

Oldenburg  - „Den Krieg versuchte ich zu malen, symbolhaft, die endlosen dunklen Nächte (kaltes Blau), durchglüht vom roten ...

Jubilare, Schwimmer und Biker

Jubilare, Schwimmer  und Biker

Ihr Betriebsjubiläum haben jetzt mehrere Mitarbeiter der Werkstatt für behinderte Menschen in Jeringhave gefeiert. ...

VAREL

Tanzen
Sportclub verzeichnet Mitgliederzuwachs

VAREL  - Tanzen im Tanzsportclub (TSC) Varel ist angesagt, berichtete der Vorsitzende Horst Steinmetz auf der Jahreshauptversammlung ...

JADERBERG

Tanzen
Sportclub verzeichnet Mitgliederzuwachs

Sportclub verzeichnet Mitgliederzuwachs

JADERBERG  - Tanzen im Tanzsportclub (TSC) Varel ist angesagt, berichtete der Vorsitzende Horst Steinmetz auf der Jahreshauptversammlung ...

VAREL/JADERBERG

TANZEN
Alle Teilnehmer bekommen DTSA-Sportabzeichen

VAREL/JADERBERG  - Der Tanzsportclub Schwarz Gelb Varel (TSC), dem auch viele Mitglieder aus der Gemeinde Jade angehören, feierte ...

Tanzen, vorlesen, helfen

Tanzen, vorlesen, helfen

15 Tanzpaare des TSC Schwarz-Gelb Varel haben das Deutsche Tanzsport-Abzeichen verliehen bekommen. Die Urkunden ...

JADERBERG

KUNST
Anker werfen in stiller Marschlandschaft

Anker werfen in stiller Marschlandschaft

JADERBERG  - IM JAHRE 1920 STELLTE DER MALER JAN OELTJEN BILDER IN DER GALERIE COMMETER AUS. 88 JAHRE DANACH SIND DIE MEISTEN DAVON NOCH EINMAL IM JAN-OELTJEN-HAUS ZU SEHEN.

NEUENBURG

VORSCHAU
,Auf der Bühne andere Gesetze’

,Auf der Bühne andere Gesetze’

NEUENBURG  - Das Publikum darf auf dieses Ausnahmestück gespannt sein. Intensive Probenarbeit war und ist erforderlich. Von ...

NEUENBURG

BÜHNE
Tiefe Einblicke ins Seelenleben geben

Tiefe Einblicke ins Seelenleben geben

NEUENBURG  - Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Im Januar ist Premiere im Vereenhuus.

95-Jähriger sammelt für kranke Kinder

95-Jähriger sammelt für kranke Kinder

nadorst/bürgeresch/eic „Für einen Baum sind 95 Jahre schon ein ganz schönes Alter. Und für mich ist es eine ganz besondere Gnade, mich in diesem Alter auch noch gut und rüstig zu fühlen.“ Dies schrieb Georg Oeltjen, seit langem Mitglied des Bürgervereins Nadorst-Bürgeresch, in der Einladung zur Feier seines 95. Geburtstages. Geschenke mochte der rüstige Rentner aber nicht annehmen. Stattdessen bat er um eine Spende für die Elterninitiative krebskranker Kinder Oldenburg. Der Verein unterstützt Eltern und deren Kinder, die im Krankenhaus oder zu Hause liegen.